Skip to main content

Wettanbieter für Profis

Das große Geld lockt! Und dennoch sind Sportwetten für die meisten Menschen eher ein Zeitvertreib. Denn wer wirklich professionell wetten will, der muss sich davon verabschieden, Wetten an sich als Hobby anzusehen. Die wirklich erfolgreichen Profis leisten täglich harte Arbeit und müssen nicht selten mit psychologischer Unterstützung arbeiten. Nur so lassen sich die Belastungen durch unsichere Strategien und teils stetigen Verlusten aushalten.

Doch wieso ist das so? Und woran erkennt man, ob es sich um einen Wettanbieter handelt, der speziell für Profis in Frage kommt? Diese und weitere Fragen haben wir im folgenden Artikel einfach strukturiert aufgearbeitet.

Wann ist man ein Wett-Profi?

Die ersten Wetten sind erfolgreich. Und schon hat man ein paar Euros mehr auf dem Konto. Wenn man nun höhere Einsätze platziert und weiterhin gewinnt, kann man schon einmal Oberwasser bekommen. Doch der Schritt zum Profi ist noch weit. Wir sprechen da ja von einer Person, die ihren kompletten Lebensunterhalt durch Sportwetten sicher finanzieren kann. Und zwar mehr als nur ein paar Wochen. Ein Profi lebt davon, also kann durch Sportwetten über Jahre hinweg sichere Gewinne einfahren.

Dafür braucht es mehr als eine Strategie, mit der man am Ende des Monats positive Umsätze generiert. Profis lassen sich nicht von Emotionen leiten, sie arbeiten hart an der perfekten Strategie. Außerdem sind sie wahre Meister in der Analyse von Statistiken und der besten Quoten. Daher sind sie auch auf der Suche nach speziellen Buchmachern, die ihren individuellen Ansprüchen genügen.

Was zeichnet einen Buchmacher aus, der für Profis in Frage kommt?

Zuerst einmal muss der optimale Zahlungsweg stimmen. Denn Profis müssen teilweise in Sekundenschnelle ihre Wette platzieren. Da braucht es daher die schnellsten Anbieter wie Skrill oder PayPal, mit denen gerade bei Live-Wetten quasi ohne Verzögerung Wetten platziert werden können.

Selbstverständlich müssen auch bestenfalls alle Wettmärkte von dem jeweiligen Buchmacher abgedeckt werden. Denn nur so hat der Profi eine Chance, seine komplexen Strategien auch wirklich durchzusetzen. Denn er rechnet nicht nur mit hohen Gewinnen, sondern auch mit hohen Verlusten. Deshalb ist nicht nur eine perfekte Mischung im Moneymanagement notwendig, sondern auch ein sehr breites Angebot bei den Wettmärkten.

Um die schnellen und sich immer verändernden Wetten platzieren zu können, arbeitet ein professioneller Tipper auch mit einer hohen Tippfrequenz. Es werden also innerhalb kürzester Zeit viele Wetten nacheinander platziert. Das lassen nicht alle Buchmacher zu, weshalb man hier eben einen Wettanbieter finden muss, der die entsprechende Performance gewährleistet.

Last but not least: Hohe Quoten sind unabdingbar! Denn ein professioneller Wetter will natürlich auch viel Geld verdienen können mit der richtigen Wette. Daher sucht er nach einem Anbieter, der einen Auszahlungsschlüssel über 95 % gewährt.

Welche Systeme und Strategien spielt ein Profi?

Um möglichst hohe Gewinner zu erzielen, sucht ein Profi nach Buchmachern, die ihm Komplexsysteme ermöglichen. Bei dieser Wettstrategie setzt man nicht nur auf ein Ergebnis, sondern verbindet verschiedene Wettbereiche miteinander. Denn dadurch können beispielsweise auch falsche Tipps (also Verluste) abgefangen werden.

Nun bieten nicht alle Buchmacher solche Komplexsysteme an. Beispielsweise verzichten Anbieter wie bet-at-home und Tipico vollständig darauf. Hingegen machen Buchmacher wie BetVictor und Ladbrokes das Spielen von Komplexsystemen möglich.

BetVictor Test

150,00 €

100% Bonus!
Detailsjetzt Wetten
Ladbrokes Test

300,00 €

nur mit diesem Link
Detailsjetzt Wetten

Zu den beliebtesten Systemwetten zählen Goliath und Canadian. Aber auch Trixie und der sogenannte Super-Goliath zählen dazu. Bei letzterem werden aus neun Spielen über 500 Kombinationen gebildet. Das ist nachvollziehbarerweise nicht bei allen Wettanbietern möglich.

Welcher Anbieter bietet das beste Portfolio für Profis?

Zugegebenermaßen ist diese Frage recht schwierig zu beantworten. Denn es kommt immer auf die individuelle Strategie der Profis an. Meist fällt die Wahl auf asiatische oder amerikanische Buchmacher, da diese wirklich hohe Limits zulassen. Das ist bei europäischen Wettanbietern eigentlich nicht gegeben. Zudem ist auch die Quote entscheidend. Denn selbst scheinbar minimale Unterschiede in der Quote können entsprechend hohe Gewinne nach sich ziehen. Je nach Wettsystem, versteht sich. Viele professionelle Tipper spielen bei Buchmachern wie BetVictor, William Hill und Ladbrokes. Doch der wirklich heiße Newcomer für Profis lautet 888sport: PayPal, sehr gute Auswahl, Mobil sehr gut, hohe Quoten und viel mehr!

Exklusivbonus! 888sport Test & Erfahrungen

150,00 €

Exklusiv bei uns!
Detailsjetzt Wetten

Wie wettet ein Profi?

Auch diese Frage ist schwer zu beantworten, da es ganz unterschiedliche Vorgehensweisen gibt. Grundsätzlich setzen Profis aber nicht auf Sportarten, die sie emotional berühren. Was heißt das? Ein Einsteiger setzt auf seine Lieblingsmannschaft. Damit ist seine Wette nicht unbedingt objektiv. Und das ist Gift für professionelle Tipper. Denn die müssen sichere Systeme spielen, die vor großen Verlusten schützen. Da sollte man seine Strategie niemals durch subjektive Beeinflussung verändern.

Deshalb analysiert ein Profi die jeweilige Sportart auf ihre Qualitäten und unterzieht auch die Mannschaften oder Sportler einer genauen Überprüfung. Erst dann entscheidet er sich für eventuelle Einsätze. Außerdem testet man immer erst einmal die jeweilige Strategie, ehe man sie durchzieht oder verwirft. Normalerweise ist es ratsam, ein ausgearbeitetes System einen Monat zu spielen, ehe man es verändert. Denn sowohl erste Gewinne als auch Verluste sind kein Nachweis für die Verlässlichkeit der Strategie. Der wahre Wert eines Wettsystems zeigt sich erst nach ein paar Monaten.

Professionelle Wetter arbeiten ähnlich wie Buchmacher. Sie analysieren die Stärken der Teams und setzen diese mit den entsprechenden Quoten in Verbindung. Durch intensive mathematische Berechnungen wird so das Risiko eingeschätzt, Verluste oder Gewinne zu generieren. Erst danach werden Wetten platziert, oder eben nach einem passenden Wettmarkt geschaut.

Wenn man an professionelle Spieler denkt, hat man meist Typen vor Augen, die scheinbar sichere Wetten platzieren. Aber das ist keinesfalls so. Niemand kennt den sicheren Ausgang einer Begegnung. Vielmehr geht es darum, durch Kombinationswetten die Verluste zu minimieren. Selbst wenn einmal eine Wette auf den ersten Blick sicher scheint, setzt ein Profi nie sein gesamtes Hab und Gut. Denn das würde seine Strategie nicht zulassen. Maximal 2 bis 3 % des vorhandenen Kapitals werden pro Wette gesetzt. Nur so behält man die Kontrolle über Einnahmen und Ausgaben.

Und einen Fehler darf man nicht machen, nämlich Profis mit sogenannten Highrollern gleichzusetzen. Denn Highroller sind Spieler, die über so viel Kapital verfügen, dass sie einfach astronomisch hohe Summen setzen, ohne ein echtes System zu verfolgen. So etwas würde ein Profi niemals tun. Denn ein Profi will seinen Lebensunterhalt mit Sportwetten verdienen und hat nicht das Kapital, einfach mal dicke Verluste zu akzeptieren. Highrollern ist es egal, ob sie viel Geld gewinnen oder eben verlieren.

Fazit – Woran erkennt man Buchmacher für Profi-Tipper?

Die Wettmärkte sind schier endlos, die Limits sind extrem hoch und der Zahlungsverkehr ist möglichst schnell. Das sind die Hard Facts für Buchmacher, die von Profis genutzt werden. Denn professionelle Wetter suchen nach dem Portfolio, das ihnen am meisten Variationsmöglichkeiten bieten. Impulsive Spontanwetten sind nichts für erfahrene Profis. Sie suchen nach den besten Quoten und studieren ausführlich das Angebot des Buchmachers, ehe die Wetten platziert werden. Unsere aktuelle Empfehlung für Profis? Tipico und 888sport!

Exklusivbonus! 888sport Test & Erfahrungen

150,00 €

Exklusiv bei uns!
Detailsjetzt Wetten


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *