Skip to main content

BetVictor Bonus

(4.5 / 5 bei 121 Stimmen)

150,00 €

keine Mindestquote auf Freiwetten!

Bonus Codenicht notwendig
Bonus100% bis 150€
Bonusbedingungenerste Wette 2,00
EinzahlungsmethodenKreditkarte, PayPal, Skrill, Neteller, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard, Entropay
Andere ProdukteCasino, Virtual-Sport
LizenzSchleswig-Holstein, Gibraltar


BetVictor Bonus – Freiwetten im Wert von 150€ möglich

BetVictor zählt zu den Anbietern, die sich in der Szene einen gewissen Namen erarbeitet haben. Das liegt unter anderem daran, dass der namhafte Liverpool FC zu den Partnern dieses Bookies gehört. Bei einem solchen Anbieter lohnt sich auch ein Blick auf den BetVictor Bonus. Dem Spieler dürfte auffallen, dass sich dieses Willkommensangebot von denen der anderen Anbieter unterscheidet. Doch wie genau unterscheidet er sich von der Konkurrenz? Mit welchen Umsatzbedingungen muss sich der Spieler auseinandersetzen? Gibt es vielleicht sogar noch Zusatzangebote, auf die die Kunden zurückgreifen können? Der folgende Text gibt Aufschluss und einen genaueren Einblick.

150€

BetVictor Mobile BONUS bis zu 150€

Einlösehinweise

Bonus: 150€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 100% bis zu 150€, Mindestquote 2.0, 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Wie hoch ist der BetVictor Willkommensbonus?

Der BetVictor Willkommensbonus beschert dem Spieler bis zu 150 Euro – allerdings nicht als klassisches Bonusgeld, sondern in Form von Freiwetten. Der Kunde erhält nach seiner ersten qualifizierenden Wette über mindestens zehn Euro (Mindestquote: 2,0) insgesamt fünf Freiwetten. Der Gegenwert der Freiwetten entspricht 20 Prozent der Ersteinzahlung. Wenn man also fünf Freiwetten zu je 30 Euro abstauben will, muss man eine Ersteinzahlung in Höhe von 150 Euro leisten. Es gibt allerdings noch einen zweiten Bonus für Neukunden. Diesen werden wir aber noch einmal gesondert im Bereich der Zusatzangebote betrachten.

Kann man den BetVictor Willkommensbonus mit allen Bezahlmethoden nutzen?

Nein, der Spieler kann nicht alle Zahlungsmethoden verwenden, um den BetVictor Bonus abzugreifen. In den Bonus-AGB steht, dass Skrill und Neteller nicht mit dem Bonus kompatibel sind. Wer diese beiden e-Wallets dennoch nutzt, verspielt sein Anrecht auf den Willkommensbonus.

betvictor_bonus

Wie lauten die Umsatzbedingungen des Betvictor Willkommensbonus?

Es ist normal, dass jeder Bonus über Umsatzbedingungen in irgendeiner Form verfügt. Allerdings ist der BetVictor Bonus grundsätzlich ein wenig anders strukturiert, da hierbei kein Echtgeld, sondern Freiwetten ausgegeben werden. Die folgende Liste gibt einen kurzen Einblick in die Umsatzbedingungen, die im Text darunter noch einmal genauer erläutert werden.

  • Der Spieler erhält fünf Freiwetten im Wert von 20 Prozent der Ersteinzahlung
  • Es muss eine erste qualifizierende Wette im Wert von zehn Euro abgegeben werden
  • Mindestquote der qualifizierenden Wette: 2,0
  • Gratiswetten müssen nicht auf einmal „verspielt“, sondern können aufgeteilt werden
  • Gratiswetten sind 30 Tage lang gültig
  • Sie unterliegen keiner Mindest- aber eine Maximalquote: Diese liegt bei 11,0
  • Der Spieler erhält bei einer erfolgreichen Gratiswette den Reingewinn
  • Einige Wettmärkte sind vom Spielen mit der Freiwette ausgeschlossen

Der BetVictor Bonus ist von der Struktur her ein wenig anders als die Boni, die man von anderen Bookies gewohnt ist. Es gibt kein Bargeld, sondern fünf Freiwetten, die einen kombinierten Maximalwert von 150 Euro haben können. Die fünf Freiwetten entsprechen 20 Prozent der Ersteinzahlung. Bevor die Freiwetten gutgeschrieben werden, hat der Spieler eine qualifizierende Wette zu platzieren. Diese muss einen Wert von zehn Euro und eine Mindestquote von 2,0 aufweisen. Die Gratiswetten verfallen übrigens nach 30 Tagen.

Wichtige Info: Der Spieler muss nicht den vollen Wert der Gratiswetten einsetzen, sondern kann diesen auch auf mehrere Wetten aufteilen. Allerdings gilt dann eine Mindestquote von 2,0! Löblich ist, dass ansonsten beim Spielen mit der Freiwette keine Mindestquote eingefordert wird. Im Gegenzug jedoch sind die Freiwetten mit einer Maximalquote von 11,0 gedeckelt. Sollte der Sport-Fan mit seiner Freiwette Erfolg haben, dann darf er den Reingewinn der Wette behalten.

Ein Beispiel: Er setzt eine Freiwette von 15 Euro auf ein Ereignis mit einer Quote von 10,0. Der normale Gewinn wären dann 150 Euro. Da bei einer Freiwette deren Wert abgezogen wird, bleiben dem Spieler 135 Euro übrig.

Wichtig ist, dass nicht alle Wettmärkte mit den Gratiswetten genutzt werden dürfen. Ausgeschlossen sind beispielsweise Wetten zur gesamten Toranzahl, Über- und Unterwetten, Asiatisches Handicap, Zwei Wetten auf das gleiche Ereignis sowie Wetten zu Pferde- und Hunderennen, Politik und Entertainment.

betvictor_dauerkarte

Welche weiteren BetVictor Bonusangebote gibt es?

Es gibt noch einen weiteren BetVictor Bonus. Allerdings muss sich der Spieler zwischen diesem Angebot und dem bereits vorgestellten Willkommensbonus entscheiden. Laut AGB darf kein anderes Angebot parallel zum 150-Euro-Bonus genutzt werden.

  • Die Dauerkarte

Wie funktioniert die BetVictor-Dauerkarte?

Bei der BetVictor Dauerkarte handelt es sich ebenfalls um eine Aktion, die sich ausschließlich an Neukunden richtet. Der Spieler muss sich für diese Aktion anmelden, eine qualifizierende Wette in Höhe von zehn Euro sowie einer Mindestquote von 2,0 spielen. Anschließend bekommt er eine Freiwette im Wert von zwei Euro gutgeschrieben.

Und nicht nur das: Bis zum 12. Mai 2018 erhält er jeden Freitag bis spätestens 15 Uhr ebenfalls eine Freiwette. Der Haken: Wie bereits erwähnt, muss sich der Kunde für eines der beiden Willkommensangebote entscheiden. In den AGB des 150-Euro-Willkommensbonus steht geschrieben, dass keine anderen Angebote mit dieser Aktion kombiniert werden können.

Natürlich gelten auch für die „kleinen“ Freiwetten einige Bedingungen. Diese ähneln dem des 150-Euro-Willkommensangebots sehr stark. Auch hierbei gilt nämlich die Maßgabe, dass der Spieler mit den Freiwetten zwar gewinnen kann, aber den eigentlichen Wert der Freiwette nicht zurückerhält. Es handelt sich dabei also auch um den Reingewinn. Die qualifizierende Wette muss übrigens innerhalb von sieben Tagen nach der Kontoeröffnung stattfinden. Ist dies nicht der Fall, kann der Spieler das Angebot nicht nutzen.

Schritt für Schritt zum besten BetVictor Bonus mit PayPal

In den Bonus-AGB ist ganz klar geregelt, dass keine Einzahlungen mit Skrill oder Neteller vorgenommen werden dürfen, wenn man sich den BetVictor Bonus sichern will. Über die FAQ bekommt man Infos zu einigen verfügbaren Zahlungsmethoden. Der Anbieter weist darauf hin, dass einige dieser Optionen eventuell nicht in Deutschland verfügbar sind, ohne dem unregistrierten Spieler allerdings eine Auflistung mit an die Hand zu geben. Da PayPal in der Liste grundsätzlich auftaucht, wollen wir den Zahlungsvorgang einmal anhand dieser beliebten e-Wallet darstellen:

Schritt 1: Dieser Schritt ist wirklich bei allen Buchmachern gleich: Der Kunde muss sich registrieren und ein gültiges Konto anlegen. Tut er dies nicht, kann er natürlich weder wetten noch auf eines der Bonusangebote zurückgreifen.betvictor_register

Schritt 2: Nun geht es daran, das Konto mit mindestens zehn Euro zu füllen, um die qualifizierende Wette platzieren zu können. Diese muss neben einer Mindestquote schließlich einen Wert von mindestens zehn Euro aufweisen. Man wählt PayPal aus und entscheidet sich für einen Einzahlungsbetrag. Im nächsten Schritt wird man auf die PayPal-Seite weitergeleitet, um die Einzahlung zu bestätigen. Dort hat der Kunde auch die Chance, die Methode, wie PayPal das Geld von ihm einzieht, noch einmal zu ändern. Wichtig ist bei der Zahlung mit PayPal natürlich, dass der Kunde dort über ein eigenes Konto verfügt. Hat er dort kein Konto, muss er entweder eines erstellen oder sich für eine andere Zahlungsmethode entscheiden – bis auf Skrill oder Neteller.betvictor_paypal

Schritt 3: War die Einzahlung erfolgreich, dann wird er völlig automatisch bei PayPal ausgeloggt und zurück zu den Seiten von BetVictor geschickt. Mit ein wenig Glück ist das gerade eingezahlte Geld bereits auf dem Wettkonto sichtbar. Ist dies nicht der Fall, dann sollte der Betrag dort spätestens nach einigen Minuten auftauchen. Die Einzahlungslimits lassen sich im Konto über die Hilfe erfragen.betvictor_einzahlungslimits

Ist BetVictor seriös?

Es gibt mehrere Anzeichen, die dafürsprechen, dass es sich bei BetVictor um einen seriösen Anbieter handelt. Zunächst einmal gibt es die Partnerschaft mit dem Liverpool FC – einem der bekanntesten Fußballvereine der Welt mit großer Tradition. Natürlich reicht das alleine noch nicht aus. Die Spieler schielen natürlich auch immer mit einem Auge auf die Glücksspiellizenz, mit der der Buchmacher ausgestattet ist. Im Falle von BetVictor ist es eine gültige Lizenz aus Gibraltar. Für Kunden aus Großbritannien steht eine Lizenz der britischen Gambling Commission zur Verfügung.

Damit sollte auch klar sein, dass Dinge wie Datenschutz und Datensicherheit sehr ernstgenommen werden. Allerdings dürfen die Kunden keine allzu großen Informationen zur verwendeten Technik erwarten. Dafür kann BetVictor aber anderweitig punkten. Zum Beispiel gibt es am unteren Ende der Seite nicht nur das Logo der Glücksspielbehörde Gibraltars, sondern auch Logo mitsamt Link von der essa Sports Betting Integrity. Dort nimmt man sich unter anderem der Prävention von Wettmanipulation an.

Wenn es um die Seriosität geht, spielt auch noch ein anderer Faktor eine Rolle: die Spielsucht. Sportwetten gehören zum Glücksspielsektor, daher besteht theoretisch auch dort die Gefahr, an Spielsucht zu erkranken. Der Anbieter setzt sich aber mit dem verantwortungsvollen Spielen auseinander und gibt auf seiner Seite einige wertvolle Tipps.

Darüber hinaus finden die Spieler dort auch einen Selbsttest, den sie in Angriff nehmen können. Dieser Selbsttest wird bei BetVictor auch „Checkliste“ genannt. Anhand gezielter Fragen kann man so ausloten, ob eventuell eine potenzielle Gefahr der Spielsucht besteht. Sollte der Spieler dabei die Mehrzahl der Fragen bejahen, dann rät der Anbieter dazu, sich einige andere Bereich anzuschauen. Dort kann der Spieler entweder einen freiwilligen Selbstausschluss vornehmen oder aber auch gewisse Limits setzen lassen, um sein Spielverhalten unter Kontrollen zu halten. Dass der Anbieter das Thema Spielsucht nicht auf die leichte Schulter nimmt, erkennt man auch daran, dass er Links zu bestimmten Hilfsorganisationen – auch zu deutschsprachigen Organisationen – bereitstellt.

Wie gut ist der BetVictor Bonus?

Der BetVictor Bonus ist anders aufgebaut als viele andere Boni in der Sportwettenbranche. Allerdings hat der Spieler dank eines zweiten Willkommensangebots die Qual der Wahl.

Der BetVictor Bonus im Überblick: Der Bonus bringt Abwechslung

Der BetVictor Bonus weiß zu überzeugen, da er dem Spieler im Vergleich zu einigen anderen Aktionen der Konkurrenz etwas Abwechslung beschert. Es handelt sich nämlich nicht um einen klassischen Einzahlungsbonus mit zusätzlichem Geld, sondern um Freiwetten. Natürlich haben auch die Freiwetten einen entsprechenden Gegenwert, aber der Spieler entscheidet mit, wie hoch diese Freiwetten sind. Er beinhaltet fünf Gratiswetten, die jeweils 20 Prozent der Ersteinzahlung entsprechen. In der Summe kommt dieses Konzept einem 100-Prozent-Bonus-Gleich: wer 150 Euro einzahlt, bekommt fünf Freiwetten á 30 Euro. Das macht in der Endabrechnung 150 Euro. Die Umsatzbedingungen sind fair.

Gelungen ist hierbei, dass beim Spielen mit einer Freiwette keine Mindestquote verlangt wird – wohl aber eine Maximalquote von 11,0. Lediglich dann, wenn die Freiwette aufgeteilt wird, gibt es eine Mindestquote von 2,0. Beim Spielen mit der Freiwette wird im Erfolgsfall lediglich deren Wert vom Gewinn abgezogen.

Der zweite Bonus im Bunde richtet sich auch an Neukunden. Sie haben mit der „Dauerkarte“ die Chance, jeden Freitag eine Freiwette im Wert von zwei Euro einzustreichen. Die Krux dieses Angebots: Es kann nicht gemeinsam mit dem 150-Euro-Bonus genutzt werden. Der Kunde muss sich für eines der beiden Angebote entscheiden. Leider gibt es ansonsten keine weiteren Bonusleistungen, von denen zum Beispiel die Bestandskunden profitieren können. Die beiden vorhandenen Boni wertet dies nicht ab – dennoch ist es schade, dass bestimmte Angebote wie etwa ein Kombi-Bonus fehlen. Das machen andere Bookies ein wenig besser.

150€

BetVictor Mobile BONUS bis zu 150€

Einlösehinweise

Bonus: 150€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 100% bis zu 150€, Mindestquote 2.0, 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Der BetVictor Bonus en detail: Gutes Wettangebot, aber unzureichender Support

Das Wettangebot bei BetVictor ist sicherlich ein Pfund, mit dem dieser Bookie wuchern kann. Es gibt eine Vielzahl an Wettmärkten. Die beliebtesten Wettmärkte werden dem Kunden auch links in einer Leiste auf der Anbieterseite angezeigt. Was ebenfalls für den Buchmacher spricht, ist die zufriedenstellende Auswahl an Sportarten.

Die ewigen Platzhirsche wie Fußball, Basketball, Tennis oder Eishockey sind ebenso am Start wie der eine oder andere Exot. Zwar ist der Gälische Sport im britischen Raum sehr populär, hierzulande aber kaum bekannt. Nicht zuletzt deutsche Kunden können so auch einmal vom Mainstream-Markt abweichen. Auch eine eigene Kategorie für den virtuellen Sport gibt es.

Der Ruf eines Bookies hängt nicht selten mit dem Support zusammen. Zum Glück verfügt BetVictor auch so über einen guten Ruf, denn der Support kann nicht wirklich mithalten, wenn es um die Konkurrenz geht. Die einzige Möglichkeit, um mit dem Support in Kontakt zu treten, besteht im Absenden einer E-Mail. Das ist zu wenig, um sich mit den ganz Großen auf dem Markt zu messen. Strenggenommen steht auch noch die postalische Adresse zur Verfügung, aber diesen Weg dürften wohl die wenigsten Kunden einschlagen. In Sachen Support weiß lediglich noch der Hilfebereich zu überzeugen, da der Kunde dort Antworten auf einige populäre Fragen finden und sogar nach Schlagwörtern suchen kann.

Im Grunde genommen gehört der folgende Punkt zum Thema Seriosität, wenngleich er eine besondere Erwähnung verdient. Auf der Anbieterseite findet man auch das Logo des Bundeslandes Schleswig-Holstein. BetVictor ist also vom Ministerium für Inneres höchst offiziell mit einer Spielerlaubnis ausgestattet. Da in Deutschland ob der Lizenzvergabe ohnehin ein riesiges Chaos herrscht, ist dies ein kleiner Lichtblick.

„Das Auge isst mit“, lautet ein bekanntes Sprichwort. Die Seiten von BetVictor sind gelungen. Die Tipper kommen sehr schnell zum fertigen Schein, und auch die anderen Bereiche sind sehr leicht ansteuerbar, die Infos ohne Probleme zu finden. Das gilt auch für den Casinobereich, über den BetVictor verfügt. Ein Live Casino gehört auch zum Angebot – die perfekte Mischung aus der Flexibilität eines Online Casinos und dem Flair einer echten Spielbank.

Fazit: Guter Bonus mit Mehrwert

Mit dem BetVictor Bonus präsentiert sich ein Angebot, das sich von denen einiger anderer Buchmacher wohltuend abhebt. Während die meisten Anbieter auf einen klassischen Einzahlungsbonus setzen, geht man bei diesem Bookie einen anderen Weg: Das Bonusgeld – maximal 150 Euro – wird in Form von Freiwetten ausgeschüttet, die der Kunde dann natürlich auch nutzen kann. Die Umsatzbedingungen sind fair. Sollte ein Spieler mit einer Gratiswette erfolgreich sein, dann muss er bei der Gewinnsumme lediglich auf den Gegenwert der Freiwette verzichten. Leider wird das Wahlverhalten des Tippers auf eine harte Probe gestellt. Denn das zweite Angebot im Bunde richtet sich ebenfalls an Neukunden, ist aber nicht mit dem 150-Euro-Bonus kombinierbar. Die Kunden müssen also bereits vor der Abgabe der qualifizierenden Wette wissen, welches Angebot sie in Anspruch nehmen möchten. Leider gibt es auch keine Zusatzangebote abseits der Willkommensangebote. Diese hätten noch einmal für eine runde Sache gesorgt, da der Anbieter – vom Service abgesehen – einen guten Eindruck macht. Dennoch ist es erfrischend, auch mal einen anderen Bonus zu sehen als den klassischen Einzahlungsbonus.