Skip to main content

Ajax Amsterdam vs Manchester United Europa League Finale 2017 Tipp



Wer ist hier der Bosz? Schafft die Jugendtruppe von Ajax Amsterdam den Gewinn der Europa League? Gegen Manchester United geht es auch gegen Mister Spielzerstörer José Mourinho, der der komplette Gegenentwurf zum Ajax-Coach ist. Die Red Devils machen kaputt, was spielerisch schön ist. Nur mit Kampf wird man gegen Amsterdam aber nichts reißen!

Ajax Amsterdam

Zu Beginn erst einmal das, was Ajax schlecht macht: Sobald die junge Truppe auf fremdem Platz antritt, fehlt die Durchschlagskraft und auch ein bisschen das Selbstbewusstsein. Gegen Lyon und Schalke verlor man das Rückspiel auswärts. Das kann auch an den starken Heimpartien gelegen haben und dass man sich deshalb des Weiterkommens sehr sicher war. Aber man sollte diesen Fakt durchaus im Blick behalten.

In der Liga ist Ajax Vizemeister geworden, besticht dort wie auch in der Europa League durch eine extrem bewegliche Offensive. Younes und Kluivert auf den Außen sind unfassbar schnell und gefährlich. Mit Trouré und Dolberg abwechselnd in der Mitte kann Bosz auch während dem Spiel zwischen technischem Talent und geballter Durchschlagskraft tauschen.

Um gegen Manchester United zu bestehen, muss gerade die Mittelfeldreihe die Oberhand gewinnen. Klaassen, Schöne und Ziyech sind das perfekte Trio, schenkten aber in Rückspielen der EL zu oft die Kontrolle her. Und dann fehlt die Bindung zwischen Defensive und Offensive. Da braucht es also knallharte Lust am Sieg, sonst wird das nichts!

Aufstellung Ajax Amsterdam

Innenverteidiger Viergever fehlt aufgrund einer gelb-roten Karte. Bosz wird aber ohnehin auf de Ligt und Sánchez setzen.

Mögliche Aufstellung: Onana – Riedewald, Sánchez, de Ligt, Tete – Klaassen, Schöne, Ziyech – Younes, Dolberg, Kluivert

Manchester United

Mourinho scheint nun alles egal zu sein. In den letzten drei Wochen setzt er vermehrt auf die Jugendspieler, die in der U23-Mannschaft Uniteds spielen. Damit untergräbt er wieder einmal die Stars in seinem Team. Mit welchem Effekt? Die Jungs hauen sich rein und klauen mit ihrer Leistung wohl Stammplätze!

Zumindest sind sie in der Lage. Denn Mourinho klagte den englischen Verband an, dass er Sonntags ran musste in der Liga. Mit Blick auf die Europa League hätte er gerne schon Samstag gespielt. Und deshalb schickte er die Nachwuchs-Akademie auf den Platz, um seine wichtigen Spieler zu schonen.

Dabei wäre das Potenzial im Kader ja vorhanden. Aber Mou will auf Nummer sicher gehen, und so wird gegen Ajax wieder einmal Rashford auf Torejagd gehen, beflankt von Lingard und Martial. Wichtigstes Bindeglied, dass überhaupt ein Angriff funktionieren wird, sollte Pogba sein. Denn der braucht endlich den entscheidenden Leistungskick, um final alle Zweifel ob seiner hohen Ablöse auszuräumen.

Aufstellung Manchester United

Bailly steht aufgrund einer roten Karte im Rückspiel gegen Vigo nicht zur Verfügung. Rojo und Luke Shaw fehlen wohl verletzungsbedingt.

Mögliche Aufstellung: de Gea – Darmian, Blind, Smalling, Valencia – Fellaini, Herrera, Pogba – Mkhitaryan, Rashford, Lingard

Fakten zum Duell Ajax Amsterdam vs Manchester United

Ausgeglichener kann es nicht sein: Ajax und United trafen bisher viermal aufeinander. Beide Mannschaften konnten zwei Siege klarmachen. Insgesamt ist Ajax Amsterdam deutlich torgefährlicher als United, erzielte in der laufenden Europa League seit der K.o.-Runde Saison 12 Tore. United kommt hier nur auf 7 Treffer.

Tipp

Ich hasse es eigentlich, gegen stark aufspielende Mannschaften zu tippen, weil mir die Spielweise gefällt. Aber Manchester United ist einfach eine bärenstarke Zerstörertruppe. Und das Team kann mit jeder Bewegung des Gegners mithalten. Am Ende setzt José, dass seine Individualisten im Kader die entscheidenden, also gewinnbringenden Impulse setzen. Dadurch spielt man unfassbar effektiv. Und Amsterdam kann zwar jeden Gegner schwindelig spielen, gewährt aber zu oft jugendliche Naivität im Umschaltspiel. Deshalb setze ich auf den zweiten Titel für Manchester United in dieser Saison. Die Quote kommt von 888sport. Neukunden bekommen bei dem Anbieter einen 100 € Wettbonus.

Tipp: Sieg Manchester United – 888sport



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *