Skip to main content

FC Arsenal vs FC Watford 31.01.2017 Tipp

Wenger und der Kampf um Tabellenplatz Zwei! Es geht so eng zu in der Spitze der Premier League, dass man einen Krimi daraus machen könnte. Der FC Arsenal hat auf seine Verfolger zwischen 1 und 3 Punkte Vorsprung. Da muss gegen den FC Watford gewonnen werden, sonst rutscht man wieder in der Tabelle ab!

FC Arsenal

Ich kann nicht verstehen, wieso Wenger Sánchez verkaufen will. Der Chilene ist einer der wichtigsten Spieler im Kader der Gunners. Außerdem trifft er jede Saison oft und entscheidet mit seiner Beweglichkeit und Schnelligkeit viele Spiele. Auch dieses Jahr kommt er auf bereits 15 Tore und 8 Torvorlagen.

Trotzdem wird wohl ein Wechsel zu Juve stattfinden. Und noch ein weiterer Spieler könnte den Verein verlassen: Mesut Özil. Seit Wochen zieht sich die Vertragsverhandlung. Mesut sagt, er wolle warten, ob auch Wenger bleibt. Wenger sagt, dass der Verbleib eines Spielers nicht von ihm abhängen sollte. Klingt wie ein heilloses Durcheinander.

Und dennoch wird auf dem Platz abgeliefert. Im Pokal gelang ein herausragender 5:0 Sieg gegen Southampton, gegen Watford sollte ebenso ein Dreier folgen. Denn im heimischen Emirates Stadium treten die Gunners noch aggressiver auf, als sie ohnehin schon spielen. A propos Aggressivität: Xhaka fehlt mal wieder aufgrund einer roten Karte.

Aufstellung FC Arsenal

Per Mertesacker stand im Pokal mal wieder im Aufgebot und könnte in den kommenden Spielen vielleicht sogar sein Comeback feiern.

Mögliche Aufstellung: Cech – Monreal, Koscielny, Mustafi, Paulista – Ramsey, Coquelin – Sánchez, Özil, Iwobi – Giroud

FC Watford

Der FC Watford war eine Zeit lang auf Tabellenplatz 7! Doch nun steht man auf Rang 14 und kommt nicht mehr wirklich in die Gänge. Die Krönung: Das Ausscheiden im FA Cup nach einer 0:1 Niederlage gegen Millwall. Wohlgemerkt sprechen wir hier von einem Drittligist. Aber so ist die Premier League nun einmal.

Dabei hat der Italiener Walter Mazzarri ein sehr intelligentes System entwickelt. Durch weite Bälle und häufige Seitenwechsel ziehen seine Spieler das Spielfeld in die Breite. Dadurch sollen Lücken gerissen werden. Leider fehlt es am letzten Pass, um das System auch gewinnbringend in Szene zu setzen.

Außerdem vernachlässigt man zu häufig die eigene Defensivarbeit. Dadurch verliert man entweder in einer ungünstigen Situation den Ball, oder aber man steht zu offen und kann Pässe durch die Gasse nicht verhindern. Hier braucht es mehr Gleichgewicht. Denn sonst droht der weitere Absturz in der Tabelle.

Aufstellung FC Watford

Mögliche Aufstellung: Gomes – Holebas, Prödl, Kaboul, Britos, Kabasele – Doucouré, Cleverley, Capoue – Okaka, Deeney

Fakten zum Duell FC Arsenal vs FC Watford

Ein Blick auf die letzten fünf Heimspiele der Gunners zeigt ein klares Bild: 11 Tore, 15 Punkte! Und der FC Watford liefert das passende Pendant. Denn aus den letzten fünf Auswärtsduellen holte man nur einen Punkt, verlor also vier dieser Begegnungen.

Tipp

Der FC Watford wird momentan keine Chance auf einen Punktgewinn gegen die Gunners haben. Denn das Spiel ist ins Stocken geraten. Vor einigen Wochen wäre Watford noch ein ernstzunehmender Gegner gewesen. Aber angesichts des momentanen Verlaufs muss Mazzarri eher nach unten als nach oben schauen. Ich denke, dass der Ausfall von Xhaka keine große Lücke hinterlassen wird und setze auf einen Heimsieg! Die Quote kommt von William Hill. Neukunden freuen sich über einen 100 € Wettbonus.

Tipp: Sieg FC Arsenal – 1,25 William Hill



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *