Skip to main content

Betsson App – ein 100€ Bonus für Dich!

(4.5 / 5 bei 453 Stimmen)

100,00 €

Bonus100% bis 100€
Bonusbedingungen6x Bonus mit 1,50 Quote
EinzahlungsmethodenKreditkarte, PayPal, Skrill, Neteller, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard, Entropay
Andere ProdukteLivestreams, Casino, Poker, Bingo
LizenzSchleswig-Holstein, Malta, Großbritannien


Der Name Betsson steht in der Welt der Sportwetten auf jeden Fall für eine enge Erfahrung, denn das Betsson AB ist bereits seit etwa 50 Jahren im Geschäft. Der Sportwettenanbieter Betsson wird betrieben von der BML Group Limited mit Sitz auf Malta. Demnach liegt auch eine gültige Glücksspielgenehmigung dieses Anbieters vor. Betsson verfügt über ein reichhaltiges Sportwettenangebot mit vielen Sportarten. Ein Bonus für Neukunden ist ebenso am Start wie eine Cash-Out-Funktion. Aber was hat dieser bekannte Anbieter eigentlich im mobilen Bereich drauf? Deutsche iOS-Kunden müssen in diesem Punkt einen Dämpfer hinnehmen, denn für sie gibt es keine App. Dafür kann man das Angebot per Web-App genießen.

Die Betsson App im Überblick

Die Betsson App kommt unter anderem für die Inhaber von iPhone und Co. als Web-App daher. Diese Anwendung weiß in vielen Punkten zu gefallen, hat aber auch Schwachstellen, auf die wir gleiche noch genauer eingehen werden. Was an der App gefällt: Alle Sportarten, die man auch in der Desktop-Version der Seite aufrufen kann, sind auch in der Web-App zu finden. Dabei geht es nicht nur um Klassiker wie Fußball, Eishockey, Tennis und Co. – auch Exoten wie Gaelic Sports, Pesäpallo, Snooker oder Floorball sind mit von der Partie. Gelungen ist, dass die Spieler auch mobil die Chance haben, auf einen Cash-Out zurückzugreifen. Den Bonus können sie ebenfalls mobile freispielen. Die Vorzüge der Web-App im Überblick:

    • Komplettes Wettangebot auch mobil verfügbar
    • Bonus kann in der Web-App umgesetzt werden
    • Cashout-Funktion gehört zum Leistungsumfang
    • Einfache Registrierung auch über die Web-App
BetssonApp_Start

Betsson App Download für iOS

In diesem Punkt müssen die Nutzer von iPhone und iPad leider in die Röhre schauen. Zumindest für deutsche Kunden gibt es keine Version zum Herunterladen. Zwar wirbt der Anbieter auf seiner Webseite auch mit einer Betsson App für iOS und stellt einen entsprechenden Download-Link zur Verfügung – allerdings gibt es im deutschen App Store von Apple keine Anwendung. Der Support wirkte überrascht, jedoch steht die iOS-Anwendung bei Betsson schon seit längerer Zeit nicht zur Verfügung.

Betsson App Download für Android

Für Android-Nutzer scheint es dagegen besser auszusehen. Für sie gibt es ebenfalls einen eigenen Download-Bereich auf der Seite. Allerdings haben sie den Vorteil, dass die App nicht über den PlayStore bezogen werden kann. Der PlayStore von Google erlaubt derzeit keine Gambling Apps, bei denen man auch um Echtgeld spielen kann. Deswegen muss der Download über die Betsson-Seite geschehen. Eine Anleitung gibt es auch noch dazu.

Betsson App ohne Download

iOS User können aufatmen, denn für sie gibt es doch einen Weg, über den auch sie in den Genuss des mobilen Spielens kommen können. Dies funktioniert mit einer Web-App, die die Sport-Fans nicht herunterladen müssen. Es genügt, wenn sie die Anbieterseite einfach über den Browser ihres iPhones oder iPads aufrufen. Schon landen sie auf der entsprechenden Seite. Die Inhalte sind entsprechend für mehrere Betriebssysteme angepasst.BetssonApp_Wettschein

Gibt es einen Betsson Mobile Bonus?

Für die mobilen Spieler gibt es leider keinen speziellen Bonus, von dem sie profitieren könnten. Einige Anbieter belohnen Kunden, die per App oder Web-App wetten, mit speziellen Boni. Bei Betsson ist dies aber nicht der Fall. Die Spieler können aber ungeachtet dessen den normalen Neukundenbonus nutzen und auch über die mobile freispielen.

Das Angebot besteht auf einem 100% Bonus auf die allererste Einzahlung auf das Wettkonto. Die maximale Bonussumme, die dabei ausgeschüttet wird, liegt bei 100 Euro. Somit geht der Tipper mit 200 Euro an den Start. Natürlich gehören auch zu diesem Angebot spezielle Umsatzbedingungen. Zunächst einmal darf die Ersteinzahlung – die Mindesthöhe liegt bei zehn Euro – nicht mithilfe folgender Zahlungsmittel erfolgen: Skrill und Neteller. Sollte dies doch geschehen, verwirkt der Spieler das Recht auf den Bonus. Ansonsten gilt, dass der Bonusbetrag insgesamt sechsmal umgesetzt werden muss. Die Wettscheine unterliegen dabei einer Mindestquote von 1,50. Systemwetten sind von diesem Angebot ausgeschlossen. Als Deadline für den Bonus werden von Betsson 30 Tage vorgegeben.

100€

Betsson Mobile BONUS bis zu 100€

Einlösehinweise

Bonus: 100€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 100% bis zu 100€, Mindestquote 1.50, 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Wie funktioniert die Registrierung mit der Betsson App?

Die Registrierung bei Betsson ist sehr einfach. Auf der Startseite befindet sich oben rechts ein grüner Button („Konto erstellen“). Mit einem Klick darauf geht es weiter zur Eingabemaske, auf der die Registrierung in zwei Schritten folgt. Wie bei einer Registrierung üblich, müssen einige grundlegende Daten wie Name, Geburtsdatum oder die E-Mail-Adresse angegeben werden. Wichtig ist, dass alle Daten komplett und wahrheitsgetreu angegeben werden.

Die Bedienung der Betsson App: Web-App bereitet keine Probleme

Die gängige und beliebte Web-App von Betsson bereitet dem User keine Probleme. Natürlich muss man damit leben, dass es bei dieser App auch immer wieder den einen oder anderen Querverweis zum Casino-Angebot geben wird. Mit einem Klick auf den Fußball gelangt man jedoch zu den Sportwetten. Auf der Startseite für Sportwetten präsentiert sich die Betsson App in einem übersichtlichen Bild. Man kann zwischen Live, Alle Events, Demnächst und Live Video wählen. Aus lizenzrechtlichen Gründen stehen natürlich nicht alle Videos jederzeit zur Verfügung.

Wer eine Übersicht über die verfügbaren Sportarten haben möchte, klickt auf den orangefarbenen Button „Alle Events“. Dort sind die Sportarten dann tabellarisch aufgelistet. Ein Klick auf die Sportart, das Land und die dazugehörige Liga, führt zu einem gleichermaßen übersichtlichen Menü. Wer nun eine Wette platzieren möchte, geht genauso vor, wie bei allen anderen Wettanbietern auch – egal, ob mobil oder am Desktop. Einfach auf die Quote klicken, und schon ist die Partie auf dem Wettschein. Eben jener Wettschein wird mittig unten im Screen durch das Wort „Wettschein“ kenntlich gemacht. Die Zahl steht für die Ereignisse, die auf diesem Wettschein zu finden sind. Ein Klick auf den Spielschein öffnet die große Variante, in der dann auch die Einsätze platziert werden können. Einfacher geht es kaum!Betsson_LiveRegister

Besonderheit der Betsson App: Cashout verfügbar

Wie der Support mitteilte, ist die Cashout-Funktion auch in der Betsson App verfügbar. Allerdings gilt diese Funktion, mit der man Scheine vor dem Ablauf der Events verkaufen kann, nicht für alle Events. Diese werden gesondert markiert, sind aber grundsätzlich auch mobil verfügbar – sofern sie zum Pool der Wetten gehören, für die generell ein Cashout verfügbar ist.

Welche Bezahlmöglichkeiten stehen bei der Betsson App zur Auswahl?

In diesem Punkt offenbart die App Schwächen. Es gibt keine Aufstellung über die Ein- und Auszahlungsmethoden, die dieser Anbieter im Köcher hat. Auch in der recht kleinen Auswahl an FAQ finden sich keine Hinweise. Auf dieses Problem angesprochen, entgegnete der Support, dass mobil die gleichen Optionen zur Verfügung stehen, die es auch für die Desktop-Variante gibt. So weit, so gut – allerdings gibt es genügend Beispiele, in denen die mobile App teilweise andere Zahlungsmethoden beinhaltet. Hinzu kommt, dass es zumindest für unregistrierte und nicht eingeloggte Kunden keine Aufstellung über die Zahlungsarten gibt. Die Kunden können sich also nur anhand der Logos orientieren, die es auf der Webseite gibt.

Folgende Einzahlungsmöglichkeiten stehen bei der Betsson App zur Auswahl

  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller
  • Visa
  • MasterCard
  • Paysafecard
  • Visa Electron
  • ecoPayz

Welche Auszahlungsmöglichkeiten bietet die Betsson App an?

Auch hierzu gibt es keine spezielle Auflistung – zumindest nicht für unregistrierte Kunden. Viele Anbieter verfahren aber so, dass Auszahlungen über den gleichen Kanal abgewickelt werden müssen, über den das Wettkonto auch gefüllt wurde. Im Zweifel kann hierbei ein Gespräch mit dem Support helfen.

Fazit: Gute App mit Ausbaupotenzial

Die Betsson App ist an und für sich gut und gelungen. Es gibt ein reichhaltiges Wettangebot, auch die optische Umsetzung als Web-App ist gelungen. Darüber hinaus kann man auch mobil den Bonus freispielen und von einem Cashout profitieren – sofern verfügbar. Leider gucken jedoch die deutschen iOS User in puncto nativer App in die Röhre. Im App Store gibt es nämlich keine Version zum Herunterladen. Ferner fehlen der Betsson App detaillierte Angaben zu Zahlungsmethoden. Diese gibt es aber auch zumindest für unregistrierte Kunden auch in der Desktop-Version nicht. Die Registrierung eines neuen Kontos ist dagegen einfach. Grundsätzlich verfügt die App über Vorzüge und Potenzial. Allerdings sollten die Macher von Betsson daran arbeiten, die eine oder andere Kinderkrankheit der App auszumerzen, so dass die Anwendung auch ein vollwertiger Ersatz für den Desktop sein kann.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *