Skip to main content

Eintracht Frankfurt vs RB Leipzig 20.05.2017 Tipp

Das 4:5 gegen die Bayern war super Fußball, am Ende für den RB Leipzig aber dennoch zu wenig. Auf der anderen Seite beweisen die Dosenjungs, dass sie mehr sind, als nur Blech! Und so muss sich Eintracht Frankfurt davor in Acht nehmen, nicht auch überrannt zu werden. Irgendwie muss man Motivation tanken für das DFB-Pokal Finale!

Eintracht Frankfurt

Also entweder ist Kovac ein Taktikfuchs allererster Güte, oder aber er kann am derzeitigen Absturz der Eintracht wirklich nichts machen. Denn es könnte ja sein, dass man alles auf das Finale im DFB-Pokal setzt und deshalb nur noch mit angezogener Handbremse spielt. Eine wirklich bessere Position in der Tabelle bringt ja ohnehin nichts.

Es ist schon traurig, wie die Mannschaft nach hervorragender Hinrunde in sich zusammengefallen ist. Das lag vor allem an den vielen schweren Verletzungen, die das Team in der Entwicklung immer wieder zurückgeworfen hat. Aber es zeigte auch, dass die Eintracht einen breiteren Kader benötigt, um die Spielweise von Kovac auch umzusetzen.

Gegen Leipzig kann man nun zeigen, dass das Spiel gegen den BVB keine einseitige Angelegenheit wird. RBL spielt genauso schnell, mindestens ebenso ideenreich und aggressiv. Da muss die SGE also dagegenhalten und noch einmal ein berauschendes letztes Heimspiel zeigen.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Rebic fehlt gelbgesperrt, dafür wird dann wohl Tawatha in der Offensive ran dürfen.

Mögliche Aufstellung: Hradecky – Hector, Abraham, Oczipka – Gacinovic – Tawatha, Fabián, Barkok, Chandler – Seferovic, Hrgota

RB Leipzig

Timo Werner hat 21 Treffer erzielt, Emil Forsberg hat 21 Tore vorbereitet. Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen. Leipzig hat ein Momentum geschaffen, das so absurd überragend ist, dass man eigentlich ausflippen müsste. Der Aufstieg der Leipziger und das Erreichen der Vizemeisterschaft ist ein schier unmögliches Happening!

Was gegen die Bayern ausschlaggebend gewesen sein kann, dass man so viele Gegentore kassiert hat, ist der Ausfall von Willy Orban. Denn der Ersatz Upamecano ist zwar talentiert bis in die Haarspitzen, aber bei Weitem noch nicht auf dem Niveau, in der Bundesliga ernsthafte Alternative zu sein.

Davon abgesehen geht es gegen Frankfurt noch einmal darum, die ohnehin starke Offensive in Szene zu setzen. Dafür sind vor allem die beiden defensiven Sechser Keïta und Demme vorgesehen. Demme ist mehr Abräumer, während Keïta für die ernsthaften offensiven Akzente zuständig ist. Da muss die SGE gegenhalten, wenn sie es überhaupt auf einen Punkt abgesehen haben sollten.

Aufstellung RB Leipzig

Mögliche Aufstellung: Gulácsi – Halstenberg, Compper, Orban, Bernardo – Forsberg, Keïta, Demme, Sabitzer – Werner, Poulsen

Fakten zum Duell Eintracht Frankfurt vs RB Leipzig

Bisher haben die beiden Mannschaften erst ein einziges Mal gegeneinander gespielt. Das Ergebnis war eindeutig: RB Leipzig gewann mit 3:0!

Tipp

Wieso auch die SGE setzen? Keine Ahnung, vielleicht ist man ja seit Geburt Fan! Aber mal ehrlich, gegen RB Leipzig und die Spielkultur, welche Rangnick und Hasenhüttl etabliert haben, kann das altbackene System der Eintracht nichts ausrichten. Maximal beherztes Dazwischenhauen ist möglich, aber damit gewinnt man kein Spiel. Ich setze auf einen Auswärtssieg der Leipziger. Die Quote kommt von 888sport. Neukunden bekommen einen 100 € Wettbonus.

Tipp: Sieg RB Leipzig – 1,85 888sport



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *