Skip to main content

Wettanbieter mit PayPal

PayPal war ursprünglich eine Tochtergesellschaft von eBay, die sich inzwischen zum größten Bezahlsystem auf der Welt entwickelt hat und seit Juli 2015 agiert PayPal als eigenständiges und börsennotiertes Unternehmen.

Für die Wettanbieter war die Bezahlmethode lange ein Tabu, weil es keine deutschen Lizenzen gab, aber seit Schleswig-Holstein diese ausgeteilt hat, kann man auch problemlos mit PayPal ein- und auszahlen. Das hier sind die Wettanbieter, die wir empfehlen würden, die auch PayPal für Deutsche anbieten.

Ladbrokes

300,00 €

Bonuscode BONUSBET nutzen!
Detailsjetzt Wetten
Betway

200,00 €

Exklusiv bei Wett24
Detailsjetzt Wetten
Exklusivbonus! 888sport

150,00 €

PayPal möglich!
Detailsjetzt Wetten
bester Support Bet At Home

100,00 €

Bonuscode PAYPAL
Detailsjetzt Wetten
bet3000

150,00 €

Top-Bonus!
Detailsjetzt Wetten
BetVictor

60,00 €

600% Bonus!
Detailsjetzt Wetten
Sportingbet

150,00 €

nur mit diesem Link
Detailsjetzt Wetten
keine Wettsteuer Tipico

100,00 €

Keine Wettsteuer!
Detailsjetzt Wetten
bet365

100,00 €

Bonuscode BONUSBET benutzen!
Detailsjetzt Wetten
X-Tip

100,00 €

nur mit diesem Link
Detailsjetzt Wetten

Mit PayPal bei Wettanbietern registrieren

Eine Funktion, die noch ein zusätzliches Stück Bequemlichkeit mit sich bringt und vor allem mobil sehr nützlich sein kann. Einige Wettanbieter haben die Möglichkeit, dass man sich mit seinem PayPal Konto sofort bei ihnen registrieren kann. Damit umgeht man einiges an lästigen Formularen und ist schneller fertig. Diese Wettanbieter haben diese Möglichkeit:

keine Wettsteuer Tipico

100,00 €

Keine Wettsteuer!
Detailsjetzt Wetten
Ladbrokes

300,00 €

Bonuscode BONUSBET nutzen!
Detailsjetzt Wetten

Über PayPal

PayPal bietet ein E-Wallet, also letztlich ein sogenanntes virtuelles Konto. Ein PayPal Konto wird komplett über das Internet geführt und bietet die Möglichkeit Geld zu erhalten und Geld an einen anderes PayPal Konto zu transferieren. So kann man nicht nur Produkte kaufen, sondern auch bei einigen Sportwettenanbietern im Internet das eigene Wettkonto auffüllen.

Wie funktioniert PayPal?

Eine Zahlung über den Dienstleister PayPal ist ganz einfach möglich, und zwar auch bei einer Reihe von Sportwettenanbietern, die mit PayPal zusammenarbeiten. Zunächst einmal muss man natürlich ein Konto bei dem Zahlungsdienstleister eröffnen. Das ist jedoch ganz leicht und in wenigen Schritten möglich. Hierbei kann man das PayPal Konto entweder als ein aufladbares Guthabenkonto führen, oder aber zusätzlich mit einer Kreditkarte oder einem Girokonto verknüpfen. Ist das virtuelle Konto erst einmal eingerichtet, dann kann man ganz einfach Zahlungen vornehmen oder sich beispielsweise auch von einem Sportwettenanbieter die erzielten Gewinne auf das hinterlegte PayPal Konto auszahlen lassen.

Welche Vorteile bietet PayPal?

Bei der Nutzung von PayPal als Zahlungsmethode können letztlich die Online- Dienstleister oder auch Online-Wettanbieter genauso profitieren, wie auch die Kunden bzw. die Sportwetter. Schließlich erhalten die Buchmacher sehr schnell das eingezahlte Geld der Kunden und es ist sichergestellt, dass die entsprechenden Geldbeträge auch tatsächlich vorhanden sind.

Aber vor allen Dingen auch als Kunde profitiert man bei der Nutzung von PayPal, da man zum Beispiel eine Einzahlung auf das Wettkonto bei einem Sportwettenanbieter besonders schnell und bequem vornehmen kann und man so quasi direkt nach der durchgeführten Einzahlung die gewünschten Wetten platzieren kann. Auch bei einem Auszahlungswunsch vom Wettkonto per PayPal geht es in der Regel besonders schnell und man hat den Gewinn meistens schon am nächsten Tag auf dem vorhandenen PayPal Konto. Ein klarer Vorteil ist auch die starke Umsetzung auf Smartphone. Die App funktioniert perfekt!

paypal-sportwetten-mobile

Ein weiterer großer Pluspunkt von PayPal ist die besonders hohe gebotene Sicherheit beim Zahlungsverkehr. Schließlich erfolgt die Übertragung von Daten generell über verschlüsselte Server und PayPal verfügt sogar über eine Europäische Bankenlizenz. Durch die Nutzung eines PayPal Kontos braucht man zum Beispiel auch bei einem Sportwettenanbieter im Internet nicht seine eigenen Bankdaten preisgeben.

Für wen ist PayPal zu empfehlen?

Grundsätzlich ist die Nutzung eines PayPal Kontos quasi für jeden eine interessante Möglichkeit, um im Internet Zahlungen vorzunehmen. Schließlich muss man sich nur einmalig bei PayPal anmelden und kann dann bei den meisten Online-Shops und auch bei vielen Buchmachern im Internet Zahlungen vornehmen, ohne dass man dort seine eigenen Bankdaten oder Kreditkartendaten angeben muss.

Daher empfiehlt sich PayPal vor allen Dingen auch für Menschen, die eine besonders große Sicherheit rund um den Zahlungsverkehr im Web haben wollen. Darüber hinaus kann PayPal auch mit einer besonders schnellen Abwicklung von Zahlungen punkten, wodurch der Bezahldienst für Sportwetter ebenfalls sehr interessant ist.

PayPal Alternativen bei Sportwetten

Auch diese gibt es natürlich. Allen voran zu nennen sind hier die zwei großen E-Wallets Skrill und Neteller, die sich sehr stark auf das Glücksspielprodukt konzentriert haben und absolut seriös sind. Außerdem bieten diese zwei auch Prepaid-Kreditkarten an.