Skip to main content

digiBet App – 25€ Gratiswette warten auf Dich!

BONUS



Der Markt für Glücksspielangebote im Netz wächst stetig. Das gilt nicht nur für Online Casinos, sondern auch für Sportwettenanbieter. Ein Anbieter auf dem Markt ist digiBet. Dort findet der Kunde einige Sportarten mit dem entsprechenden Wettangebot. Natürlich bietet es sich in der Zeit der nahezu allgegenwärtigen Smartphones und Tablets an, einen Blick auf das mobile Spielen zu werfen. Wie gut ist die digiBet App? Welche Variante gibt es? Was bietet sie? digiBet geht ausschließlich mit einer mobilen Web-App an den Start. Was diese kann, zeigt der folgende Text.

Die digiBet App ist genauso miserabel wie die Desktop-Version. Deutlich besser sind da die Angebote von 888sport, LeoVegas und Co!

 

25€

digiBet SPORTWETTEN BONUS bis zu 25€

Einlösehinweise

Bonus: 25€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, bis 25€, keine Mindestquote, 90 Tage
Mindesteinzahlung: kein Mindestbetrag

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Die digiBet App im Überblick

Wie bereits erwähnt, verfügt der Anbieter lediglich über eine mobile Web-App. Die Anwendung kann die Erwartungen allerdings nicht so ganz erfüllen. Der Spieler hat die Möglichkeit, auf das gleiche Wettangebot zuzugreifen, wie es auch auf der Desktop-Seite der Fall ist. Allerdings ist dieses Angebot recht mager. Zwar sind einige große Sportarten wie Fußball, Tennis oder Eishockey vertreten, jedoch fehlen die Exoten unter den Sportarten.

Allenfalls Unihockey kann dieses Profil erfüllen. Allerdings ist dies kein Problem der App, sondern eines des Anbieters. Die Anwendung selbst kommt zwar in einem etwas frischeren Look daher, ist jedoch in einigen Punkten definitiv nicht als Ersatz für die Desktop-Variante zu gebrauchen.

Die Vorzüge der digiBet App:

  • Angebot auf Desktop-Seite und in der App ist identisch
  • Inhalte und Design sind speziell auf die mobile Plattform zugeschnitten
digiBetApp_start

digiBet App Download für iOS

Eine Version zum Herunterladen für iOS gibt es nicht. Der Sport-Fan findet weder im App Store von Apple noch auf der Webseite des Anbieters einen entsprechenden Verweis auf eine Version zum Download.

digiBet App Download für Android

Auch eine native Anwendung für Android-Nutzer ist nicht verfügbar. Diese könnte ohnehin nicht aus dem Google PlayStore heruntergeladen werden. Der Grund: Im App Store gibt es keine Glücksspiel-Apps, bei denen man um echtes Geld spielt. Ein Download muss immer von der Anbieterseite aus stattfinden. Doch auch dort gibt es keinen Verweis auf eine solche App.

digiBet App ohne Download

Wenn man es ganz genau nimmt, dann gibt es sogar zwei separate digiBet Apps ohne Download. Zunächst einmal kann der Kunde die Seite des Anbieters ganz einfach über den Browser seines Smartphones oder Tablets aufrufen. Bereits auf der Startseite jedoch gibt es ein Werbebanner, das auf die neue mobile Seite von digiBet hinweist. Dieses Banner kann man natürlich anklicken und landet dann auf eben jener neuen mobilen Seite. Im Grunde genommen kann man aber auch auf der Desktop-Seite bleiben.

Gibt es einen digiBet Mobile Bonus?

Nein, für die Spieler gibt es keinen separaten digiBet Bonus. Die Frage, die sich dem Kunden allerdings stellt: Ist das normale Willkommensangebot auch über die mobile Seite verfügbar? Warum man sich diese Frage stellt, erläutern wir in einem der späteren Abschnitte noch einmal genauer.
Der Neukundenbonus bei digiBet nennt sich die „Nix zu verlieren Wette“. Der Bonus sieht vor, dass die Spieler den Wert ihrer ersten Wette, sofern diese verloren wurde, erstattet bekommen.

Allerdings ist der Maximalwert dieser Aktion auf 25 Euro beschränkt. Das bedeutet, dass auch die Spieler, die mehr als 25 Euro für diese Wette einsetzen, maximal diesen Wert erstattet bekommen. Wichtig ist, dass die Kunden diese 25 Euro in Form von Bonusgeld gutgeschrieben bekommen. Das Bonusgeld muss nicht zwingend bei einer Wette eingesetzt werden, sondern kann auch aufgeteilt werden. Damit es als „freigespielt“ gilt, muss der Betrag einmal umgesetzt werden. Eine Mindestquote gibt es nicht.digiBetApp_Wette

Wie funktioniert die Registrierung mit der digiBet App?

