Skip to main content

Atlético Madrid vs Athletic Bilbao 21.05.2017 Tipp

Die Colchoneros sind sicher Dritter, keiner kann ihnen mehr diesen Tabellenplatz nehmen. Ganz anders sieht es bei Athletic Bilbao aus, das noch aus den Europa League Rängen rutschen kann, wenn gegen Atlético Madrid verloren wird. Damit steht man gehörig unter Druck, kann das aber auch als positive Motivation nutzen.

Atlético Madrid

Bleibt Simeone, oder geht er nun doch? Sicher ist nichts dieser Tage, umso wichtiger ist es da, dass die Vereinsbosse auch die Mannschaft für die kommende Saison im Blick haben. Denn man sollte aufpassen, keinen Ausverkauf zu erleben. Nur so schafft man es nämlich eventuelle Transfers zu verkraften.

Seit Monaten von den Spekulationen betroffen ist der Franzose Griezmann, der sicher zur neuen Saison in einem anderen Trikot unterwegs sein wird. Der einzige Vorteil bei Verlust eines solch immens wichtigen Leaders ist, dass man einiges an Geld kassieren wird. Davon lassen sich dann neue Perspektivspieler aufbauen.

Etwas enttäuschend geht die Saison dann doch zu Ende. Atlético schaffte es nicht, im spanischen Pokal ins Finale zu kommen, in der Königsklasse scheiterte man mal wieder an Real Madrid. Da braucht es eigentlich eine Auffrischungskur nach Spieltag 38. Irgendetwas in Richtung neue junge Kräfte. Vielleicht auch auf der Trainerbank.

Aufstellung Atlético Madrid

Mögliche Aufstellung: Oblak – Luís, Godín, Savic, Giménez – Carrasco, Gabi, Koke, Gaitán – Torres, Griezmann

Athletic Bilbao

Eventuell Villarreal überholen, oder doch noch nach hinten durchgereicht werden? Bei Bilbao ist am letzten Spieltag der Saison wirklich alles möglich. Für Valverde wird nur zählen, dass man sich zumindest für die Europa League qualifiziert. Dafür braucht er noch einmal die volle Offensivpower!

Einer, der dafür verantwortlich ist, ist der heiß umworbene Iñaki Williams, der von eigentlich jedem europäischen Topklub umworben wird. fraglich, ob Athletic Bilbao den Außenstürmer halten kann, oder ob man ihn am Ende doch abgeben muss. Immerhin könnte man für Williams mindestens 40 Millionen Euro abgreifen.

Valverde hat indes ein Problem: Die Auswärtsschwäche seiner Mannschaft! Auf fremdem Platz fehlt das Selbstbewusstsein, außerdem kann man da irgendwie nicht so effektiv kontern, wie man es im heimischen Stadion zelebriert. Gegen Atlético wird es deshalb spannend, wie man im letzten Spiel der Saison mit Druck im Rücken agiert.

Aufstellung Athletic Bilbao

Mögliche Aufstellung: Arrizabalaga – Balenziaga, Laporte, Álvarez, de Marcos – San José, Etxeberria – Muniain, García, Williams – Aduriz

Fakten zum Duell Atlético Madrid vs Athletic Bilbao

Aus den letzten vier Spielen konnte Bilbao nicht einen einzigen Dreier holen. Zwei Duelle endeten mit einem Unentschieden, die anderen beiden gingen verloren. Beide Teams holten aus den letzten fünf Saisonspielen 10 Punkte.

Tipp

Ausgeglichen ist das Spiel natürlich nicht, denn Atlético hat mehr Qualität im Kader. Dafür ist das Potenzial bei Bilbao eigentlich gigantisch. Viele blutjunge Kicker, die alle vor dem Durchbruch stehen. Das kann immer mal eine Überraschung geben. Jedoch wird das Auswärtsspiel eine Bärenaufgabe! Und deshalb kann dann da auch noch der internationale Startplatz flöten gehen! Ich setze auf eine hitzige Partie, die aber am Ende an Madrid geht. Denn die Heimstärke der Simeone-Gang ist weiterhin imponierend. Die Quote dazu kommt von William Hill. Als Neukunde freut man sich bei dem Anbieter auf einen 100 € Wettbonus.

Tipp: Sieg Atlético Madrid – 2,10 William Hill



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *