Skip to main content

Ladbrokes App – bis zu 300€ GRATISWETTE möglich!

(4.5 / 5 bei 67 Stimmen)

300€ BONUS

Bonus50% bis 300€
BonusbedingungenErste Wette mit 1,50 oder höher
EinzahlungsmethodenKreditkarte, PayPal, Skrill, Neteller, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard, Ukash, Entropay, iDebit, Scheck
Andere ProdukteCasino, Poker, Bingo, Finanzwetten, Virtual-Sport
LizenzSchleswig-Holstein, Gibraltar, Malta, Großbritannien


Ladbrokes ist einer der größten Namen, wenn es um Buchmacher geht. Der Bookie ist bereits seit mehr als 100 Jahren aktiv und zählt auch im Internet zu einem der gefragtesten Anbieter. Ladbrokes verfügt nicht nur über ein sehr gutes Angebot an Sportwetten, sondern auch über ein üppiges Casinoangebot inklusive Live-Dealer. In diesem Text schauen wir uns aber die Ladbrokes App für Sportwetten einmal genauer an. Für deutsche Kunden gibt es allerdings keine native App, so dass die Web-App die alleinige Möglichkeit zum Spielen von unterwegs bietet. Welchen Eindruck hinterlässt die Anwendung? Welche Optionen bietet sie? Taugt sie als Ersatz für die Desktop-Seite? Der folgende Text klärt auf.

300€

Ladbrokes SPORTWETTEN BONUS bis zu 300€

Einlösehinweise

Bonus: 300€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 50% bis 300€, erste Wette mindestens 1.5, GRATISWETTE 7 Tage gültig
Mindesteinzahlung: 5€

Bonus Code

LB300

EINLÖSEN

Die Ladbrokes App im Überblick

Es gibt „nur“ eine Web-App, mit der man mobil an den Start gehen kann. Dem allgemeinen Wett- und Spielerlebnis tut dies aber keinen Abbruch. Die Ladbrokes App bietet eine ganze Menge. Zum Beispiel ist sie leicht zu bedienen und bietet eine Reihe von Optionen, von denen die Tipper profitieren können. Das Sport- und Wettangebot ist identisch mit dem auf der Desktop-Seite, so dass die Spieler dort keinerlei Einschränkungen befürchten müssen.

Es gibt dabei sowohl etablierte Sportarten als auch den einen oder anderen Außenseiter. Egal, ob Fußball, Eishockey, Motorsport sowie Gaelic Football, Hurling oder Beachvolleyball – für jeden Sport-Fan dürfte die richtige Wette dabei sein. Zwar gibt es kein spezielles Bonusangebot für mobile Kunden, dafür können sie aber in der App eine Übersicht über die Zahlungsarten bekommen – in der Branche ist dies keine alltägliche Option.

ladbrokes-app

Die Vorzüge der Ladbrokes App im Überblick:

  • Sehr gutes Design
  • Viele Optionen innerhalb der Web-App
  • Auflistung der Zahlungsarten
  • Gute Usability
  • Wechsel zwischen mehreren Produkten möglich

Ladbrokes App Download für iOS

Zwar hat Ladbrokes an und für sich eine native App im Angebot, jedoch ist diese nicht im deutschen App Store verfügbar.

Ladbrokes App Download für Android

Auch Android-Kunden können nicht auf eine native Anwendung bauen. Wie auch die iOS-Nutzer müssen sie sich mit der Web-App zufriedengeben.

Ladbrokes App ohne Download

Die so genannte Web-App ist beim mobilen Wetten mit Ladbrokes das Mittel der Wahl. Die Web-App funktioniert ganz einfach, ohne dass ein Download nötig ist. Der Kunde öffnet einfach über sein Smartphone oder Tablet die mobile Seite und kann direkt einsteigen. Das Betriebssystem ist in diesem Punkt eher zweitrangig, denn eine Web-App passt sich immer an das verwendete Betriebssystem an. Darstellungsfehler sind somit so gut wie ausgeschlossen.

Gibt es einen Ladbrokes Mobile Bonus?

Einen speziellen Mobile Bonus gibt es für die Tipper bei Ladbrokes leider nicht. Allerdings können sie dafür von einem anderen Angebot profitieren. Neue Spieler haben die Möglichkeit, exklusiv über wett24.com eine Gratiswette im Wert von bis zu 300 Euro abzustauben! Die Mindesteinzahlung für diesen Bonus liegt bei fünf Euro. Zu beachten ist dabei, dass diese Mindesteinzahlung auf keinen Fall per Skrill, Neteller oder Ukash durchgeführt werden darf, da der Kunde ansonsten seinen Anspruch auf den Bonus verliert. Die Gratiswette muss sieben Tage nach Gutschrift eingelöst werden. Ferner muss der Betrag an einem Stück gesetzt werden, Teilbeträge sind nicht möglich.

War die Ersteinzahlung erfolgreich, muss eine Wette mit einer Mindestquote von 1,5 platziert werden. Die Hälfte des Wetteinsatzes wird dem Kunden dann gutgeschrieben. Dabei spielt es keine Rolle, wie die Wette ausgeht. Wer den Maximalbetrag von 300 Euro bekommen möchte, muss also eine qualifizierende Wette im Wert von 600 Euro spielen. Wichtig: Sollte der Spieler mit seiner Gratiswette erfolgreich sein, wird nur der Reingewinn ausgezahlt. Das bedeutet, dass der ursprüngliche Einsatz der Gratiswette vom Gewinnbetrag abgezogen wird.

Wie funktioniert die Registrierung mit der Ladbrokes App?

Die Registrierung ist natürlich Grundvoraussetzung, um bei einem Anbieter spielen zu können. Der Registrierungsvorgang gestaltet sich über die Ladbrokes App sehr einfach. Oben rechts befindet sich der Button „Login“. Wenn der Spieler diesen anklickt, öffnet sich ein Fenster. Dort kann er entweder seine Kundendaten eingeben oder aber auch über den Button „Registrieren“ die Kontoeröffnung anstoßen. Die Registrierung besteht aus drei Schritten und erfordert die Eingabe einiger persönlicher Daten. Wenn es besonders schnell gehen soll, stellt Ladbrokes noch einen weiteren Weg zur Registrierung zur Verfügung: Der Spieler kann auch auf den Button „PayPal-Schnellregistrierung“ klicken und kann sich darüber dann mit seinen PayPal-Daten einloggen.

ladbrokes_app_register

Die Bedienung der Ladbrokes App: Viele Funktionen und Optionen

Die Bedienung der Betfair App ist nach einer Eingewöhnungszeit von mehreren Minuten grundsätzlich einfach. Zunächst einmal fällt auf, dass es eine Vielzahl von Optionen gibt. Der Sport-Fan kann zum Beispiel die Sprache der App ebenso einstellen wie das Format, in dem die Wettquoten angezeigt werden. Über das Hauptmenü kann man auf weitere Optionen zugreifen.

Unter anderem kann man dort eine Übersicht über die aktuellen Aktionen anfordern sowie die Kontaktmöglichkeiten aufrufen. Außerdem findet sich dort eine alphabetische Auflistung der einzelnen Sportarten. Auf der Hauptseite des Sportsbook gibt es aber auch im oberen Bereich einige populäre Sportarten, die als Icon bereitstehen und schnell ausgewählt werden können. Nahezu unbemerkt befinden sich dazwischen aber auch Icons, die zum Casinobereich führen.

Ein klein wenig fummelig ist allerdings der Weg zur fertigen Wette. Wer etwa auf ein oder mehrere Spiele der Fußball-Bundesliga tippen will, muss zunächst das Icon „Fußball“ anklicken. Wer nun aber eine Aufstellung der Länder, Ligen und Wettbewerbe erwartet, wird enttäuscht. Zunächst werden nur aktuelle und künftige Live-Wetten sowie potenzielle Highlights angezeigt. Um zur eben angesprochenen Übersicht zu gelangen, muss der Tipper den Bereich „Turniere“ auswählen. Dort kann er dann die Bundesliga aufrufen und seinen Tipp durch einen Klick auf die jeweilige Quote seinen Spielschein hinzufügen. Der Verweis auf den Spielschein befindet sich übrigens oben rechts im Eck. Nach einem Klick darauf, hat der Spieler die Möglichkeit, verschiedene Wettarten auszuwählen sowie die Einsätze festzulegen.

ladbrokes_app_livewette

 

Besonderheit der Ladbrokes App: Registrierung per PayPal

Die Möglichkeit, sich über PayPal für den Anbieter zu registrieren, ist sicherlich eine der Besonderheiten der Anwendung. Diese Option gibt es nämlich auf der Desktop-Seite nicht, wenn man dort das Registrierungsmenü aufruft. Zwar ist die Registrierung auch so innerhalb weniger Minuten erledigt, doch die Möglichkeit per PayPal beschleunigt diesen Schritt noch einmal.
In der Ladbrokes App gibt es außerdem immer wieder Querverweise zum Casinobereich des Anbieters. Innerhalb der Web-App kann man zwischen diesen Produkten wechseln, indem man auf das entsprechende Icon klickt.

300€

Ladbrokes SPORTWETTEN BONUS bis zu 300€

Einlösehinweise

Bonus: 300€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 50% bis 300€, erste Wette mindestens 1.5, GRATISWETTE 7 Tage gültig
Mindesteinzahlung: 5€

Bonus Code

LB300

EINLÖSEN

Welche Bezahlmöglichkeiten stehen bei der Ladbrokes App zur Auswahl?

Die Zahlungsmethoden sind für den Sportwetten-Fan sehr wichtig, da so entschieden wird, wie er einzahlen und Gewinne abbuchen kann. Über die Ladbrokes App erhalten auch Interessenten ohne Kundenkonto eine Auflistung der verfügbaren Zahlungsarten. Diese Aufschlüsselung ist in dieser Form sicher kein Standard bei mobilen Anwendungen. Um die Zahlungsmethoden aufzurufen, muss der Spieler allerdings über den Hilfebereich des Anbieters gehen.

Folgende Einzahlungsmöglichkeiten stehen bei der Ladbrokes App zur Auswahl

Welche Auszahlungsmöglichkeiten bietet die Ladbrokes App an?

  • Visa, MasterCard
  • PayPal
  • Neteller
  • Banküberweisung

Fazit: Massige App, aber mitunter etwas umständlich

Die Ladbrokes App hinterlässt einen guten Eindruck, wenngleich in einigen Punkten weniger vielleicht mehr gewesen wäre. Was bei der App nicht gefällt, ist die teilweise umständliche Abgabe einer Wette. Die jeweiligen Ligen oder Wettbewerbe zu einer Sportart werden nicht sofort angezeigt, sondern müssen – wie das Beispiel Fußball zeigt – erst über den Punkt „Turniere“ aufgerufen werden. Eine klare, leichtere Struktur wäre in diesem Fall besser gewesen. Abgesehen von diesem kleinen Makel gibt es aber nicht viel zu beanstanden. Das Wettangebot ist sehr stark, zudem gibt es immer wieder Querverweise zu anderen Produkten des Anbieters. Gelungen ist die Registrierung. Der designierte Ladbrokes-Kunde kann dabei entweder den klassischen Weg wählen oder aber auch die Schnellregistrierung über PayPal nutzen. Ebenfalls gelungen ist die Einbindung einer Aufstellung über die Zahlungsarten. Ein separates Bonusangebot für mobile Spieler gibt es indes nicht. Dennoch kann die Ladbrokes App als Desktop-ersatz herhalten.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


BONUS

nur mit diesem Link

300€ BONUS

nur mit diesem Link