Skip to main content

FC Augsburg vs Borussia Dortmund 13.05.2017 Tipp

Seifenoper, Hollywood, Gazetten-Drama! Was zur Hölle ist bei Borussia Dortmund los? Die Fehde zwischen Tuchel und Watzke nimmt ungeahnte Ausmaße an, Aki Watzke versucht das ganze Tamtam sogar öffentlich auszutragen. Da ist tatsächlich fraglich, ob gegen den FC Augsburg eine entspannte, befreite Leistung möglich sein wird.

FC Augsburg

Den Augsburgern kommt das Drama in Dortmund gerade recht. Denn mit einem Sieg könnte man den Abstieg mit Sicherheit abwimmeln, die Leistungssteigerung der letzten Wochen krönen. Manuel Baum arbeitet akribisch daran, seiner Mannschaft so viel Mut wie möglich einzuimpfen. Und so schaffte man gegen Gladbach sogar fast den Dreier!

Verdient wäre es gewesen, denn der FCA kämpfte lange aufopferungsvoll, konnte den Vorsprung leider nicht über die Zeit retten. Aber selbst mit einem Punkt ist man am Ende zufrieden, wenn die nächsten Gegner leider auch nicht einfacher werden. Gegen den BVB ist aber mindestens ein Punkt möglich.

Wie wichtig Finnbogason für das Angriffsspiel der Augsburger ist, stellte der Isländer selbst unter Beweis. Er war gegen die Fohlen ständiger Unruhefaktor, wurde auch nicht müde, als viele Versuche schief gingen. Mit der Leistung und Beweglichkeit wird er der BVB-Defensive gehörig Feuer unter dem Dach machen!

Aufstellung FC Augsburg

Mögliche Aufstellung: Hitz – Stafylidis, Hinteregger, Gouweleeuw, Verhaegh – Max, Kohr, Baier, Schmid – Altintop – Finnbogason

Borussia Dortmund

Das Image von Tuchel soll gewahrt werden. So jedenfalls sein Berater, der sich anstelle vom BVB-Coach über die Situation im Verein äußerte. Nachdem die Sueddeutsche Zeitung anonyme Stimmen von Kickern des BVB veröffentliche, die sich gegen den Trainer richteten, sah man sich auf Tuchel-Seite dazu genötigt.

Wie soll der BVB damit umgehen? Nung, eigentlich sollte man die Schnauze halten, Platz Drei holen und den DFB-Pokal gewinnen. Das wäre, was Männer tun würden. Aber Watzke will keinen Kratzer in seinem Ansehen, lässt sich deshalb zu dummen und dennoch prestigeträchtigen Aussagen hinreißen.

Sein Mitteilungsbedürfnis könnte dem BVB aber schaden. Gegen Augsburg werden keine einfachen Punkte auf dem Rasen liegen. Umso wichtiger, dass da eigentlich alle an einem Strang ziehen. Jetzt kommt auch noch dazu, dass Reus offen sagte, er hätte gern Urlaub im Sommer. Aber Bierhoff macht dem Mittelfeld-Star einen Strich durch die Rechnung, hätte ihn gern beim Confed-Cup dabei. Das passt ehrlich gesagt niemandem in den Plan!

Aufstellung Borussia Dortmund

Castro ist aufgrund einer Gelbsperre nicht gegen Augsburg dabei. Alternativ könnte Kagawa auflaufen.

Mögliche Aufstellung: Bürki – Schmelzer, Ginter, Sokratis – Guerreiro, Weigl, Kagawa, Piszczek – Reus, Dembélé – Aubameyang

Fakten zum Duell FC Augsburg vs Borussia Dortmund

Erst einmal konnten die Augsburger gegen Dortmund gewinnen. Die anderen Duelle endeten dreimal mit einem Remis, acht Spiele gingen verloren. Das erste Gegeneinander diese Saison war ein unspektakuläres 1:1.

Tipp

Dortmunds Leistung ist im Vorfeld nicht einzuschätzen. Klar ist, dass es wohl im Verein einigen Gegenwind für Tuchel gibt. Der Coach kann damit sicher umgehen, wird sich aber auch seine Gedanken machen, ob man ihm ein unerfolgreiches Ende zuschustern will. Ich glaube aber, dass der Großteil der Mannschaft hinter Tuchel steht und gemeinsam mit ihm den maximalen Erfolg im Kopf hat. Deshalb setze ich auch auf einen Auswärtserfolg. Die Quote kommt von 888sport. Für Neukunden wartet dort ein 100 € Wettbonus.

Tipp: Sieg Borussia Dortmund – 1,44 888sport



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *