Skip to main content

FC Barcelona vs CA Osasuna 26.04.2017 Tipp

Barca gewinnt das Clásico und steht damit vorerst auf Platz Eins der spanischen Liga. Nun kann man entspannt gegen den Tabellenletzten CA Osasuna nachlegen und schauen, was Real macht. Osasuna hat noch rechnerische Chancen, den direkten Wiederabstieg in die Segunda Divisón abzuwenden. Aber gegen den FC Barcelona wird das denkbar unmöglich.

FC Barcelona

Messi wird erst ausgeknockt, danach macht er mit seinen beiden Treffern den Sieg gegen Real klar. Ganz nebenbei erzielte er dazu auch noch den 500. Treffer für den FC Barcelona. Super-Messi, Mega-Leo, Raketen-Lionel – alle Spitznamen haben ihre Berechtigung. Dass man nun vorerst auf Tabellenplatz Eins steht, ist der Mühen Lohn.

Real hat ein Spiel weniger in der Saison bestritten, kann damit noch an Barca vorbeiziehen. Aber vorerst stehen die Königlichen genau unter dem Druck, den sich Enrique gewünscht hat. Mit einem Gewinn der Meisterschaft würde der Coach eine bis dahin verkorkste Saison noch retten.

Weiterhin fehlen wird jedoch Superstar Neymar. Der Brasilianer ist nach seiner roten Karte vor einigen Wochen immer noch gesperrt, wird deshalb von Alcácer ersetzt. Der 23 Jahre alte Mittelstürmer kam im Sommer aus Valencia, ist aber selbstverständlich nur Ersatz beim Megasturm. Gegen Osasuna wird er aber wieder ran dürfen.

Aufstellung FC Barcelona

Mögliche Aufstellung: ter Stegen – Alba, Umtiti, Piqué, Roberto – Rakitic, Busquets, Iniesta – Alcácer, Suárez, Messi

CA Osasuna

Gleich vier Innenverteidiger fallen in Osasuna aus. Damit muss Coach Vasiljevic mehr als nur improvisieren. Er muss eine komplette Innenverteidigung so ersetzen, dass selbst bei einem weiteren Ausfall die Defensive stabil bleiben würde. Zuletzt bildeten ein linker Verteidiger und ein defensiver Mittelfeldspieler die Innenverteidigung.

Der Aufstieg Osasunas sollte eigentlich berauschender verlaufen, als es am Ende der Fall war. Mit nur 18 Punkten aus 33 Spielen ist man unfassbar schlecht, hinzu kommt, dass man Zuhause nur ein Spiel gewinnen konnte, auswärts holte man nicht einmal einen einzigen Dreier.

Klar, dass nun alle eine Klatsche erwarten. Denn Barca hat aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber Real bei Gleichstand immer die Nase vorne. Das soll so bleiben und bestenfalls noch weiter ausgebaut werden. Osasuna wird sich mit mindestens fünf Mann hinten rein stellen und auf einen gnädigen Fußball-Gott hoffen.

Aufstellung CA Osasuna

Mögliche Aufstellung: Sirigu – Clerc, Oier, Steven, Fuentes, Buñuel – Fausto, Torres, Causic – León, Kodro

Fakten zum Duell FC Barcelona vs CA Osasuna

In den letzten beiden Partien gewann der FC Barcelona mit insgesamt zehn geschossenen Toren. Seit drei Duellen hat Barca kein Gegentreffer mehr von Osasuna kassiert. Der letzte Sieg Osasunas liegt indes fünf Jahre zurück.

Tipp

Natürlich wird der FC Barcelona dieses Spiel gewinnen. Die Frage ist nur, wie hoch. Denn Osasuna hat sich in den letzten Wochen zwar defensiv etwas verbessert. Aber durch die vielen Ausfälle ist Coach Vasiljevic dazu gezwungen, Spieler aus der zweiten Mannschaft ranzulassen. Das riecht nach einem gefundenen Fressen für Barca. Die Quote zum Heimsieg kommt von Betway. Als Neukunde bekommt man dort einen 200 € Wettbonus.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1,03 Betway



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *