Skip to main content

mybet App – bis zu 210€ Mobile Bonus sind drin!

(4 / 5 bei 65 Stimmen)

110,00 €

Bonus100 % bis 100 €
Bonusbedingungen5x EZ+Bonus - Quote: 1,50
EinzahlungsmethodenKreditkarte, PayPal, Skrill, Neteller, Sofort, Banküberweisung, PaySafeCard
Andere ProdukteCasino
LizenzMalta, Großbritannien

mybet hält zusätzlich zum 100€ Willkommensbonus noch einen Bonus ohne Einzahlung bereit. Wer sich über unseren Link registriert, bekommt binnen 24 Stunden eine exklusive 10€ Gratiswette zum Neukundenbonus hinzu! Also gleich zugreifen!


mybet ist ein Sportwettenanbieter, der von der PEI Ltd. betrieben wird und mit einer gültigen Glücksspiellizenz aus Malta an den Start geht. Das Wettangebot geht im Großen und Ganzen in Ordnung, wenngleich die ganz großen Exoten unter den Sportarten fehlen. Dafür ist aber NASCAR am Start – zumindest hierzulande ein eher ungewöhnlicher Markt für Tipper. Bei modernen Anbietern der heutigen Zeit lohnt es sich natürlich immer, auch einen Blick auf das mobile Angebot zu werfen. Das Angebot ist sehr zufriedenstellend, wenngleich der Spieler auf Apps zum Herunterladen verzichten muss. Warum das so ist und wie er trotzdem mobil an den Start gehen kann, verrät der folgende Text.

10€

mybet BONUS ohne Einzahlung

Einlösehinweise

Bonus: 10€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 24Stunden nach Anmeldung im Konto
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Die mybet App im Überblick

Die mybet App macht einen grundsoliden Eindruck. Allerdings handelt es sich bei dem mobilen Angebot nicht um eine App im klassischen Sinne, sondern um eine so genannte Web-App. Dabei ruft der Kunde einfach die mobile Webseite über den Browser seines Smartphones oder Tablets auf. Die aufgerufene Seite ist dann ein fast detailgetreues Spiegelbild der herkömmlichen Desktop-Seite. Dementsprechend kann der Kunde dort auch das gleiche, zufriedenstellende Wettangebot vorfinden, zu dem nicht nur Fußball, Tennis, Eishockey und Co. gehören, sondern auch NASCAR oder Snooker.

Darüber hinaus ist der Willkommensbonus auch mobil spielbar. Die Cashout-Funktion ist ebenfalls mobil verfügbar. Das Gleiche gilt auch für den kompletten Service- und Hilfebereich inklusive Live Chat. Die positiven Eigenschaften der mobilen Variante:

  • Dem Kunden steht dort ebenfalls ein großes Wettangebot zur Verfügung
  • Bonus kann in der Web-App umgesetzt werden
  • Cashout-Funktion gibt es im mobilen Bereich
  • Design und Usability der mobilen Seite sind gelungen

mybetApp_startWettemybet App Download für iOS

Es gibt keine iOS-Anwendung, die der Spieler downloaden kann. Auf Nachfrage beim Support bekamen wir die Antwort, dass die IT-Abteilung gerade an einer entsprechenden nativen App arbeitet.

mybet App Download für Android

Hierbei gilt das Gleiche wie für die iOS App. Die Techniker von mybet arbeiten daran, eine App möglichst bald zum Download anbieten zu können.

mybet App ohne Download

Die mybet App ohne Download ist demnach die einzige Möglichkeit, mit der die Kunden dieses Bookies auch von unterwegs spielen können. Die Spieler müssen dafür lediglich die Seite über die Browser ihres Smartphones oder Tablets aufrufen und befinden sich dann schon im mobilen Angebot. Diese Art des mobilen Spielens nenn man Web-App. Dadurch entfällt natürlich auch die Pflicht, die App immer auf dem neuesten Stand zu halten. Außerdem kann die Web-App von mybet von iOS- und Android-Geräten genutzt werden.

Gibt es einen mybet Mobile Bonus?

Grundsätzlich gibt es bei mybet natürlich einen Bonus. Allerdings gibt es keine spezielle Variante, die sich ausschließlich an die Nutzer der Web-App wendet. Das Gute: Der herkömmliche Willkommensbonus, der für alle Neukunden gilt, kann aber auch über die Web-App freigespielt werden. Es handelt sich dabei um einen klassischen Einzahlungsbonus, bei dem die erste Einzahlung auf das Wettkonto um 100 Prozent aufgewertet wird. Die maximale Bonushöhe liegt bei 100 Euro.

Wie bei jedem anderen Bonus auch, muss der Kunde Umsatzbedingungen erfüllen. Diese sehen vor, dass der Bonusbetrag insgesamt fünfmal innerhalb von 30 Tagen umgesetzt wird. Eine Mindestquote von 1,50 wurde seitens des Anbieters veranschlagt. Der Bonus darf allerdings nicht mit System- oder Multiway-Wetten umgesetzt wurden. Ferner gilt eine Mindesteinzahlung in Höhe von fünf Euro sowie das Abrufen des Bonus binnen sieben Tagen nach der ersten Einzahlung.

Zudem bietet mybet noch einen weiteren, spektakulären Bonus ohne Einzahlung an. Wer unserem Link zum Wettanbieter folgt und sich registriert, erhält innerhalb von 24 Stunden nach Anmeldung eine 10€ Gratiswette auf seinem Kundenkonto gutgeschrieben. Die Umsetzungsbedingungen dafür sind recht einfach: Man hat sieben Tage Zeit, den Bonus vollständig umzusetzen!

mybet_test_bonus

In 3 einfachen Schritten zum exklusiven 10€ Gratis Guthaben

Der Weg zur 10€ Gratiswette ist kinderleicht – mit nur drei Steps aktiviert man den Bonus!

  1. Hier klicken
  2. Anmeldung durchführen
  3. 24 Stunden warten und anschließend mit 10€ extra zocken
mybetApp_Wettschein

Wie funktioniert die Registrierung mit der mybet App?

Die Registrierung über die Web-App ist sehr einfach zu bewerkstelligen. Der Kunde muss einfach oben rechts auf den gelben Button „Einloggen“ klicken. Sofern er noch kein registrierter Kunde ist, muss er anschließend die Option „Noch kein Konto?“ auswählen. Nun öffnet sich eine Eingabemaske. Zunächst müssen Benutzername und Passwort erstellt sowie E-Mail-Adresse und Mobilnummer angegeben werden. Im zweiten Schritt folgen persönliche Daten, bevor im dritten und letzten Schritt die Bestätigung ansteht.

Die Bedienung der mybet App: Sehr einfach und intuitiv

Die Bedienung der mybet App ist sehr einfach. Auf der Startseite findet der Spieler einige Live-Wetten, über das Menü-Symbol oben links kann er sich alle verfügbaren Sportarten mitsamt Ligen anzeigen lassen. Dort wählt er nun einfach Sportart, Liga und Event aus. Ein Klick auf die Quote bringt das Event auf den Spielschein. Diesen virtuellen Wettschein findet er oben rechts. Die Zahl, mit der er versehen ist, steht für die Anzahl an Wetten, die sich auf dem Schein befinden.

Nicht nur das Platzieren einer Wette, sondern auch das Abfrufen anderer Menüpunkte ist sehr gelungen. Scrollt man auf der Startseite fast bis ganz nach unten, kann man die Menüpunkte „FAQ/Hilfe“, „Live Chat“, „Kontaktiere uns“ und „Telefon“ aufrufen. Außerdem gibt es noch weiter unten mehrere Links unter anderem zu den Bonusbedingungen, Spielerschutz, Verantwortungsvolles Spielen sowie einen Link zu den AGB. Gut gelöst: Man findet im unteren Bereich der Seite auch die Logos einiger Zahlungsanbieter. Somit bekommt man als Kunde zumindest schon einmal einen Einblick in die Optionen, die möglicherweise zur Verfügung stehen.mybetApp_AuswahlRegistrierung

Besonderheit der mybet App: Cashout und Bonusumsetzung

Zu den Besonderheiten der Anwendung zählt, dass man auch darüber die Cash-Out-Funktion aufrufen kann. Wenn diese verfügbar ist, gibt es ein kleines, gelbes Dreieck im linken Eck des Events. Allerdings steht das Cash-Out derzeit nur für Fußball und Tennis zur Verfügung. Weitere Sportarten seien laut Angaben des Supports aber geplant. Löblich ist auch, dass die Sport-Fans den Bonus über die mobile Web-App freispielen können.

Welche Bezahlmöglichkeiten stehen bei der mybet App zur Auswahl?

Die Auszahlungsmethoden, die der Spieler in der mybet App finden kann, sind zufriedenstellend. Es handelt sich um die gleichen Optionen, die dem Spieler auch in der Desktop-Variante zur Verfügung stehen.

100€

mybet Mobile BONUS bis zu 100€

Einlösehinweise

Bonus: 100€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 100% bis zu 100€, Mindestquote 1.50, 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

start100

EINLÖSEN

10€

mybet BONUS ohne Einzahlung

Einlösehinweise

Bonus: 10€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 24Stunden nach Anmeldung im Konto
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Folgende Einzahlungsmöglichkeiten stehen bei der mybet App zur Auswahl

Welche Auszahlungsmöglichkeiten bietet die mybet App an?

  • Skrill
  • Neteller
  • PayPal
  • Visa
  • MasterCard
  • Banküberweisung

Wie bei Bookies und Online Casinos üblich, sollten Ein- und Auszahlungsmethode nach Möglichkeit identisch sein. Allerdings gibt es auch Zahlungsmethoden, mit denen man zwar Geld aufs Wettkonto einzahlen, aber nicht von dort abbuchen kann. Die Paysafecard oder die Sofortüberweisung sind etwa zwei dieser Varianten. Sollte ein Kunde hierüber eingezahlt haben, erfolgen eventuelle Auszahlungen auf das normale Bankkonto.

Fazit: Die Web-App hält, was sie verspricht

Natürlich ist es auf der einen Seite schade, wenn ein Anbieter wie mybet keine Apps zum Herunterladen bereitstellt. Allerdings verfliegt die Enttäuschung schnell, wenn man sich auf die mobile Seite begibt. Auch dort kann der Spieler alle nötigen Informationen finden und das komplette Wettangebot nutzen. Selbst die Cash-Out-Funktion ist hiervon nicht ausgenommen, der Bonus kann ebenfalls mobil umgesetzt werden. Die mybet App präsentierte sich stabil und mit guter Usability. Von daher ist sie in der Form schon eine mehr als passable Alternative zur Desktop-Seite. Die Entwickler von mybet können sich also mit der Markteinführung der nativen Apps ruhig noch ein wenig Zeit lassen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *