Skip to main content

FC Augsburg vs 1.FC Köln 15.04.2017 Tipp

Genau dann, wenn der FC Augsburg Bobadilla am meisten braucht, fällt er verletzt aus. Und so muss man sich beim FCA irgendetwas überlegen, die mangelhafte Torausbeute zu verbessern. Gegen den 1.FC Köln, die mit Horn ein beeindruckendes Torwarttalent zwischen den Pfosten stehen haben, wird das absolut schwer. Der Abstieg droht in Augsburg!

FC Augsburg

Die Ruhe der Vereinsführung ist beeindruckend. Baum macht seine Sache sicherlich nicht schlecht in Augsburg, er bringt aber auch keine grundlegenden Veränderungen rein. Und es braucht jetzt eigentlich eine Initialzündung. Die Mannschaft muss aufwachen und endlich punkten!

Natürlich hat man gerade nicht das einfachste Programm. Bayern, Ingolstadt und Hertha BSC gingen alle verloren, nun muss man gegen Köln mit dem Mut der Verzweiflung einen Sieg einfahren. Denn worauf will man warten? Dass die Gegner einfacher werden? Dem ist angesichts der kommenden Gegner Frankfurt, Hamburg und Gladbach nicht der Fall.

Für Bobadilla steht Finnbogason in der Sturmspitze. Und das bringt die Misere im Angriff auf den Punkt. Denn die zwei standen schon gemeinsam auf dem Platz, nur eben ohne Torerfolg. Jetzt wo Raúl ausfällt, muss es der Isländer alleine richten. Wen soll Baum auch alternativ bringen? Der Südkoreaner Ji ist mit drei Treffern aus 28 Spielen nicht wirkliche eine bessere Lösung.

Aufstellung FC Augsburg

Mögliche Aufstellung: Hitz – Max, Hinteregger, Janker, Verhaegh – Baier – Ji, Koo, Kohr, Teigl – Finnbogason

1.FC Köln

Das Rhein-Derby verloren, den Vertrag mit Timo Horn aber verlängert. Die Kölner sind nicht ganz so glücklich mit der zweiten Hälfte der Saison, aber sie arbeiten weiter an der Zukunft. Und so wird, wenn alles gut geht, auch Modeste über die Saison hinaus im Angriff für Furore sorgen.

Auf der anderen Seite kann es gut sein, dass bei ausbleibender Qualifikation für die Europa League Anthony gehen wird. Denn mit 28 Jahren hat er nun noch einmal die Chance, einen beeindruckenden Wechsel hinzulegen. Außerdem könnten die Kölner eine beachtliche Summe für Modeste erhalten.

Um in Ruhe für die nächste Saison zu planen braucht es dann aber auch einen Sieg gegen Augsburg. Nun ist das angesichts der derzeitigen Leistung des FCA nicht allzu unwahrscheinlich. Am Ende muss man sich aber dann doch mit einem Gegner um Punkte streiten, für den es um alles geht. Da kann auch wirklich alles passieren.

Aufstellung 1.FC Köln

Mögliche Aufstellung: Horn – Hector, Heintz, Sörensen, Klünter – Lehmann, Höger – Bittencourt, Jojic, Clemens – Modeste

Fakten zum Duell FC Augsburg vs 1.FC Köln

Die Zahl “4” prägt die bisherigen Aufeinandertreffen. Vier Siege, Unentschieden und Niederlagen setzte es für beide Teams. Die letzten beiden Duelle endeten torlos.

Tipp

Wirklich viel Spektakel war nie angesagt, wenn die beiden Mannschaften gegeneinander angetreten sind. Mit Modeste haben die Kölner natürlich das schlagkäftigste Argument auf ihrer Seite. Und auch die Defensive ist eigentlich sehr stabil. Fakt ist, dass die Augsburger offensiv so schwach sind, dass ich keine Chance auf einen Heimdreier sehe. Aus diesem Grund setze ich auch auf einen Auswärtssieg. Die Quote kommt von Ladbrokes. Neukunden greifen dort einen 300 € Wettbonus ab.

Tipp: Sieg 1.FC Köln – 2,60 Ladbrokes



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *