Skip to main content

XTiP Bonus

(4 / 5 bei 61 Stimmen)

100€ BONUS

Bonus Code nicht notwendig
Bonus100% bis 100€
Bonusbedingungen3x EZ + Bonus
Mindestquote: 1,90
EinzahlungsmethodenKreditkarte, PayPal, Skrill, Neteller, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard
Andere ProdukteLivestreams
LizenzSchleswig-Holstein, Malta
Letztes Update Dezember 2018


XTiP Bonus – 100€ Willkommensbonus warten auf Dich!

Auf den ersten Blick erinnert XTiP nicht unbedingt an einen Buchmacher für Sportwetten, sondern eher an ein Online Casino. Das liegt natürlich am Sonnensymbol, das man sonst eher von Merkur-Spielen kennt. Aber in der Tat gibt es bei XTiP Sportwetten und natürlich auch einen XTiP Bonus. Doch was hat der Bonus zu bieten? Gibt es auch noch zusätzliche Angebote, von denen Bestandskunden profitieren können? Lässt es XTiP wirklich „Boni regnen“, wie es auf der Seite heißt? Der folgende Text nimmt sich dieser Fragen an und kümmert sich auch noch um andere Faktoren rund um diesen Sportwettenanbieter.

100€

XTiP SPORTWETTEN BONUS bis zu 100€

Einlösehinweise

Bonus: 100€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 100% bis 100€, Mindestquote 1,9, 90 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Wie hoch ist der XTiP Willkommensbonus?

Der XTiP Bonus für Neukunden bringt dem Spieler ein maximales, zusätzliches Spielguthaben in Höhe von 100 Euro. Die erste Einzahlung auf das Kundenkonto wird dabei um 100 Prozent aufgewertet. Die Mindesteinzahlung, die dafür nötig ist, liegt bei zehn Euro.

xtip_test_bonus

Kann man den XTiP Willkommensbonus mit allen Bezahlmethoden nutzen?

Ja, man kann ihn mit allen verfügbaren Zahlungsmethoden nutzen. In den AGB des Bonus gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass nur bestimmte Zahlungsarten erlaubt sind. Außerdem gibt es auch keine Vorschriften, dass einige Zahlungsarten nicht genutzt werden dürfen. Diese findet man bei einigen anderen Bookies, bei denen dann zum Beispiel Skrill oder Neteller nicht genutzt werden dürfen.

Wie lauten die Umsatzbedingungen des XTiP Willkommensbonus?

Umsatzbedingungen sind ein fester Bestandteil jedes Angebots. Da bildet auch der XTiP Bonus keinerlei Ausnahme. Nur Spieler, die die Umsatzbedingungen erfüllen, können das Bonusgeld in Echtgeld umwandeln – um es sich beispielsweise auszahlen zu lassen. Der Willkommensbonus von XTiP setzt folgende Dinge voraus:

  • Mindesteinzahlung von zehn Euro
  • Dreimaliger Umsatz von Einzahlung und Bonusbetrag
  • Veranschlagte Mindestquote: 1,90
  • Deadline zur Erfüllung der Umsatzbedingungen: 90 Tage
  • Zuerst wird mit Echtgeld gespielt, dann mit Bonusgeld
  • Gewinne, die mit Bonusgeld erspielt wurden, gehen auf das Bonuskonto

Wer seinen Bonus freispiele möchte, muss sich zwingend an diese Umsatzbedingungen halten. Einzahlung und Bonusbetrag müssen nur dreimal umgesetzt werden, die Mindesquote liegt bei 1,90. Die Deadline beträgt 90 Tage und bietet somit genug Zeit, um den Bonus freizuspielen. Wichtig ist beim Spielen mit dem Bonus, dass zuerst das Echtgeld verbraucht wird und anschließend der Bonusbetrag. Beim Spielen mit dem Bonusbetrag werden daraus resultierende Gewinne dem Bonuskonto hinzugefügt.

Ebenfalls wichtig: Der angerechnete Wetteinsatz übersteigt nie die Summe aus Einzahlung und Bonusbetrag. Wenn ein Spieler 100 Euro einzahlt und 100 Euro Bonus bekommt, dann liegt der Gesamtbetrag bei 200 Euro. Selbst, wenn ein Spieler nun eine Wette im Wert von 250 oder 300 Euro platziert, werden nur die ursprünglichen 200 Euro im Sinne der Bonusbedingungen gewertet.

xtipsportwetten_erfahrungen_promo

Welche weiteren XTiP-Bonusangebote gibt es?

In vielen Fällen haben die Anbieter ein normales Willkommensangebot im Köcher und im Idealfall auch noch einige andere Zusatzangebote für Bestandskunden. Bei XTiP gibt es auch Aktionen für Bestandskunden. Darüber hinaus gibt es aber auch noch einen zweiten XTiP Bonus – und zwar für mobile Spieler.

  • Mobile App Bonus
  • Kombi-Bonus
  • Xtra Chance

Wie funktioniert der XTiP Mobile App Bonus?

Wie es der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich dabei um einen Bonus, der Kunden gewährt wird, die auch gerne mobil eine Wette platzieren. Das maximale Bonusvolumen liegt bei diesem Angebot bei 15 Euro, als Mindesteinzahlung werden zehn Euro veranschlagt. Wichtig ist bei dieser Aktion, dass eben jene Mindesteinzahlung über eine der mobilen Apps vorgenommen wird, die der Bookie anbietet. Einzahlungen über die mobile Webseite qualifizieren den Spieler nicht für diese Aktion. In den Bonus-AGB steht, dass der Bonusbetrag einmal bei Sportwetten umgesetzt werden muss. Allerdings wird dort keine Mindestquote genannt. Die Deadline ist übrigens identisch mit der, die es bereits beim herkömmlichen Willkommensangebot gibt. Sie liegt auch beim Mobile App Bonus bei 90 Tagen. Ebenfalls identisch: Bevor mit Bonusgeld gespielt wird, wird das Echtgeld herangezogen.

Was ist der XTiP Kombi-Bonus?

Bei dieser Aktion belohnt der Buchmacher die Spieler, die besonders viele Kombischeine spielen. Die Rechnung ist bei diesem Bonus ganz simpel: Je mehr Auswahlen sich auf dem Schein wiederfinden, desto höher ist auch der prozentuale Bonus. Im Idealfall kann der Sport-Fan bis zu 30 Prozent der Gewinnsumme noch einmal zusätzlich erhalten. Die Aktion startet bei mindestens fünf Auswahlen pro Schein. Sollte der Schein aufgehen, dann gibt es fünf Prozent extra, bei zehn Auswahlen gibt es zehn Prozent on top. Wer allerdings den Maximalwert von 30 Prozent erreichen will, muss satte 30 qualifizierende Auswahlen auf seinen Schein bringen. Was ist eine qualifizierende Auswahl? Sie muss über eine Mindestquote von 1,21 verfügen. Berücksichtigt werden Pre-Match-Wetten, Live-Wetten und die so genannten Restzeitwetten. Ist diese Aktion fair? Nun, 30 richtige Auswahlen auf einem Tippschein sind schon eine echte Hausnummer. Allerdings muss man dies ein wenig relativieren, da es sich ja schließlich um ein Zubrot handelt und nicht etwa um einen Bonus, den man damit freispielen muss.

Wie funktioniert die XTiP Xtra Chance?

Bei dieser Aktion handelt es sich um eine Verlosung. Wer im Laufe von sieben Tagen mindestens eine Wette beim Bookie verloren hat, hat im wahrsten Sinne des Wortes eine Chance. Sollte der Schein des Tippers ausgelost werden, dann gibt es den doppelten Einsatz zurück. Natürlich können sich auch mehrere Scheine des Spielers im Topf befinden. Der Zufall steht dann ebenfalls Pate bei der Frage, welcher dieser Spielscheine ausgelost wird. Voraussetzung ist, dass die Kunden entweder über xtip.de registriert sind oder als Shop-Kunden über eine XTiP Premium Card verfügen. Sollte der Tipper zu den Shop-Kunden gehören, dann zählen nur die Wetten, die mit der Premium Card gespielt wurden. Der Spieler wird informiert (per E-Mail und /oder SMS), falls sein Schein ausgelost wurde.

Schritt für Schritt zum besten XTiP Bonus mit PayPal

PayPal zählt zu den bekanntesten Zahlungsmethoden der heutigen Zeit. Vor allem aus dem Internet ist diese e-Wallet nicht mehr wegzudenken. Bei XTiP zählt PayPal zu den akzeptierten Zahlungsmethoden. Von daher wollen wir anhand dieser digitalen Geldbörse kurz darstellen, was der Spieler tun muss, um an den Bonus zu kommen.

Schritt 1: The same procedure as every time – am Anfang steht immer die Kontoeröffnung beim Anbieter! Wichtig ist dies bei XTiP nicht zuletzt deshalb, da der Kunde im Rahmen des Registrierungsprozesses auch seinen Bonus auswählen kann. Um eine solche Registrierung erfolgreich abzuschließen, müssen alle abgefragten Daten komplett und natürlich auch den Tatsachen entsprechend angegeben werden.

xtip_register

Schritt 2: Nun müssen sich die Tipper die qualifizierende Einzahlung kümmern. Diese liegt bei zehn Euro. Zuvor wählt man PayPal als Zahlungsmethode aus.

xtip_payment

Schritt 3: Nach der Eingabe der Einzahlungshöhe folgt die Weiterleitung an die Seite von PayPal. Wichtig ist, dass die Sport-Fans, die diese e-Wallet nutzen wollen, dort auch über ein gültiges Konto verfügen. Andernfalls kann diese Option nicht gewählt werden, da Anbieter wie XTiP nur als Schnittstelle fungieren. Nachdem sich der Spieler auf der PayPal-Seite mit seinen Daten angemeldet hat, muss er dort den gewählten Einzahlungsbetrag bestätigen. Ferner kann er auch wählen, wie PayPal das Geld einzieht.

xtip_paypal

Schritt 4: Nach der Autorisierung der Zahlung folgt nun wieder die Weiterleitung zurück auf die XTiP-Seite. In den allermeisten Fällen wurde das eingezahlte Guthaben bereits gebucht und steht zum Wetten zur Verfügung. Falls nicht, dauert dies nach der Weiterleitung höchstens noch ein paar Augenblicke. Danach geht es dann direkt mit den Tipps los!

xtip_wette

Ist XTiP seriös?

Es gibt einige Punkte, an denen sich die Sicherheit eines Bookies ablesen lässt. Einer der wichtigsten Punkte ist dabei die Glücksspiellizenz. XTiP verfügt über eine solche Lizenz. Es handelt sich dabei um die EU-Lizenz aus Malta, welche von der Malta Gaming Authority ausgestellt wurde. Dies ist eine sehr renommierte und anerkannte Behörde. Bei der Lizenzierung werden strenge Maßstäbe angelegt, etwa bei der Datensicherheit. XTiP informiert den Spieler, dass unter anderem die DMZ-Technologie zum Einsatz kommt. Außerdem sind Firewalls von Fortigate geschaltet, um die persönlichen Daten der Kunden abzusichern. Jugend- und Datenschutz sind ebenfalls Punkte, für die es gewisse Standards gibt. Die Einhaltung dieser Standard wird von der Malta Gaming Authority natürlich engmaschig überprüft. Gut für den Kunden: Es gibt sogar eine Liste, in der dargestellt wird, wofür welche Cookies genutzt werden.

Die Spielsuchtprävention ist ein weiteres Thema, an dem sich erkennen lässt, wie ernst es einem Bookie mit der Seriosität ist. XTiP stellt für den Kunden einige Informationen rund um das Thema Spielsucht zusammen. Unter anderem zählt dazu die Nennung von Anlaufstellen für Betroffene oder deren Angehörige. Allerdings finden sich auf der Anbieterseite nur Anlaufstellen aus den Niederlanden und Österreich.

Lohnenswert ist auch immer wieder ein Blick auf die Partnerschaften, die ein Buchmacher mit bestimmten Unternehmen oder Sportvereinen eingeht. Die Vereine würden diese Partnerschaften kaum mit Buchmachern eingehen, bei denen die Gefahr besteht, dass sie unseriös zu Werke gehen. Im unteren Bereich finden sich etwa die Namen des VfL Wolfsburg, 1. FC Heidenheim, Arminia Bielefeld, MSV Duisburg und Rot-Weiss Essen – allesamt Vereine, die bereits ihre „Stollenabdrücke“ in der Fußball-Szene hinterlassen haben. Mit dem Essener Kreisligisten TC Freisenbruch ist auch ein Amateurverein mit von der Partie und wird gelistet.

Wie gut ist der XTiP Bonus?

Eigentlich kann man nicht nur von dem einen XTiP Bonus reden, denn schließlich gibt es einen normalen Neukundenbonus sowie einen für die Freunde des mobilen Spielens. Darüber hinaus gibt es auch noch einen Kombibonus und das Gewinnspiel mit dem Namen Xtra Chance.

100€

XTiP SPORTWETTEN BONUS bis zu 100€

Einlösehinweise

Bonus: 100€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 100% bis 100€, Mindestquote 1,90, 90 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Der XTiP Bonus im Überblick: Keine einfachen Umsatzbedingungen

Der XTiP Bonus für Neukunden bietet keine großartigen Überraschungen. Es ist ein normaler Neukundenbonus, der die erste Einzahlung um 100 Prozent aufwertet und maximal 100 Euro bringt. Die Umsatzbedingungen dieser Aktion erweisen sich jedoch als dickes Brett! Der Grund: Zwar müssen Einzahlung und Bonusgeld nur zweimal umgesetzt werden, jedoch gilt eine Mindestquote von 3,0!

Im Vergleich mit anderen Anbietern aus der Branche ist dies sicherlich ein ganz dickes Ding, das dort auf die Kunden wartet! Der Bonus für mobile Spieler hat ein Gesamtvolumen von 15 Euro. Laut Umsatzbedingungen muss der Spieler den Bonus einmal umsetzen. Eine Mindestquote wird in diesen AGB nicht genannt. Wichtig bei diesem Bonus: Die qualifizierende Einzahlung in Höhe von zehn Euro muss zwingend über eine der mobilen Apps erfolgen, nicht etwa über die mobile Seite. Grundsätzlich können sich die Boni sehenlassen, wenngleich die Umsatzbedingungen für den 100-Prozent-Bonus doch sehr schwer daherkommen.

Die Zusatzangebote bestehen aus einem Kombi-Bonus sowie aus einem Gewinnspiel. Der Kombi-Boost kann eine 30-prozentige Aufwertung des Gewinnbetrags bescheren. Allerdings sind dafür satte 30 qualifizierende Auswahlen auf einem Kombischein nötig. Mehr als schwierig.

xtip_support

Der XTiP Bonus en detail: Gutes Wettangebot, schwacher Support

Selbstverständlich ist das Wettangebot immer einer der am meisten beachteten Punkte, wenn man einen Wettanbieter unter die Lupe nimmt. Das Angebot von XTiP ist überraschend gut aufgestellt. Überraschend deshalb, da man diesen Anbieter nicht zuletzt mit Spielautomaten und einem Casino in Verbindung bringt. Es gibt viele Sportarten, bei denen natürlich mit Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey oder Volleyball die so genannten Platzhirsche dazugehören. Darüber hinaus sind aber auch noch andere Sportarten wie US-Sports, Boxen oder Radsport vertreten.

Ein Herz beweist XTiP auch für ein paar Randsportarten. Futsal ist beispielsweise dabei. Die immer beliebteren e-Sports sind auch Teil des Portfolios. Zudem zählt der Bookie zu den wenigen seiner Zunft, die auch das amerikanische NASCAR mit im Programm haben. Zu jenem Programm gehören auch Live-Wetten. Hierfür gibt es einen eigenen Bereich, in dem aktuelle Live-Wetten sowie solche, die in der Zukunft stattfinden, angewählt werden können.

So gut das Wettangebot auch ist, umso enttäuschender ist dagegen der Support. Zwar gibt es bei diesem Buchmacher einen sehr ansprechenden Hilfebereich, der auch eine Reihe von Themen behandelt – allerdings sieht es in Sachen Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice recht mau aus. Der Support ist nämlich nur per E-Mail zu erreichen. Ansonsten nicht. Es gibt weder einen Live Chat noch eine telefonische Hotline. Das muss besser werden.

Das mobile Spielen scheint der Bookie dagegen ein wenig ernster zu nehmen. Das lässt sich bereits anhand eines Bonusangebots ablesen. In der Branche recht selten sind nämlich Aktionen, die speziell auf mobile Spieler zugeschnitten sind. Dies ist aber bei XTiP der Fall. Es gibt außerdem native Apps zum Herunterladen und auch Zugriff über eine mobile Seite. Was bei XTiP ebenfalls der Fall ist: Die Seite verfügt über ein gutes Design, welches elegant und edel herüberkommt. Es wirkt auch nicht so verspielt wie das eines Online Casinos. Hierfür gehen die Daumen auf jeden Fall nach oben.

Fazit: Gute Bonus-Idee, aber hohe Anforderungen

Unter normalen Umständen gäbe es nicht viel, was gegen den XTiP Bonus sprechen würde. Zwar bietet das Angebot nicht großartig neue Dinge – dennoch ist das Angebot okay und ist aufgrund der Struktur nicht zuletzt auch für Anfänger gut geeignet. Die Bonusbedingungen sing sehr gut! Einzahlung und Bonusbetrag müssen nur dreimal umgesetzt werden, unterliegen  einer Mindestquote von 1,90! Beim Kombi-Boost müssen satte 30 Auswahlen auf dem Kombischein auftauchen, um das maximale Zubrot in Höhe von 30 Prozent zu erhalten. Dies ist insgesamt keine allzu kundenfreundlichen Variante. Schade, denn der Anbieter hat – abgesehen vom eher mangelhaften Support – durchaus Potenzial.


BONUS

nur mit diesem Link

100€ BONUS

nur mit diesem Link