Die Registrierung ist in der Web-App von digiBet sehr leicht und ohne große Mühen zu bewerkstelligen. Auf der mobilen Seite klickt man einfach im oberen Bereich auf den Button „Login“. Wer bereits registriert ist, kann sich dort natürlich mit seinen Kundendaten einloggen. Wer erst noch ein Konto erstellen muss, klickt auf den langen grünen Button mit dem Schriftzug „Jetzt registrieren“. Die Registrierung besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil etwa kann der Wettfreund einen Benutzernamen und ein Passwort vergeben. Darüber hinaus muss er die AGB bestätigen und auch bestätigen, dass diese Registrierung nicht von einem Bot vorgenommen wird.

Wer über sein Mobilgerät lieber die Desktop-Seite nutzt, der kann oben rechts auf den roten Login Button klicken. Auch dort gelangt er zur Eingabemaske, welche allerdings bereits von Beginn an auch andere Daten des Spielers abfragt. Dazu gehören unter anderem Name, Adresse und das Geburtsdatum.

Die Bedienung der digiBet App: Die Usability geht in Ordnung

Grundsätzlich geht die Usability innerhalb der Web-App in Ordnung. Allerdings werden sich vor allem neue User ein wenig an das doch recht pragmatische Design gewöhnen müssen. Der Kunde findet über den Button „Wetten“ zur Auswahl der zur Verfügung stehenden Sportarten und kann von dort aus auch die Wette seiner Wahl herausfiltern.

Die Abgabe einer Wette unterscheidet sich dann nicht wesentlich von dem Prozedere, das auch bei anderen Anbietern und auch auf den Desktop-Seiten bietet. Es genügt ein Klick auf die Quote, und schon wird das Spiel auf den virtuellen Wettschein gepackt. Dieser befindet sich übrigens oben rechts im Eck. Mit einem Klick darauf gibt es eine größere Ansicht des Scheins. Dort können dann auch weitere Einstellungen wie Wettarten und Einsätze vorgenommen werden. Löblich: Auf dem virtuellen Wettschein wird bereits die Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent angezeigt und berechnet.

Es gibt aber auch Punkte, die in der Web-App nicht gefallen. Zum Beispiel gibt es kein Hauptmenü, über das der Kunde weitere Bereiche aufrufen kann. Wer zum Beispiel den Service oder eine kleine Aufstellung der Zahlungsmethoden aufrufen will, muss sich wieder zurück zur Desktop-Seite navigieren lassen. Da es auch keine Infos zu Boni und Promotionen gibt, wird nicht zu 100 Prozent klar, ob die „Nix zu verlieren Wette“ auch in der mobilen App genutzt werden kann. Zwar gibt es keinerlei Gründe, die dagegensprechen, aber ein wenig unglücklich ist diese Situation dennoch.

Besonderheit der digiBet App: Keine großen Überraschungen

Die digiBet App bietet keine wirklichen Überraschungen. Es gibt keinen speziellen mobilen Bonus, der auf die mobilen Spieler zugeschnitten ist. Darüber hinaus wirkt die Anwendung auch noch nicht so richtig „fertig“, da in der mobilen Variante um Vergleich zum Desktop einige wesentliche Merkmale fehlen.digiBetApp_Wettschein

Welche Bezahlmöglichkeiten stehen bei der digiBet App zur Auswahl?

Wer die Zahlungsmöglichkeiten der digiBet App sehen will, kann mit der Web-App nichts anfangen. Er muss entweder von vornherein auf die Desktop-Seite gehen oder diese mit seinem Mobilgerät besuchen. Dort gibt es eine Liste, die allerdings nicht separat nach Ein- und Auszahlungsoptionen geteilt ist.

Folgende Einzahlungsmöglichkeiten stehen bei der digiBet App zur Auswahl

Welche Auszahlungsmöglichkeiten bietet die digiBet App an?

Eine detaillierte Liste der Auszahlungsarten gibt es bei digiBet nicht. Im Zweifel müssen sich die Kunden registrieren und einloggen, um die Optionen zu sehen. Alternativ sollten sie den Support kontaktieren.

25€

digiBet SPORTWETTEN BONUS bis zu 25€

Einlösehinweise

Bonus: 25€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, bis 25€, keine Mindestquote, 90 Tage
Mindesteinzahlung: kein Mindestbetrag

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Fazit: Kein wirklicher Desktop-Ersatz

Die digiBet App ist keinesfalls ein Ersatz für die Desktop-Seite, sondern dient lediglich als Ergänzung. Wie bereits erwähnt, wirkt die App in einigen Punkten nicht ganz „fertig“ und lässt den User mit Fragezeichen zurück. Im Grunde genommen ist die Desktop-Seite, die der Spieler mithilfe seines Mobilgeräts aufrufen kann, fast besser für den Einsatz von unterwegs geeignet. In dieser Variante gibt es wenigstens ein Hauptmenü, in dem man Infos zu Boni und einigen Zahlungsoptionen erhält. Die Usability ist in puncto „Wetten platzieren“ zwar völlig in Ordnung, wobei das allein nicht reicht. Wenn die digiBet App wirklich eine Alternative zum Desktop werden soll, muss der Anbieter hier noch ein wenig investieren und nachbessern.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


BONUS

nur mit diesem Link

BONUS

nur mit diesem Link