Skip to main content

Super Bowl LII Wetten

Wenn ganz Amerika stillsteht und auch die Welt nur Augen für ein Sportereignis hat, dann MUSS es sich um den Super Bowl handeln! So auch dieses Jahr, wenn sich die Teams der New England Patriots und der Philadelphia Eagles beim Super Bowl LII gegenüberstehen! Startschuss für das Megaduell ist am 05.02.2018 um 00:30, Austragungsort ist das US Bank Stadium in Minneapolis. Und die Spielstätte in Minnesota ist genau der Superlativ, der für ein solches Spektakel perfekt ist: Fast 70.000 Plätze stehen bereit, mehr als eine Milliarde hat der Neubau gekostet!

Viel wichtiger als die Rahmenbedingungen sind aber die sportlichen Voraussetzungen. Und die könnten unterschiedlicher nicht sein! Während die Philadelphia Eagles so etwas wie der krasse Außenseiter sind, die vor der Saison so wirklich gar keiner auf der Rechnung hatte, geht es für die Patriots um nichts weniger als die Titelverteidigung! Welche Mannschaft hat die besseren Chancen auf den Sieg? Wir haben sie uns beide einmal ganz genau angeschaut, Stärken und Schwächen unter die Lupe genommen! Sind die Pats die sichere Nummer auf den Sieg wie alle sagen? Oder haben die Eagles nicht vielleicht sogar mehr auf Lager, als manch einer glauben mag? American Football Fans und Neulinge sollten einmal mehr eine große Show bekommen.

Super Bowl Quoten Boost mit Betfair!

Passend zu diesem Mega-Event haut Buchmacher Betfair SUPERQUOTEN raus! Neukunden greifen sich hier Quoten für einen Favoritensieg der Pats von 10,0 ab – wer auf Außenseiter Eagles setzt, bekommt sogar eine 18,0 Quote geboten. Absolute Knaller Aktion, die durch eine zweite Bonuschance garniert wird: Verliert man mit seiner Wette, bekommt man seinen Einsatz als GRATISWETTE zurück! Also gleich Konto eröffnen und kräftig absahnen!

Betfair_eaglesvspatriots_quotenboost

Ein Blick auf den Außenseiter – die Philadelphia Eagles im Check!

Wenn man von einem Scherbenhaufen spricht, dann ist das vielleicht in Bezug auf die Eagles von vor zwei Jahren noch untertrieben. Ähnlich wie beim Hamburger SV hat sich der Verein mehrfach übel verspekuliert, auf die falschen Entscheider gesetzt etc. Glück im Unglück: In der NFL kann kein Team absteigen! Und so schaffte man irgendwie den Aufstieg wie der sprichwörtliche Phönix aus der Asche!

Mit Coach Doug Pederson holte man nicht nur einen erfahrenen Typen, sondern so etwas wie den neuen Messias für Philly! Der 49 Jahre alte Head Coach blickt selbst auf eine erfolgreiche Zeit als Spieler, gewann damals mit den Green Bay Packers sogar den Super Bowl. Damit hat er immerhin schon einmal die Meisterluft schnuppern dürfen, welcher sich die Eagles nun im Finale stellen müssen!

Die Schlüsselspieler und -Spielzüge der Philadelphia Eagles

Viele sagen, dass Quarterback Carson Wentz der entscheidende Akteur im Team ist. Nur dumm, dass der nun mit Kreuzbandriss ausfällt. Bereits Anfang Januar wurde er deshalb von Backup-Mann Nick Foles ersetzt, der relativ problemlos in die Rolle reinwuchs. In den Playoff Spielen gegen Minnesota und Atlanta zeigte Foles, zu welcher Leistung er im Stande ist, brachte mehr als 77 Prozent seiner Pässe an! Starke Hände in entscheidenden Situationen – da haben die Eagles wirklich Power im Kader!

Die starke Passquote ist aber nicht nur den schnellen Händen von Foles zu danken, sondern vor allem taktischen Feinheiten, die an Genialität grenzen. So schaffen es die Eagles immer wieder nach einem Snapp mehrere Run Pass Options zu öffnen. Heißt: Foles hat im Idealfall bis zu drei Optionen, seinen Pass zu vervollständigen.

Das funktioniert nur, wenn alle Spieler mitarbeiten. Durch diese Teamleistung werden die Aktionen von schnellen Beinen wie denen von Running back Jay Ayayi extrem gepusht. Kein Wunder, dass dieser im Vergleich auf Platz 3 steht, wenn es um Yards pro Partie geht!  Und, was die RPOs angeht: Hier hat Foles durch das schnelle Auseinanderziehen des Spielfeldes oft freie Bahn auf die Receiver. Taktik gegen individuelle Klasse der Gegner, sozusagen!

Bei aller Liebe für die Offensive, welche bei Philly wirklich gut funktioniert, muss man aber auch die Defense im Auge behalten. Hier ist es wie bei anderen Ballsportarten auch: Die mag nicht immer auffallen, knallt aber am Ende mit die wichtigsten Aktionen hin! Und so haben die Eagles statistisch gesehen die besten Blocker auf dem “Second Level”, also hinter der Line of Scrimmage. Nach Positionen ausgerichtet sind damit die Linebacker gemeint.

superbowl-gewinner

Den Super Bowl gibt es seit den 60ern. Wer hat seitdem die meisten Titel geholt?

Der Titelverteidiger, der nicht verlieren darf: Die New England Patriots!

Wer sich vergangenes Jahr den Titel holen konnte, der muss ihn auch verteidigen. Und so mauserten sich die Patriots tatsächlich wieder bis ins Finale des Super Bowls, sind dazu auch noch absoluter Top-Favorit! Was soll dann da noch schiefgehen? Vielleicht ist aber auch die Erwartungshaltung zu viel Druck für das Team, das eine echte Legende in der Startformation hat!

Wer ist 40 Jahre alt und hat knapp 160 Millionen Euro allein an Spielergehältern kassiert? Na, eine Ahnung? Wenn nicht, dann noch einmal ein paar Infos: Verheiratet mit Gisele Bündchen, zudem fünffacher Super Bowl Gewinner! Ah ja, die Rede ist von Tom Brady, dem absoluten Superstar der NFL. Der Typ hat reihenweise die gegnerischen Teams auf so krasse Art und Weise auseinandergenommen, dass es sein Name bereits in das Urban Dictionary geschafft hat. Hinzu kommt: Brady ist auch aufgrund des “Deflate Gates” um nicht vollständig aufgepumpte Footballs geflügeltes Wort im Jugendsprech, sobald man vom Schummeln spricht.

Wird der Quarterback, der sehr gerne kontrovers gehandelt wird, auch diesmal sein Team zum nächsten Titel führen? Oder versagen ihm diesmal die Nerven?

Welche Spieler sind bei den Patriots entscheidend?

Tom Brady bekommt viel Aufmerksamkeit. Und das nicht nur abseits des Platzes. Sondern auch auf dem Feld will jedes Team die genialen Pässe Bradys attackieren. Aber er ist zu abgeklärt, zu kühl und viel zu genau, als dass man ihn da wirklich in die Parade fahren kann. Während er gegen die Jaguars anfangs aufgrund einer Verletzung an der Hand fraglich war, avancierte er denn doch wieder zum Matchwinner. Doch nicht er allein ist der Grund für die Stärke der Pats!

Um gegen die starke Defense der Eagles anzukommen, müssen sich die Pats wieder einmal (wie immer eigentlich) auf ihr starkes Kurzpassspiel fokussieren. Dadurch wird man der TD-Line immer näher kommen. Nur so schützt man sich vor den harten Blocks und guten Abfangjägern der Eagles.

Prunkstück der Offense der Pats ist das Duo Erhardt-Perkins! Denn die beiden können nahezu jedes System spielen, sind also nicht auf bestimmte Taktiken limitiert. Der Vorteil: Man bleibt unberechenbar und kann auch innerhalb von kurzen Sekunden zwischen Spielsystemen switchen.

Klar, der Coach der Pats ist so etwas wie das zweite Prunkstück neben Brady. Belichick ist unfassbar erfahren und hat immer eine wilde Idee parat. Außerdem kann er im Vorfeld wirklich jeden Gegner so auseinandernehmen, dass er den perfekten Matchplan entwickelt.

Was sagen die Buchmacher? Wer ist der Favorit?

Ganz klar, die New England Patriots sind klarer Favorit auf den Titel. Natürlich ist man da versucht, den Bookies zu folgen. Denn wieso sollte man auf einen so krassen Aussenseiter setzen, der auch noch seinen Quarterback ersetzen muss? Foles hat zwar bewiesen, dass er in die Fußstapfen von Wentz treten kann. Jedoch ist die Frage, wie er sich in einem Finale gegen eine so aggressive wie geniale Spielweise der Pats durchsetzen wird. Es geht für ihn ja auch um das Duell gegen den wahrscheinlich besten Quarterback aller Zeiten! Und da kann man im Vergleich eigentlich nur versagen, oder das eine Mal in seinem Leben über sich hinauswachsen!

Der Knaller am Super Bowl: Es gibt unfassbar viele Wetten! Man kann quasi jeden Tipp – auf schlicht und ergreifend jedes Ereignis vor, während und nach des Spiels! Selbstverständlich ist die Siegerwette so etwas wie das Nonplusultra, jedoch finden sich noch viel mehr spektakuläre Wettmärkte! Welche man unbedingt im Kopf haben sollte, erklären wir hier! Dann wird der Super Bowl nicht nur eine Frage, die da lautet “Wer holt den Titel?”. Sondern man bekommt es mit einem echten Taktik-Schmankerl zu tun! Klug gewettet, warten Spitzenchancen auf Gewinne! DIe beste Quote auf die Patriots findet ihr bei Betfair, denn dort gibt es eine 1,53!

Super Quoten! Betfair Test

100€ BONUS

nur mit diesem Link
Wetten

Super Bowl Wetten – Wahnsinn in Reinform!

Der Super Super Bowl ist nicht nur bei den puren Zahlen verrückt, sondern auch bei der Auswahl an Wetten. Eigentlich kann man auf alles wetten. Die wichtigsten Möglichkeiten wollen wir euch natürlich zeigen.

Siegwette im American Football – Money Line

→ Man mag es schon ahnen: Hierbei geht es einzig und allein darum, wer den Super Bowl gewinnt. Punktzahl egal, beste Spieler egal, auch Schnuppe ob der Sieg in der Overtime errungen wird. “Wer holt die Trophäe” wird auch als “Money Line” bezeichnet.

Money Line

Spread Wette

→ Man kennt diese Wett-Systematik von den Handicap-Wetten, beispielsweise aus dem Fußball. Die Bookies versehen den Außenseiter dann mit einem Vorsprung, wodurch wiederum die Quoten angepasst sind.

Spread

Der Gewinnvorsprung – zusätzliche Spreads

→ Beim Gewinnvorsprung geht es grundsätzlich darum, mit wieviel Punkten ein Team gewinnt. Die Punkte, auf die es dabei ankommt, sind gestaffelt. So kann man darauf setzen, dass der Gewinnvorsprung zwischen 1 und 6 Punkten liegt, oder gar zwischen 25 und 30 Punkten sein wird. Je höher die Punkte, desto höher auch die Quote – als ungefähre Faustformel.

Welches Team erzielt zuerst eine bestimmte Anzahl von Punkten

→ Wie der Name schon sagt, ähnelt diese Wette dem Tipp beim Fußball, welches Team zuerst einen oder mehr Treffer landet. Auch hierbei ist die Faustformel ähnlich wie beim Gewinnvorsprung: Je mehr Punkte eine Mannschaft zuerst erzielen könnte, desto höher liegt auch die Quote.

Punkte pro Viertel

→ In diesem Fall handelt es sich um eine Wette, welches Team in den jeweiligen Vierteln die meisten Punkte sammelt. Es kann sowohl auf die einzelnen Viertel gesetzt, als auch auf die meisten Punkte innerhalb eines Viertels getippt werden.

Passend dazu gibt es eine vergleichbare Wette, die sich darum dreht, in welcher Hälfte am meisten Punkte erzielt werden.

Teamgewinn Viertel

→ Gibt man hier einen Tipp ab, so setzt man darauf, ob eines der Teams alle Viertel gewinnen wird. Dieser Bereich kann nochmal spezialisiert werden, so zum Beispiel, ob ein Team pro Viertel immer mindestens einen Punkt (oder mehr) holt. Ebenso kann man darauf setzen, welche Mannschaft nach jedem Viertel als führendes Team in die Katakomben geht. Selbstverständlich lässt sich das auch auf die Spielhälften ausweiten, anstelle auf die Viertel zu setzen.

Wer zuerst punktet, der gewinnt

→ Wer hier einen Tipp abgeben will, der setzt quasi darauf, dass der erste Punkt auch den Sieger des Spiels entscheidet. Denn man tippt darauf, dass die Mannschaft, die den ersten Punkt landet, auch gleichzeitig nach Ablauf der Spielzeit als Sieger vom Platz gehen wird.

Münzwurf

→ Was lustig klingt, ist eine wirklich beliebte Wette im Football. Man kann darauf setzen, wer die Seitenwahl, welche mit einem Münzwurf entschieden wird, für sich entscheidet!

Super Bowl Wetten: Taktische Tipps

Die Wettmärkte, die bei American Football und vor allem beim Super Bowl zur Verfügung stehen, sind noch viel feingliedriger, als man im ersten Augenblick vielleicht denken mag. Deshalb folgt hier nun eine genaue Auflistung der möglichen Tipps, die man im Zuge von Super Bowl und Co abgeben kann. Zum besseren Verständnis sind diese auch erklärt – dann hat auch der absolute Neuling die besten Chancen, direkt Gewinne abzugreifen!

Methode des ersten offensiven Spielzugs: → Wird der erste offensive Spielzug ein Pass des Quarterbacks sein, oder versucht das Team in Ballbesitz einen Lauf-Spielzug?

Wie viele Sacks: → Bei einem Sack handelt es sich um das Tackeln des Quarterbacks, bevor dieser den Ball passen konnte. Wie viele Sacks wird es innerhalb des Spiels geben?

Wie viele Passversuche: → Wie oft versuchen die Quarterbacks, Pässe zu spielen?

Wie viele erfolgreiche Pässe: → Passend zu den Pass-Versuchen kann man natürlich auch darauf setzen, wie viele erfolgreiche Pässe gespielt werden.

Wie viele Rushing Yards: → Wie viele Yards werden ohne Ball in der Hand zurückgelegt?

Wie viele Carries: → Wie viele Yards werden mit Ball in der Hand zurückgelegt?

Wie viele Turnovers:  → Wie viele Turnovers, also im übertragenen Sinne “Konter” wird es im Spiel geben?

Wie viele Touchdowns: → Wie oft schaffen es die Teams in die Endzone?

Wie viele Touchdowns pro Spielhälfte oder Viertel: → Wie viele TD schaffen die Teams in den Vierteln, beziehungsweise in den beiden Spielhälften?

Touchdown Yards: → Wie viele Yards werden beim längsten Touchdown überbrückt? Gleiches geht auch in Bezug auf den kürzesten Touchdown.

Wie viele Field Goals: → Wie oft treffen die Kicker mit dem Spielgerät zwischen die Stangen?

Field Goal Yards: → Wie viele Yards werden beim längsten Field Goal des Spiels überbrückt?

Wie viele Strafen: → Die Schiedsrichter haben die Möglichkeit, Strafen für Fouls und dergleichen zu verhängen. Wie viele wird es hier geben?

Wie wird der erste Punkt im Spiel erzielt: → Es gibt diverse Möglichkeiten, wie man beim Football zu einem Punktgewinn kommen kann. Damit man hier nicht unter den ganzen Feldern wählen muss, werden diese meist aufgeteilt. Entweder man setzt auf die Möglichkeiten Touchdown beziehungsweise Field Goal – oder aber man wählt die Methode “Andere”.

Gewinn zu Null: → Kann ein Team das andere so sehr deklassieren, dass man das Spiel zu Null gewinnt?

Erster Regelverstoß: → Beim Football ist es normal, dass die Unparteiischen mit einer gelben Flagge ausgestattet sind. Diese wird geworfen, sollte es in Folge eines Spielzugs zu einem Regelverstoß gekommen sein. Und darauf lässt sich passenderweise wetten!

Interceptions: Wie viele Interceptions werden erzielt. Bedeutet: Wie viele Pässe kann eine Mannschaft abfangen?

Auch hier überzeugt Betfair mit wirklich unzähligen Optionen!

Super Quoten! Betfair Test

100€ BONUS

nur mit diesem Link
Wetten

Endlose Wettmöglichkeiten!

Übrigens: Was hier auf beide Teams bezogen ist, kann auch auf die einzelnen Teams heruntergebrochen werden. Das bedeutet, dass man nicht nur darauf setzt, wie viele Touchdowns insgesamt erzielt werden, sondern sogar, wie viele TDs PRO TEAM gelingen. Dadurch hat man quasi unendlich viele Spezialisierungsmöglichkeiten.

Außerdem ist es möglich, auch auf einzelne Spieler Tipps abzugeben. So zum Beispiel, welcher Akteur als erster einen Touchdown oder gar eine gewisse Anzahl von Touchdowns erzielt. Das lässt sich natürlich noch spezialisieren, so etwa, wer den letzten Touchdown erzielt, oder aber wer Field Goals markiert!

Natürlich kann man auch darauf wetten, wer als MVP ausgezeichnet wird. Hier haben die Quarterbacks meistens die Nase vorne, da sie die zentrale Rolle in einem Team einnehmen.

Dass es je nach Buchmacher auch “verrückte” Wetten gibt, mag für viele Tipper keine Überraschung sein. Die Bandbreite ist hier überraschend groß. So kann man einerseits darauf setzen, welche Spielerfrau zuerst zu sehen sein wird, sollte die Kamera durch das Publikum schwenken. Auch kann man auf die Nationalhymne setzen! So zum Beispiel, wie lange das letzte Wort der Hymne gesungen wird (in Sekunden). Hier sind wirklich keine Grenzen gesetzt.

Hammermäßige Gewinne abgreifen? Nur beim Super Bowl!

Auf was man auch immer setzen will: Beim Super Bowl hat man endlich die Chance, seinen ideen freien Lauf zu lassen. Das Starke ist, dass man viele Dinge bei kluger Strategie auch absichern kann. Auch wenn manch einer sagen würde, dass Fußball-Wetten ein ähnliches Spektrum an Auswahlmöglichkeiten anbieten, muss man sagen, dass American Football eine vollkommen andere Sportart ist. Das zeigt sich vor allem bei den Tipps, die man platzieren kann. Fouls haben eine andere Wertigkeit, das Spiel der Offense gegen die Defense ist entscheiden, Special Teams wie Kicker und Co können einem Match eine ganz andere Richtung verleihen. Hier ist wirklich vieles speziell, es lohnt sich, die Optionen alle ganz genau zu Gemüte zu führen!

Super Quoten! Betfair Test

100€ BONUS

nur mit diesem Link
Wetten

Verrückte Zahlen rund um den Super Bowl

Wir haben die zwei wichtigsten Themen einmal in Zahlen und zwar geht es beim Super Bowl immer um Geld oder eben Essen und Trinken.

superbowl-werbung

Werbeeinnahmen und Kosten pro Minute Werbespot. Die Entwicklung ist eindeutig.

verkaufszahlen-super-bowl

Wie entwickeln sich die Kaufgewohnheiten zum Super Bowl? Es ist nicht der Alkohol, der den meisten Zuwachs erfährt!