Skip to main content

Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf Tipp: Vom Abstiegsduell zum Spitzenspiel



Wer hätte vor der Saison gedacht, dass am 10. Spieltag auf der Bielefelder Alm ein Spitzenspiel steigt? Aber am Samstag um 13 Uhr gastiert der Tabellenführer Fortuna Düsseldorf beim Vierten Arminia Bielefeld. Letzte Saison retteten sich beide Teams erst am letzten Spieltag vor dem Abstieg. In dieser Spielzeit läuft es deutlich besser. Die Arminia konnte mit 5 Siegen, 2 Unentschieden und nur 2 Niederlage schon 17 Punkte sammeln. Vor der Länderspielpause konnte Bielefeld auswärts mit 2:1 bei den bisher so starken Nürnbergern gewinnen. Vor allem seit der Trainer Jeff Saibene in Ost-Westfalen das Sagen hat, geht es steil aufwärts. Seit 3 Spielen ist Bielefeld ohne Niederlage. Bekommt das nun der Tabellenführer zu spüren?

Beim Tabellenführer ging es dagegen in der Länderspielpause vor allem um das Thema Co-Trainer. Vor wenigen Tagen wurde bekannt gegeben: Thomas Kleine und Axel Bellinghausen werden neue Co-Trainer von Fortuna Düsseldorf. Das Duo verstärkt nach dem Wechsel von Peter Hermann zum FC Bayern München ab sofort das Trainerteam um Chefcoach Friedhelm Funkel. Kleine hatte zuletzt bei der Fortuna hospitiert und Bellinghausen dem Profikader angehört. Der neue Bayern-Coach Jupp Heynckes wollte unbedingt seinen Stamm-Co-Trainer Peter Hermann an seiner Seite haben. Der FC Bayern zahlte 1,75 Mio. Euro an Fortuna Düsseldorf, um Peter Hermann freizubekommen. Kann Funkel seine Mannschaft auch ohne den Co-Trainer in der Erfolgsspur halten?

Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf Tipp: Fakten, Direktvergleich und Aufstellung

Arminia Bielefeld gehört nach neun absolvierten Spieltagen fraglos zu den Überraschungsteams der 2. Liga. Nur ein Spiel ging ziemlich in die Hose, das 0:4 gegen Duisburg direkt nach der ersten Länderspielpause der Saison. Nun folgt das erste Spiel nach der 2. Länderspielpause. Zudem spielen die Arminen nicht gerne gegen einen Tabellenführer. Aus den letzten 8 Spielen gegen einen Erstplatzierten holte man nur 1 Punkt. Von den letzten sechs Zweitliga-Partien konnte die Arminia nur zwei gewinnen. Bielefeld musste schon 13 Gegentore hinnehmen.

Die Fortuna steht nach 9 Spieltagen zu recht auf Platz 1 der 2. Liga. Dafür spricht auch die Art und Weise wie die Düsseldorfer ihre 22 Punkte herausspielten. Eine weitere Stärke ist die Breite des Kaders. Zudem rotiert der Trainer oft, kein Spieler kann sich auf seinen guten Leistungen ausruhen. Acht Spieler erzielten die 18 Treffer. Doch vielen jungen Spielern fehlt es noch an Erfahrung und Konstanz. Bei permanentem Druck des Gegners gerät F95 leicht ins Schwimmen und wird hektisch. Zudem kassierte die Mannschaft schon 22 Gelbe Karten in dieser Saison. Die letzten 3 Spiele konnten die Fortunen in Folge gewinnen. In 4 Auswärtsspielen gab es 3 Siege.

Die Bielefelder wollen Revanche für den DFB-Pokal. Am 12. August trafen die beiden Teams in der ersten Pokalrunde schon einmal aufeinander. Damals schieden die Bielefelder unglücklich gegen Düsseldorf aus und verloren nach Verlängerung trotz einer Führung noch mit 1:3. In der letzten Saison war das 0:4 in Düsseldorf Bielefelds höchste Niederlage und kostete Trainer Rüdiger Rehm den Job, im Rückspiel gewann die Arminia dann mit 2:1 und bescherte Jeff Saibene eine gelungene Heimpremiere (sein erster Sieg mit Bielefeld, zuvor 1:1 in Würzburg). Insgesamt gab es schon 29 Spiele zwischen den Arminien und der Fortuna. Bielefeld konnte nur 8 Spiele gewinnen. 14 Spiele gingen verloren. Zu Hause sieht die Bilanz der Bielefelder etwas besser aus. 7 von 15 Spiele konnte man gewinnen. Dabei musste man nur 4 Niederlagen hinnehmen. Von den letzten 7 Spielen in der 2. Liga zwischen den beiden Mannschaften, gewann das Heimteam 6 Duelle. 1 Spiel endete Unentschieden.

Arminia Bielefeld Aufstellung (so könnten sie spielen):

Torwart: Ortega
Abwehr: Hartherz, Börner, Salger, Teixeira
Mittelfeld: Weihrauch, Prietl, Schütz, Hemlein
Sturm: Klos, Voglsammer

Fortuna Düsseldorf Aufstellung (so könnten sie spielen):

Torwart: Wolf
Abwehr: Schauerte, Ayhan, Bormuth, Gießelmann
Mittelfeld: Zimmer, Sobottka, Neuhaus, Raman, Fink
Sturm: Hennings

Wett24 Wett-Tipp mit Quoten zum Spiel: Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf, 14.10.2017

Beide Mannschaften spielen eine hervorragende Saison. Beide Teams haben im Spiel nach vorne Qualität und sind immer für Tore gut. Mit einem Sieg könnte Bielefeld bis auf zwei Punkte an das Team von Friedhelm Funkel heranrücken. Für die Buchmacher sind die Gastgeber leichter Favorit. Wir glauben aber daran, dass der Tabellenführer genauso wie im DFB-Pokal vor wenigen Wochen den Sieg mit nach Hause nimmt. Bei Buchmacher bet365 gibt es eine Top-Quote von 2,90 für einen Auswärtssieg der Düsseldorfer.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *