Erhöhte Quoten – mit Boost zum Maximalgewinn!

Ob Quoten-Boost, Mulitplikatoren oder schlicht und ergreifend die englische Übersetzung Enhanced Odds – mit erhöhten Quoten holt man sich die Supergewinne! Denn hier warten nicht nur spektakuläre Begegnungen darauf, mit einem Tipp versehen zu werden. Das Szenario des Duells zwischen zweier Teams wird durch eine fantastische Quote nochmals spannender gemacht!

Das beste an den Spezialquoten: Meist stehen sie Neukunden bereit, die nichts weiter tun müssen, als ein Kundenkonto eröffnen. Und sobald das geschehen ist, kann man schon mit seinem Tipp loslegen. Wieso nicht bei einem bevorstehenden Gigantenduell zwischen Bayern und Barcelona die Chance auf eine 12,0 Siegquote der Münchner nutzen? Anstatt nur eine reguläre 2,3 in Aussicht gestellt zu bekommen? Erhöhte Quoten sind der Knaller in der Sportwettenszene, die man sich niemals entgehen lassen sollte!

Wann werden erhöhte Quoten angeboten?

Natürlich will jeder sofort die erhöhten Quoten spielen. Deshalb stellt sich auch direkt die Frage, wann und vor allem von welchem Buchmacher die Quoten Boosts angeboten werden. Die Antwort ist denkbar einfach: Es braucht eine spezielle Begegnung, wie die Fußball WM 2022, dann stehen bereits einige Sportwettenanbieter bereit, mit ihren “Enhanced Odds” Neukunden für das Tippen zu begeistern.

Häufig nehmen sich die Wettanbieter Spiele zur Brust, die entweder aufgrund der Ausgeglichenheit der Teams vergleichsweise eher niedrige Siegquoten bieten. Oder aber man nimmt sich die Duelle, bei denen es einen scheinbar überdeutlich überlegenen Favoriten gibt. Denn hier haben solche Favoritensiege tendenziell eine Quote von 1,1 bis 1,5 – keine wirklichen Quoten, die große Gewinne ermöglichen-

Dabei ist es dankbarerweise nicht wirklich festzulegen, welcher Buchmacher nun eine erhöhte Quote im Programm hat. Zumindest für alle, die Wett24 im Blick haben! Denn wir halten genau diese Sonderquoten für alle bereit und informieren, sobald ein Bookie die erhöhten Quoten für eine Begegnung raushaut!

Was muss man bei erhöhten Quoten beachten?

Neben dem Reiz, eine der spektakulären erhöhten Quoten direkt zu spielen, geht es auch darum zu verstehen, was es zu beachten gilt. Was wir meinen: Die Buchmacher kombinieren die erhöhten Quoten immer auch mit unterschiedlichen Rollover-Bedingungen. Dankbarerweise sind diese aber meist nicht wirklich komplex.

Die typischsten Umsatzbedingungen für die Enhanced Odds sind, dass man maximal nur einen bestimmten Betrag setzen darf. Dieser liegt beispielsweise bei 5€. Der Effekt ist, dass der Bookie dadurch natürlich den möglichen Gewinn deckelt – was aber angesichts teils fantastischer Quoten von bis zu 50,0 oder mehr auch nachvollziehbar ist.

Und hier steckt auch der gigantische Vorteil von erhöhten Quoten. Man stelle sich einmal vor, dass man auf die Begegnung FC Bayern München gegen FSV Mainz mit Siegquoten der Bayern von 12,0 rechnen kann. Und die Mainzer Quote liegt sogar bei 52,0! Natürlich ist die Chance auf einen Sieg der 05er ungleich kleiner, als dass der Rekordmeister die Punkte einsackt. Aber sollte man richtig liegen und die 5€ gesetzt haben, dann winkt ein gigantischer Gewinn von 260€!

Außerdem ist es so, dass die Bookies nur echtes Geld akzeptieren. Das bedeutet, dass nicht der Willkommensbonus für die Wette auf eine erhöhte Quote genutzt werden kann. Das ist angesichts des limitierten Maximaleinsatzes aber auch vollkommen akzeptabel.

Sind erhöhte Quoten für Anfänger zu empfehlen?

Theoretisch ja. Aber man muss auch im Blick behalten, dass es bei der Suche nach einem geeigneten Wettanbieter eher um die Qualität des Willkommensbonus geht und dessen Umsatzbedingungen. Die erhöhten Quoten sind ein Schmankerl, die aber wie bereits nie mit Bonusgeld zu spielen sind – sondern nur mit Echtgeld.

Man könnte nun auch schlau sein und sich einen Buchmacher suchen, der einen Bonus ohne Einzahlung anbietet – und diesen dann auf die erhöhte Quote setzen. Aber auch das erlauben die Sportwettenanbieter nicht. Es MUSS immer Echtgeld gesetzt werden, dass der Kunde extra einzahlt. Einen Umweg gibt es hierbei leider nicht.

Aber auch wenn man mal eine Enhanced Odds-Chance verpasst, ist das kein Beinbruch. Denn die Bookies bieten immer wieder solche Wettmöglichkeiten an. Gerade Bestandskunden werden für ihre Treue häufig mit vergleichbaren Quoten-Boosts belohnt.

Bekommt man das gewonnene Geld einfach ausgezahlt?

So einfach ist es leider auch nicht (immer). Manche Buchmacher zahlen die Gewinne tatsächlich in Echtgeld aus. Andere, und hierbei handelt es sich um die Mehrheit, vergibt die Gewinne dafür jedoch als Gratiswetten. Das ist durchaus in Ordnung, da man so ja auch je nach Quote und gesetztem Geld über ein großes Extra-Budget verfügt.

Zudem ist es so, dass man bei Gewinn der Wette seinen Einsatz wieder in Echtgeld zurückerhält. Es handelt sich somit also um eine Kombination bei Sieg aus Rückerstattung des Einsatzes und Bereitstellen einer Gratiswette.

Muss man bei Wettabgabe irgendetwas beachten?

Auch hier kommt es auf den Wettanbieter an. Manch ein Buchmacher verlangt beispielsweise bereits bei Registrierung, dass man einen Aktionscode angibt. Andere wiederum setzten voraus, dass man sich an bestimmte Einzahlungssysteme hält wie PayPal oder die Sofortüberweisung.

Die jeweiligen Voraussetzungen und Bedingungen liest man bestenfalls vor Anmeldung auf der Webseite des Bookies nach. Verboten ist es, extra für die erhöhte Quote ein zweites Konto zu eröffnen. Auch sind Kombiwetten von diesem Angebot ausgeschlossen. Man muss also die eine Siegwetten platzieren, die auch extra für die erhöhten Quoten beworben wird.

Welches sind die besten Sportwettenanbieter für erhöhte Quoten?

Die besten Wettanbieter haben unterschiedliche Kriterien. Manche glänzen eher bei einem Bonus für Neukunden, andere hingegen haben konstant Angebote für erhöhte Quoten.

# Wettanbieter Bonus
1.
BildBet

100€ BONUS

bis zu 100€ risikofreie Wette

BildBet
  • Kombiwetten mit erhöhten Quoten
  • Sehr guter Support
  • Wenig Quotenboosts auf Einzelwetten
PayPal
PaysafeCard
Visa
Mastercard
Klarna-Sofort
Skrill
1x Bonus
Mindestquote 1,8
2.
Sportingbet

180€ BONUS

100% bis 50€ + 130€ Challenge-Bonus

Sportingbet
  • Überragendes Token Konzept
  • Perfekt auch mobil
  • ALLE Bezahlmethoden
PayPal
Visa
Klarna-Sofort
MuchBetter
Giropay
PaysafeCard
3x Bonus + EZ
Mindestquote 2,00

Fazit zu den erhöhten Quoten

Enhanced Odds, Quoten-Boosts und wie sie auch heißen mögen – erhöhte Quoten sind genau das, was Schnäppchenjäger und Fans echt überragender Angebote suchen. Auch wenn manch ein Sportwettenanbieter eher spärlich mit solchen Aktionen umgeht, gibt es immer wieder die Bookies, die sich damit abzusetzen wissen. Bei uns findet man topaktuell die neuesten Angebote, die spektakuläre erhöhte Quoten beinhalten. Also Augen auf und direkt Tipp abgeben, wenn sich die Chance bietet! Starke Gewinne warten!

FAQs zu erhöhten Quoten

Uns erreichen immer wieder unterschiedliche Fragen, die sich auf die Enhanced Odds beziehen. Aus diesem Grund halten wir hier einen ausführlichen FAQ-Bereich bereit, welcher die wichtigsten Fragen beantwortet.

Im Text haben wir bereits die maximale Einsatzhöhe von 5€ genannt. Dies ist jedoch nur ein Beispiel. Es gibt Bookies, die durchaus auch einmal mehr Wetteinsatz zulassen. Das richtet sich aber auch nach den Quoten-Boosts, die gewährt werden. Die grobe Faustformel lautet: Je höher die Enhanced Odds, desto geringer das Einsatzlimit.

Sportingbet und Bildbet bieten Quotenboosts konstant auch für Bestandskunden an. Vor allem Sportingbet glänzt hier mit Tokens, die ihr dann überall einsetzen könnt.

Das ist das beste! Ganz einfach nämlich über Wett24. Wir melden immer topaktuell, sobald ein Buchmacher oder gleich mehrere Sportwettenanbieter mit erhöhten Quoten aufwarte/aufwarten.

Wer denkt, bei erhöhten Quoten kann man einfach eines der Teams auswählen, hat sich leider getäuscht. Nicht immer werden bei diesen Enhanced Odds beide Teams in den Quotenschub aufgenommen. Manchmal erhält man auch nur auf eines der Teams eine verbesserte Quote.

Die Gratiswetten, die man erhält, sobald man einen Tipp auf eine erhöhte Quote gewinnt, sind zeitlich befristet. Dabei variiert diese Zeitspanne von Anbieter zu Anbieter. Manch einer stellt nur sieben Tage in Aussicht, andere wiederum halten auch zwei Wochen bereit. Eine typische Vorgehensweise gibt es hier nicht – man muss sich die etwaigen Bedingungen in den Teilnahmeregeln der Wettanbieter durchlesen.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

gdpr
Diese Seite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Akzeptieren