Skip to main content

Interwetten App – 110€ Bonus für Dich!

(4.5 / 5 bei 98 Stimmen)

110,00 €

Bonus110% bis 110€
Bonusbedingungen5x Bonus - Quote: 1,70
EinzahlungsmethodenKreditkarte, PayPal, Skrill, Neteller, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard, EPS
Andere ProdukteCasino, Virtual-Sport
LizenzSchleswig-Holstein, Malta


Interwetten ist ein Anbieter, der vielen Sport- und Wettbegeisterten nicht zuletzt aus der TV-Werbung ein Begriff sein dürfte. In der Tat handelt es sich um einen Anbieter, der im Konzert der Großen mitspielen kann. Betrieben wird der Bookie von der Interwetten Gaming Ltd., die ihren Firmensitz auf Malta hat. Dementsprechend liegt eine gültige Glücksspiellizenz des kleinen Mittelmeerstaates vor. Der Buchmacher verfügt über ein durchaus ansprechendes Angebot mit vielen Sportarten und Wettmöglichkeiten. Nun geht es aber darum, auch die mobile Komponente dieses Bookies ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen. Kann Interwetten in diesem Punkt überzeugen?

Die Interwetten App im Überblick

Die Interwetten App macht insgesamt einen mehr als soliden Eindruck. Die optische Umsetzung ist gelungen, auch das Handling erweist sich nicht als Stolperstein. Die Kunden dürften sich in dieser mobilen Anwendung sehr schnell zurechtfinden. Löblich ist, dass in der App das gleiche, umfangreiche Sport- und Wettangebot zur Verfügung steht, auf das auch die Nutzer des regulären Angebots bauen können. Dazu gehören nicht nur etablierte Sportarten, sondern auch Exoten wie Snooker, Schach oder Pool. Die Cash-Out-Funktion, auf die inzwischen immer mehr Anbieter bauen, steht auch den Usern der mobilen App zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es in der App Zugang zum FAQ-Bereich sowie zu diversen Kontaktmöglichkeiten. Über folgende Vorzüge dürfen sich die Nutzer der mobilen App freuen:

  • Sehr umfangreiches Sportangebot
  • Live-Wetten können auch mobil gespielt werden
  • Cash-Out-Funktion ist Teil des mobilen Angebots
  • Gut zu bedienendes Interface
  • Apps für iOS, Android und Windows Phone
  • Web-App für die Nutzung ohne DownloadInterwettenApp_StartWettschein

Interwetten App Download für iOS

Der Download der Interwetten App für iOS kann auf zwei verschiedene Arten erfolgen. Der Kunde kann entweder „auf eigene Faust“ den App Store von Apple öffnen, dort nach der Anwendung suchen, diese herunterladen und installieren. Alternativ dazu kann er auch dem Link folgen, der auf der Anbieterseite im Bereich, der sich mit den mobilen Apps befasst, folgen. Er wird hierbei in den App Store weitergeleitet.

Interwetten App Download für Android

Es ist kein großes Geheimnis, dass man Sportwetten- oder Casino-Apps im PlayStore von Google nicht finden wird. Der Grund dafür ist klar: Dort werden keine Gambling Apps angeboten, bei denen echtes Geld auf dem Spiel steht. Daher kann der Download der Android-Anwendung einzig und allein über die Anbieterseite geschehen. Im Infobereich zum mobilen Angebot auf der Desktop-Seite findet man einen Link mit dem Android-Symbol. Von dort aus ist ein Download der Installationsdatei möglich.

Interwetten Download für Windows Phone

Interwetten bietet an, was nur wenige Bookies im Portfolio haben – eine Anwendung für das Windows Phone. Auch hierfür steht auf der entsprechenden Seite ein Download-Link zur Verfügung. Streng genommen sind es sogar deren zwei, allerdings führen sie beide auf die gleiche Seite.

Interwetten App ohne Download

Zu guter Letzt kann man nicht nur eine Interwetten App herunterladen, sondern auch auf der mobilen Seite des Anbieters spielen. Alles, was der Tipper hierfür tun muss: Er muss über sein Smartphone oder Tablet die Adresse der Seite in den Browser eingeben und landet dann in der Web-App. Die optische Aufmachung unterscheidet sich ein wenig sowohl von der nativen App als auch von der Download-Seite. Über die Web-App ist es übrigens auch möglich, den Casinobereich anzusteuern.

110€

Interwetten Mobile BONUS bis zu 110€

Einlösehinweise

Bonus: 110€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 100% bis zu 100€, zusätzlich 10€ Gratiswette, 1.7 Quote, 14 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Gibt es einen Interwetten Mobile Bonus?

Einen speziellen Bonus, der nur auf das mobile Spielen zugeschnitten ist, gibt es bei Interwetten nicht. Dafür können die Kunden aber den herkömmlichen Willkommensbonus, den dieser Buchmacher seinen Neukunden anbietet, auf Mobilgeräten spielen.

Es handelt sich um einen 100-Prozent-Bonus bis zu einem Gesamtwert von 100 Euro. Der Bonus erweist sich als äußerst flexibel, was auch an seinen etwas eigenwilligen Umsatzbedingungen liegt. Der Bonus muss in fünf separaten Schritten freigespielt werden. Dafür muss der Kunde nicht zwingend das Sportwettenangebot nutzen, sondern kann auch auf die anderen Bereiche des Interwetten-Angebots – etwa auf das Casino – zugreifen. Natürlich werden echte Sport-Fans nicht davon abgehalten, diesen Bonus nur mit Sportwetten umzusetzen.

Das Gute an diesem Bonus: Sobald einer der fünf Bonusschritte erfolgreich durchgespielt wurde, wird der Bonus als Echtgeld auf dem Konto gutgeschrieben. Wer die Umsatzbedingungen nur mit Sportwetten durchspielen will, kann dafür fünf separate Schritte mit je zu 20 Euro in Angriff nehmen. Die Mindestquote liegt übrigens bei 1,70. Wichtige Punkte: Die Mindesteinzahlung liegt bei zehn Euro, und der Bonus muss innerhalb von 14 Tagen umgesetzt werden. System- und Skill-Wetten dürfen nicht im Sinne der Umsatzbedingungen genutzt werden.

Wie funktioniert die Registrierung mit der Interwetten App?

Die Registrierung über die native App ist sehr einfach. Man klickt einfach im rechten oberen Eck auf das Feld „Login“. Gimmick: Die iOS-Kunden können sich hierüber nicht nur registrieren oder anmelden, sondern auch den Fingerabdrucksensor für den Zugriff auf die App einstellen. Einmal in der Registrierungsmaske angekommen, müssen die baldigen Neukunden Name, Anschrift, Geburtsdatum, Handynummer sowie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Darüber hinaus kann man dort auch Login-Daten wie Benutzername und Passwort festlegen. Nach der Bestätigung der Nutzungsbestimmungen wird der Anmeldevorgang mit einem Klick auf „Registrieren“ abgeschlossen.

In der Web-App unterscheidet sich der Registrierungsvorgang nur marginal von dem in der nativen App. Im oberen rechten Eck klickt man auf „Anmelden“. Entweder gibt man nun seine Login-Daten ein oder klickt zum Registrieren auf „Sie haben noch kein Konto?“ Im Anschluss daran öffnet sich die gleiche Eingabemaske, in die die gleichen Daten eingetragen werden müssen.InterwettenApp_SportangebotFAQ

Die Bedienung der Interwetten App: Sauber und unkompliziert

In einige Anwendungen von anderen Anbietern müssen sich die Kunden erst ein wenig hineinfühlen. Bei der Interwetten App dürften aber auch die Neulinge sofort in der Lage sein, eine Wette zu platzieren oder die anderen Funktionen dieser Anwendung zu bedienen. Die native App startet mit Live-Spielen in der Mitte des Screens. Im oberen Drittel des Screens kann man zudem auch die für sich passende Sportart anklicken. Es steht eine kleine Auswahl bereit, und wer mag, kann nach links swipen und mit einem Klick auf Weitere Sportarten noch mehr Disziplinen aufrufen.

Mit einem Klick auf das Menüsymbol oben links kann der Kunde zudem auf weitere Bereiche zugreifen. Unter anderem kann er von dort den FAQ-Abschnitt, die Zahlungsarten sowie die Kontaktinformationen aufrufen. Um eine Wette zu platzieren, sucht er sich einfach Sportart und Event aus und klickt auf die Quote, die zu seinem Tipp passt. Unten wird dann ein provisorischer, virtueller Spielschein angezeigt. Mit einem Klick darauf öffnet man diesen Schein in groß und kann dann auch die Einsätze tätigen.

In der Web-App ist die Abgabe einer Wette identisch. Lediglich die anderen Bereiche muss der Spieler nicht über einen Klick auf das Menüsymbol ansteuern. Es reicht, wenn er weiter auf der Seite nach unten scrollt. Dort werden sowohl diese als auch andere Optionen angezeigt. Interessant: In der Web-App kann sich der Kunde auch eine Tablet-Version anzeigen lassen.

Besonderheit der Interwetten App: Cash-Out, Kontakt und FAQ

Lobenswert ist, dass die Cash-Out-Funktion auch in der mobilen App zur Verfügung steht. Hiermit kann der Spieler Wettscheine verkaufen, ohne dass die finale Partie des Scheins überhaupt schon beendet ist. Ebenfalls gelungen ist der Umstand, dass Kontaktmöglichkeiten und FAQ direkt aus der App heraus aufrufbar sind und auch innerhalb der App angezeigt werden. Bei einigen Anbietern öffnen sich dabei separate Browser-Fenster, was wieder ein wenig Zeit kostet.InterwettenApp_Zahlung

Welche Bezahlmöglichkeiten stehen bei der Interwetten App zur Auswahl?

Sowohl innerhalb der Web-App als auch bei der nativen App kann der Kunde die Zahlungsmöglichkeiten einsehen. Der Nachteil ist allerdings, dass die Finanzdienstleister nicht nach Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten geordnet sind. Auch haben unregistrierte Kunden keine Chance, weitere Details zu den Zahlungsoptionen zu sehen. Auf der normalen Webseite sind ebenfalls keine Auszahlungsmethoden zu sehen, wenngleich ein Link scheinbar auf eben diese verweist. Der Kunde landet dann allerdings bei den Einzahlungsmöglichkeiten.

Folgende Einzahlungsmöglichkeiten stehen bei der Interwetten App zur Auswahl

Welche Auszahlungsmöglichkeiten bietet die Interwetten App an?

Wie bereits erwähnt, gibt es keine separate Auflistung der Auszahlungsarten. In der Regel handhaben es die Anbieter aus Schutz vor Geldwäsche aber so, dass Ein- und Auszahlungsmethoden des Kunden identisch sein müssen. Es ist jedoch möglich, dass Dienstleister zwar Einzahlungen, aber keine Auszahlungen anbieten. In diesem Fall sollten die Kunden den Support kontaktieren, falls nicht automatisch eine Alternative angeboten wird.

Fazit: Sehr gute Apps mit einem kleinen Schönheitsfehler

Die mobilen Apps – sowohl die native als auch die Web-App – von Interwetten sind auf jeden Fall brauchbar und erfüllen die Erwartungen. Der Tipper kann recht schnell eine Wette platzieren und kann dabei sogar auf Features wie etwa das Cash-Out zurückgreifen. Einen speziellen mobilen Bonus gibt es nicht, dafür kann der Spieler den normalen Willkommensbonus aber auch mobil umsetzen. Gelungen ist auch die optische Aufmachung aller Apps, wobei sich Web-App und App zum Herunterladen marginal unterscheiden. Lobenswert ist neben iOS und Android die Einbindung einer App für das Windows Phone. Der Einzige Kritikpunkt findet sich in den Zahlungsmethoden. Zwar sind die Einzahlungsmethoden fein säuberlich nach Kategorie aufgelistet – die Auszahlungsvarianten allerdings nicht. Außerdem ist es nur eingeloggten Kunden vorbehalten, möglicherweise weitere Details wie Gebühren, Limits und Co. zu den einzelnen Optionen zu sehen. Wenn unregistrierte Kunden auf eine Zahlungsart klicken, werden sie im nächsten Fenster gebeten, sich anzumelden, wenn sie eine Zahlung leisten wollen. Abgesehen von diesem Schönheitsfehler kann sich die Interwetten App sehen lassen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *