Skip to main content

Reload-Bonus bis zu 200€ bei bet-at-home

Beim Sportwettenanbieter bet-at-home kann man neben 100.000 Euro für 16 richtige Fragen zur Euro 2016 ebenfalls einen Reload-Bonus bis zu 200 Euro in Anspruch nehmen, der für neue und bereits bestehende Kunden von bet-at-home gilt.

Die Bonusseite von bet-at-home präsentierte sich in den letzten Wochen und Monaten als sehr unterhaltsam mit dem bet-at-home Loft, in den man einziehen konnte für einige Zeit und auch als ebenfalls sehr lukrativ, wenn man die Superwette knackt, ein Gewinnspiel, bei dem es um 100.000 Euro für einen Gewinner und sehr viel mehr andere Preise geht. Bet-at-home lässt also nichts anbrennen für den Sommer und legt jetzt noch ein drauf mit einem Reload bis zum 22. Juni.

Bonus bis zu 200 Euro möglich

Viel muss man nicht machen, um einen Höchstbetrag von 200 Euro zu erhalten. Nach dem bet-at-home Prinzip „so einfach wie möglich“ muss man sich entweder als Neukunde registrieren, oder als bereits bestehender Kunde einloggen und eine Einzahlung mit dem Bonuscode EURO2016 vornehmen. Dazu klickt man in seiner Kontoverwaltung auf „Bonus einlösen“, zahlt ein und schon sind 50 Prozent bis zu 200 Euro auf dem Weg. Wer möchte, kann auch mehr einzahlen, doch beträgt die Höchstsumme an Bonusguthaben 200 Euro.

Aktionsbedingungen

Der Reload-Bonus kann bis zum 22. Juni um 12 Uhr mittags in Anspruch genommen werden, also dann, wenn die Gruppenphase der Europameisterschaft endet und die Knock-Out-Phase beginnt. Zwar ist der Kundendienst jederzeit ansprechbar, doch ist es wesentlich einfacher, wenn man bei seiner Einzahlung den Bonuscode EURO2016 nicht vergisst, da spätere Inanspruchnahme fast unmöglich ist. Der Bonus ist 90 Tage lang gültig und wer seine Gewinne auszahlen lassen möchte, muss den Bonusbetrag dreimal zu einer Quote von mindestens 2.00 umsetzen. System- und Mehrwegwetten zählen dabei nicht, jedoch sämtliche Sport- und Livewetten sowie Virtuelle Wetten, die bei bet-at-home angeboten werden.

Bonus Holen!



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *