Skip to main content

AFC Bournemouth vs FC Arsenal 03.01.2017 Tipp

Der FC Arsenal ist auf einmal dankbar, Giroud zu haben. Denn der Franzose ballert plötzlich die Gunners von Sieg zu Sieg! Das sah vor einigen Wochen ganz ander aus. Gegen den AFC Bournemouth droht jedoch Ungemach. Denn die sind nach zwei harten Pleiten sehr erfolgreich gegen Swansea unterwegs gewesen!

AFC Bournemouth

Afebe, Fraser und King machten Eddie Howe glücklich. Bournemouth konnte nach dummen Niederlagen endlich wieder feiern! Denn die Mannschaft ist ohnehin in der Lage, viel weiter oben in der Tabelle mitzuspielen. Wären da die unerklärlichen Leistungseinbrüche nicht, könnte man da auch ernsthaft mit rechnen.

Was der Mannschaft von Howe ein bisschen zum Verhängnis wird, ist die “alles oder nichts” Mentalität. Denn in den bislang 19 Begegnungen trennte man sich nur dreimal mit einem Unentschieden. Die anderen Spiele wurden entweder gewonnen, oder teils haushoch verloren.

So bekommt man zwar ein dickes Plus, was die eigene Offensive angeht. Aber die Defensivleistung ist teils nicht Premier League reif. Dabei könnte man, mit etwas weniger “offenes Visier”, viel besser abschneiden. Howe sollte gegen Arsenal auf sein Umschaltspiel achten, um nicht Tür und Tor zu öffnen. Giroud würde es dankend annehmen.

Aufstellung AFC Bournemouth

Mögliche Aufstellung: Boruc – Daniels, Cook, Francis – Smith, Gosling, Surman, Smith – Wilshere, Kind – Afebe

FC Arsenal

Mustafi ist nach seiner langen Verletzungspause wieder auf die Reservebank zurückgekehrt. Gegen Bournemouth könnte der Innenverteidiger wieder von Anfang an ran, beim Duell mit Palace verfolgte er das Spiel 90 Minuten von der Bank. Wenger weiß, was er an dem deutschen Kicker hat und wird ihm alsbald wieder in die Startaufstellung schicken.

Die Entwicklung von Giroud wird indes sehr kontrovers diskutiert. Denn eigentlich schien es schon so, als sei der französische Nationalspieler längst ausgemustert. Doch auf einmal performt der großgewachsene Stürmer so, wie man sich das vorstellt. Er bewies auch gegen Palace seine Stürmerqualitäten.

So wie es aussieht, wird der andere Stürmer, Alexis Sánchez, die Gunners im Sommer verlassen. Juventus Turin ist bereit für den Chilenen tief in die Tasche zu greifen. Dann hätte Wenger auch genug Kohle, um einen gleichwertigen Ersatz zu organisieren. Wer das sein wird, steht jedoch noch in den Sternen.

Aufstellung FC Arsenal

Mögliche Aufstellung: Cech – Monreal, Koscielny, Paulista, Bellerín – Elneny, Xhaka – Sánchez, Özil, Walcott – Giroud

Fakten zum Duell AFC Bournemouth vs FC Arsenal

Aus bislang drei Begegnungen holten die Gunners drei Siege! Zudem musste man bisher nur einen einzigen Gegentreffer hinnehmen.

Tipp

Angesichts der Bilanz sieht es natürlich nach einem überzeugenden Sieg für die Gunners aus. Auch wenn Wilshere Grund genug hat, hochmotiviert Bournemouth zum Sieg gegen seinen ausleihenden Verein zu führen, kann ich mir keinen Heimsieg vorstellen. Wenger und Co. wollen unbedingt an der Spitze dranbleiben! Die Quote kommt von Betsson – Neukunden greifen dort einen 80 € Wettbonus ab.

Tipp: Sieg FC Arsenal – 1,86 Betsson



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *