Skip to main content

Tipico App – dein mobiler 100 € Willkommensbonus steht bereit!

(5 / 5 bei 371 Stimmen)

100,00 €

Bonus100% bis 100€
Bonusbedingungen3x EZ+Bonus - Quote: 2,00
EinzahlungsmethodenKreditkarte, PayPal, Skrill, Neteller, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard, Scheck, EPS
Andere ProdukteCasino
LizenzSchleswig-Holstein, Malta

Tipicos App kann wirklich alles! Ein muss für jeden der Unterwegs spielen will.


Tipico ist einer der größten Sportwettenanbieter in Europa – und das vollkommen zurecht! Absoluter Fokus des Buchmachers ist der Fußball. Aus diesem Grund bietet Tipico hier auch Top-Quoten an, die mit einer Vielzahl spannender Wettmärkte noch lukrativer gestaltet werden. Als einziger Wettanbieter verzichtet Tipico vollständig auf eine Wettsteuer – weder bei Gewinnen noch bei Verlusten muss man somit eine Steuer von 5 % bezahlen! Ausgezeichnet ist auch die Tipico App, welche genauso wie die Webseite des Bookies zu überzeugen weiß. Ob für Android- oder iOS-Geräte – die App ist steht grundsätzlich kostenlos zum Download bereit. Grund genug, sie genauer und die Lupe zu nehmen!

Die Tipico App im Überblick

Funktionalität steht im Vordergrund! So bietet die Tipico Mobile App alle Funktionen wie auch die Webversion. Neben dem sehr umfassenden Fußballangebot mit mehr als 42 Ligen stehen noch über 20 verschiedene, weitere Disziplinen zur Auswahl. Darunter finden sich sowohl Basketball und Volleyball, aber auch außergewöhnlichere Sportarten wie Wasserball, Futsal und Australian Football. Der Buchmacher achtet auf maximale Performance, weshalb er seine App immer wieder mit Updates und Aktualisierungen versorgt. Auf folgende Vorteile darf man sich somit als Nutzer der Tipico App definitiv freuen:

  • Von überall sofort Wetten abschließen
  • Kontostand einfach einsehbar
  • Tipico Bonus auch mit der App verfügbar
  • Livescore integriert
  • Intuitives Design
  • Wettangebot vollständig nutzbar
  • Download für iOS und Android
  • Web-App vorhanden

tipicostartTipico App Download für iOS

Alle Geräte, die mit einem iOS-Betriebssystem ausgestattet sind, können sich auf einen sehr einfachen Download einstellen. Entweder man nutzt den Apple App Store, in welchem man in die Suchmaske nur den Suchbegriff “Tipico” eingeben muss. Schon wird der Download für die Tipico Sportwetten App angezeigt. Alternativ kann man aber auch den Weg über die Webseite wählen. Sobald man mit dem entsprechenden Gerät auf die Webseite zugreift, wird man dort über den Button “Tipico Sport App” direkt mit dem App Store verbunden. Der anschließende Download dauert nur wenige Sekunden, gleiches gilt für die Installation.

Tipico App Download für Android

Wer mit einem Android-Gerät auf die Tipico App zugreifen will, der muss einen kleinen Umweg nehmen. Das liegt daran, dass der Google Play Store keine Wett-Applikationen zulässt. Deshalb muss man den Weg über die Tipico Webseite gehen. Dort findet sich ein entsprechender Download-Link.

Da man eine APK-Datei herunterladen muss, ist es notwendig, das Herunterladen von unbekannten, externen Quellen vorab mit dem Android-Gerät zu akzeptieren. Als “externe” Quelle wird dabei alles bezeichnet, was nicht aus dem Google Play Store stammt. Zum Herunterladen muss man lediglich über die Einstellungen eben entsprechende Dateien zum Download freigeben. Sobald dieser Schritt ausgeführt ist, dauern Herunterladen und Installieren ebenfalls nur wenige Sekunden.

Tipico App ohne Download

Wer einen Download umgehen will, der muss im Umkehrschluss nicht auf das mobile Angebot von Tipico verzichten. Denn der Buchmacher hat auch eine Web-App im Programm. Diese macht es möglich, dass man mit jedem mobilen Endgerät auf das Tipico Sportwetten-Angebot zugreifen kann. Sobald man über den Browser die Webseite ansteuert, erhält man die für das jeweilige Endgerät optimierte Ansicht. So steht dem Nutzen des Wettangebots von Tipico über Smartphone, Tablet oder Phablet nichts im Wege

Gibt es einen Tipico Mobile Bonus?

Leider bietet Tipico keinen extra Mobile Bonus an. Das bedeutet aber nicht, dass man keinen Bonus zur Verfügung hat! Mit Smartphone und Co. lässt sich auch der generelle 100 % bis zu 100 € Tipico Bonus nutzen! Die Umsatzbedingungen für diesen Neukundenbonus sind absolut fair und durch das Fehlen einer Wettsteuer doppelt gut.

A propos: Der Tipico Willkommensbonus verdoppelt die erste Einzahlung bis zu 100 €! So muss man die erste Einzahlung von mindesten 10 € lediglich dreimal auf eine Mindestquote von 2,0 umsetzen.

100€

Tipico Mobile BONUS bis zu 100€

Einlösehinweise

Bonus: 100€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 100% bis 100€, 1.5 Quote, 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

 

Zur Auswahl stehen dabei Einzel- und Kombiwetten. Systemwetten sind von dem Angebot ausgeschlossen. Außerdem ist zu beachten, dass die Bezahlsysteme Neteller und Skrill vom Willkommensbonus-Angebot ausgenommen sind. Grundsätzlich verfällt der Neukundenbonus 90 Tage nach der Ersteinzahlung, sollte er bis dahin nicht den Umsatzbedingungen entsprechend eingesetzt worden sein.

Selbstredend gilt das Willkommensangebot nur für Neukunden. Alle anderen Nutzer, die bereits ein Kundenkonto bei Tipico besitzen, gehen jedoch nicht leer aus. Denn der Sportwettenanbieter hat noch weitere Bonus-Aktionen auf Lager.

So bietet Tipico für Bestandskunden immer wieder verschiedene Gratiswette an. Hierbei handelt es sich um eine klassische Freebet, die man über unterschiedliche Wege in Anspruch nehmen kann. Häufig hält der Buchmacher Gratiswetten für besondere Sport-Events bereit. Dazu zählen beispielsweise die Champions League, der Start einer Top-Liga oder aber die Olympischen Winterspiele.tipicowettmarkt

Wie funktioniert die Registrierung mit der Tipico App?

Die Registrierung über die Tipico App ist denkbar einfach gestaltet. Es handelt sich grob gesagt nur um folgende drei einfache Schritte, schon ist das Kundenkonto angelegt und der 100 % Willkommensbonus steht bereit:

  1. Jetzt registrieren” klicken
  2. Anmeldeformular ausfüllen
  3. Erste Einzahlung vornehmen und Willkommensbonus abgreifen!

Folgend sind die Schritte noch einmal etwas ausführlicher erklärt, sodass auch garantiert nichts schiefgeht!

Nachdem man die Webseite mit dem jeweiligen mobilen Endgerät geöffnet hat, klickt man unter dem Reiter “Konto” auf “Jetzt registrieren”. In der Folge öffnet sich nun das Anmeldeformular, in welchem nur noch die Felder “Land”, “Geburtsdatum”, “Benutzername”, “E-Mail” und “Passwort” auszufüllen sind. Selbstverständlich muss man die AGBs akzeptieren, ehe man die Angaben speichern kann.

Beim Passwort gilt zu beachten, dass es mindestens 8 Zeichen enthalten muss. Außerdem sind mindestens zwei Ziffern, ein Groß- und ein Kleinbuchstabe zu benutzen. Nach der erfolgreichen Eingabe gibt man nur noch allgemeine Informationen zu seiner Person an, schon ist die Registrierung erfolgreich abgeschlossen.

Die Bedienung der Tipico App: Einfach, intuitiv, übersichtlich!

Das Entwicklungsteam von Tipico hat bei der Umsetzung der App alle Arbeit geleistet. Wenn zu Veröffentlichung der App noch viele Aktualisierung durchlaufen werden mussten, sind diese Updates nun deutlich seltener geworden. Das Design stimmt, die Menüpunkte lassen sich einfach bedienen.

Wer die App öffnet, findet auf der Startseite ein Suchfeld, in welches man nach Wetten und Ergebnissen suchen kann. Direkt darunter sind sechs Buttons abgebildet, die als Direktlinks in die jeweiligen Kategorien dienen. So lassen sich per Klick direkt die Highlights mit den besten Quoten anzeigen, oder aber man wählt die “Last Minute” Angebote. Wer etwas nach unten scrollt, der findet sowohl die AGBs als auch die Kontaktmöglichkeiten. Für die App steht leider kein Live-Chat zur Auswahl – hat man also Fragen, kann man diese nur via E-Mail einreichen.

Praktisch: Auf dem Bildschirm wird im unteren Bereich durchgehend ein Menü abgebildet, über welches man eine weitere Direktverbindung zum gesamten Wettangebot herstellen kann. Wer auf “Wetten” klickt, erhält einen Überblick aller Sportarten, auf die man bei Tipico Tipps abgeben kann.

In diesem Menü ist auch der Direktlink zum Wettschein abgebildet, wodurch man nach Tippabgabe direkt auch die Bezahlung einleiten kann. Dank der Möglichkeit, innerhalb von zwei Klicks einen Tipp auszuwählen und diesen auch direkt abzugeben, sind selbst schnelle Wetten bei Live-Spielen kein Problem.

Besonderheit der Tipico App: Die Cash-Out Funktion!

Die Tipico App hat alles in petto, was es braucht, um jedem das Spielen möglichst spaßig und umfangreich zu gestalten. So stehen für die verschiedenen Sportarten viele Wettmärkte zur Verfügung. Vor allem beim Fußball ist die Abdeckung an Spezialwetten und Co. wahnsinnig variabel. Topspiele sind mit bis zu 90 Wettmärkten oder mehr versehen. Das bietet sowohl Neulingen als auch professionellen Wettern alle Möglichkeiten, gewinnbringende Tipps abzugeben.

Passend dazu ist es bei Tipico Sportwetten möglich, selbst bei der App die Cash-Out Option zu ziehen! So kann man eine platzierte Wette noch vor dem Ende der Partie auswerten lassen. Sollte man also bei einem Spielverlauf, der nicht der Tippabgabe entspricht, sprichwörtlich die Reißleine ziehen wollen, so kann man auswählen, dass die Wette vorzeitig ausgezahlt wird.

Wichtig: Sollte man die Tipico App bereits nutzen und die Cash-out Funktion noch nicht nutzen können, einfach die App updaten. Dann sollte diese Option zur Nutzung bereitstehen.tipicowettschein

Welche Bezahlmöglichkeiten stehen bei der Tipico App zur Auswahl?

Dass Tipico absolut auf Kundenzufriedenheit setzt, zeigt auch das Angebot an Ein- und Auszahlungsoptionen für die App. Eine ganz besondere Art bei Tipico zu bezahlen, ist Tipico Pay! Dabei handelt es sich um eine eigens entwickelte Einzahlungs-App, die extra heruntergeladen werden muss. Keine Einzahlungsgebühren werden erhoben, zwischen 10 und 400 € lassen sich einzahlen, die Einzahlung wird sofort dem Kundenkonto gutgeschrieben.

Folgende Einzahlungsmöglichkeiten stehen bei der Tipico App zur Auswahl

Gleich zehn verschiedene Einzahloptionen bietet die Tipico App an. Hierbei muss man sich lediglich danach richten, wie schnell das Geld auf dem Kundenkonto sein soll. Wer sich für die eWallets wie PayPal und Neteller entscheidet, der kann nach wenigen Stunden schon mit der erfolgreichen Transaktion rechnen. Setzt man hingegen auf die Klassiker wie Banküberweisungen, muss man schon 1-3 Werktage einberechnen, bis die Überweisung erfolgreich abgeschlossen wurde.

  1. Sofortüberweisung: Die Höhe des Einzahlunsgbetrages liegt bei mindestens 10 € und reicht bis zu maximal 2.500 €. Zu beachten ist, dass diese Eizahlungsmethode nur in Österreich, Deutschland und Belgien angeboten wird.
  2. PaySafeCard: Die Einzahlungsbeträge dürfen zwischen 10 und 1.000 € liegen.
  3. Tipico Pay: In Deutschland sind Einzahlungen zwischen 10 und 400 € möglich. In anderen Registrierungsländern kann das maximale Limit jedoch variieren.
  4. Skrill: Mit Skrill sind Einzahlungen bis zu 10.000 € möglich, gestartet wird wie bei den anderen Methoden bei mindestens 10 €.
  5. Neteller: Wer ein Konto bei Neteller besitzt, dem stehen Einzahlungen zwischen 10 und 5.000 € kostenfrei zur Verfügung.
  6. Visa: Der Mindestbetrag bei Einzahlungen liegt bei 10 €. Das Limit ist nach oben hin offen, was bedeutet, dass man einen beliebig hohen Betrag einzahlen kann.
  7. MasterCard: Hier ist der Maximalbetrag bei Einzahlungen nicht limitiert, gestartet wird bei 10 €.
  8. Giropay: Bei dieser Bezahlmethode sind Einzahlungen zwischen 10 und 5.000 € möglich. Zu beachten ist, dass Transaktionen nur von Deutschland aus erfolgen können.
  9. Fast Bank Transfer: Einzahlungen ab 25 € sind nut dieser Bezahlmethode möglich, wobei man auch Transaktionen unter diesem Betrag tätigen kann. Diese ziehen jedoch eine Bearbeitungsgebühr von 1 € nach sich. Ein maximales Limit ist nicht vorgesehen.
  10. PayPal: Einzahlungen zwischen 10 und 5000 € sind von Deutschland, Österreich, Großbritannien und Irland aus möglich.

Welche Auszahlungsmöglichkeiten bietet die Tipico App an?

Tipico bietet wie bereits erwähnt bei der App dieselben Bezahlmöglichkeiten, wie auch bei der Webseiten-Version. Wer eine Auszahlung vornehmen möchte, dem wird immer diese Methode angeboten, über die auch die Einzahlung getätigt wurde. Bei Auszahlungen ist die Bearbeitung von drei Transaktionen pro Woche gebührenfrei. Möchte man dennoch eine vierte Überweisung tätigen, wird eine Gebühr von 5 € fällig.

Gleichzeitig zählt für den Bookie absolut Sicherheit als oberste Maxime. Und deshalb laufen die Transaktionen auch nicht automatisiert ab. Möchte man sich einen Betrag auszahlen lassen, so wird dieser immer von einem Mitarbeiter Tipicos geprüft und erst danach manuell freigegeben.

Bei den Auszahlungen mit der Tipico App sind die Voraussetzungen durchgehend dieselben. Deshalb folgt hier nur die Auflistung der zur Verfügung stehenden Optionen: Skrill, Neteller, Banküberweisung, Visa, MasterCard, PayPal.

Fazit: Die Tipico App ist hervorragend umgesetzt!

Spitzenquoten in diversen Sportarten, Oliver Kahn als Werbefigur – Tipico hat vieles richtig gemacht. Dass nun auch die Tipico App ausgesprochen gut gelungen ist, muss man trotzdem unbedingt anerkennen. Die Bedienung wurde über die letzten Monate hinweg immer wieder verbessert. So sind die Zugriffszeiten auf die einzelnen Wettmärkte beschleunigt worden. Auch die grundsätzliche Menüführung hat sich offensichtlich deutlich verbessert, indem sie quasi vereinfacht wurde. Die Tipico App bietet das gleiche Wettportfolio wie die Webseite des Buchmachers und schafft zudem eine sehr übersichtlich strukturierte Nutzeroberfläche. Auch wenn ein gesondertes Bonus-Angebot fehlt, läuft die Registrierung mit der App sekundenschnell ab und man kann sich den generellen Neukundenbonus schnappen. Dann macht die Tippabgabe mit der Tipico App gleich doppelt Spaß!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *