Skip to main content

AFC Sunderland vs Manchester United 09.04.2017 Tipp

Unentschieden-König Manchester United muss gegen den AFC Sunderland ran. Und dabei sind die beiden Trainer diejenigen, die im Fokus stehen. Mourinho kritisierte offen einen eigenen Spieler, dass es schon nach Demontage roch. Und David Moyes drohte vor Wochen einer Journalisten Prügel an. Premier League, wir lieben Dich!

AFC Sunderland

Tabellenletzter zu sein ist für Sunderland nichts Neues. Zwischendurch war man auch etwas besser, aber der Absturz kam schnell wieder zurück. Und so machte Moyes Schlagzeilen, weil er einer Journalisten Schläge androhte. Er hat sich zwar entschuldigt, aber dennoch ist das eine fürchterliche Situation.

Was macht Sunderland? Die halten am glück- und erfolglosen Trainer fest. Warum? Keine Ahnung, die Medien finden dafür auch keine Argumente. Sunderland wird absteigen, wenn man nicht schnell irgendetwas ändert. Aber ganz ehrlich: Das wird nicht mehr passieren. AFC Sunderland kickt in Zukunft eine Klasse tiefer.

Gegen United könnte man noch einmal über sich hinauswachsen. Denn die Red Devils sind großartig im effektlosen Angriffsspiel. Bei Sunderland könnte Defoe noch weiter an der Torschraube drehen und sich für einen neuen Verein empfehlen. Wobei Defoe unlängst bekannt gab, bei der englischen Version von “Let’s dance!” mitmachen zu wollen. Profitum at it’s best!

Aufstellung AFC Sunderland

Mögliche Aufstellung: Pickford – Oviedo, Denayer, Koné, Jones – Larsson, Rodwell, Cattermole, Ndong – Defoe, Borini

Manchester United

Luke Shaw gilt als ausgezeichneter Techniker, brillanter Verteidiger und großes Defensivtalent. Aber Mourinho hält nichts von ihm. Shaw kommt kaum zum Einsatz, durfte aber am letzten Spieltag gegen Everton als Einwechselspieler mitspielen. Und Mou sagte danach, dass Shaw das Verständnis für den Fußball fehle. Körperlich könne er mithalten, aber geistig fehlt ihm sozusagen alles.

Warum macht der Portugiese so etwas? Das hat vor allem einen Grund: Seine Mannschaft spielt schlecht. Und das liegt durchaus auch an der Einstellung der Spieler, so José. Das Verhalten im Training sei bei vielen schwach, die Präsenz bei Punktspielen mitunter gespenstisch schlecht.

Bei all dem Palaber von Mou können die Red Devils von Glück sagen, dass Ibra wieder da ist. Denn der Schwede traf in der letzten Minute der Nachspielzeit durch einen Elfmeter zum Ausgleich. Man möge sich da nur einmal vorstellen, wie United spielen würde, wenn Ibra nicht da wäre. Gruselig.

Aufstellung Manchester United

Mögliche Aufstellung: de Gea – Blind, Rojo, Bailly, Darmian – Herrera, Carrick, Pogba – Martial, Ibrahimovic, Lingard

Fakten zum Duell AFC Sunderland vs Manchester United

Beim ersten Duell mit den Red Devils diese Saison kassierte Sunderland eine 1:3 Pleite. Zuhause holte man in den letzten 5 Spielen zudem nur mickrige zwei Punkte!

Tipp

Ich denke, dass die Unentschieden-Serie reißen wird. Mou motzt seit Wochen über die Einstellung seiner Spieler. Pogba und Ibra sind davon immer ausgenommen. Und beide stehen nun endlich wieder gemeinsam in der Startaufstellung. Ich denke, dass sich das bemerkbar machen wird und United den Auswärtssieg klarmacht! Die Quote dazu kommt von 888sport. Neukunden greifen dort einen 100 € Wettbonus ab.

Tipp: Sieg Manchester United – 1,34 888sport



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *