Skip to main content

Athletic Bilbao vs Atlético Madrid 22.01.2017 Tipp

Jetzt wird’s athletisch! Denn sowohl Atlético Madrid als auch Athletic Bilbao brauchen unbedingt drei Punkte, wenn die bisherige Leistung in der Saison nicht umsonst gewesen sein soll. Ein echter Favorit lässt sich im Vorfeld eigentlich nicht ausmachen. Atlético gewann immerhin die letzten drei Spiele in Folge. Miniplus Colchoneros also?

Athletic Bilbao

Bilbao kämpft wie Balboa! Die Mannschaft von Valverde ist für das kampfbetonte Spiel bekannt. Niemals steckt man auf oder lässt sich beirren, zielgerichtet nach vorne zu spielen. Und das System bestätigt sich, denn man hat immer noch Chancen, den Sprung in die Top Fünf zu schaffen.

Dafür muss man aber auch wieder effektiver vor dem gegnerischen Kasten werden. Denn man blieb zwar die letzten drei Spiele ohne Niederlage, jedoch spielte man dabei auch zweimal Unentschieden. Verlorene Punkte kann man derzeit nicht gebrauchen. Ein Sieg würde reichen und Platz Sechs wäre möglich!

Dafür setzt man natürlich die Hoffnung in das Eigengewächs Muniain. Der kleine Edeldribbler ist nach langer VErletzungspause endlich wieder in ausgezeichneter Form. leider hat er noch etwas an Torgefährlichkeit gutzumachen, denn da fehlt es dem Zauberzwerg deutlich.

Aufstellung Athletic Bilbao

Mögliche Aufstellung: Iraizoz – Balenziaga, Laporte, Bóveda, Lekue – San José, Iturraspe – Muniain, Garcia, Williams – Aduriz

Atlético Madrid

Griezmann zu ManU, zu Real oder zu Chelsea? Wohin auch immer der Weg des Tempotechnikers geht, er wird viel Geld in die Kassen von Atlético spülen. Und unlängst wird sogar über eine Rückkehr von Diego Costa gemunkelt, der bei Conte in Ungnade gefallen ist.

Von dem ganzen Offensiv-Buhei einmal abgesehen, muss man aber auch einen ganz anderen Spieler hervorheben. Filipe Luís, 31 Jahre alt, linker Verteidiger und wahrscheinlich einer der besten Außenverteidiger der Welt. Luís stand mit am häufigsten auf dem Platz diese Saison und trägt dennoch die beste Passquote mit sich.

Hinzu kommt, dass er die Defensive koordiniert. Und die ist ohnehin allererste Sahne und massiv bestückt. Dennoch braucht es auch seine Qualitäten, damit das Konstrukt, welches Simeone spielen lässt, auch funktioniert. Im Zusammenspiel mit Godín ist vor allem die linke Seite der Abwehr ein Meisterstück.

Aufstellung Atlético Madrid

Mögliche Aufstellung: Moyá – Luís, Godín, Savic, Vrsaljko – Koke, Gabi, Ñíguez, Gaitán – Torres, Griezmann

Fakten zum Duell Athletic Bilbao vs Atlético Madrid

Zuletzt gewann Athletic Bilbao 2013 gegen Atlético. Seitdem setzte es fünf Niederlagen und ein Unentschieden.

Tipp

Die Siegesserie von Atlético Madrid in allen Ehren, aber ich glaube nicht, dass Simeone das Auswärtsspiel gewinnt. Denn Bilbao ist vor allem vor heimischer Kulisse bärenstark und spielt dort teils wie entfesselt auf. Auch wenn es im Team ein bisschen daran fehlt, dass man nicht den einen Super-Goalgetter aufweisen kann, wird es reichen, um die Colchoneros in die Schranken zu weisen. Denn die sind zwar gut, aber auch sehr anfällig diese Saison. Ich tippe auf einen Heimsieg! Die Quote kommt von bet365 – Neukunden freuen sich dort über einen 100 € Wettbonus.

Tipp: Sieg Athletic Bilbao – 4,0 bet365



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *