Skip to main content

FC Barcelona vs FC Sevilla 05.04.2017 Tipp

Wirklich ein Topspiel ist das leider nicht. Denn der FC Sevilla hat derzeit acht Punkte Rückstand auf den FC Barcelona. Durch einen Sieg könnte man einerseits den Rückstand verkürzen, gleichzeitig aber auch Real Madrid in Sicherheit wiegen. Barca kann sich immerhin freuen, denn Messi ist nach seiner Sperre wieder mit von der Partie.

FC Barcelona

Luis Enrique musste durch die Sperre von Leo Messi umplanen und schickte Rafinha auf die Rechtsaußenposition. Und was macht der? Er zieht sich eine schwere Meniskusverletzung zu. Glück für Barca, dass Messi wieder da ist. Aber auch der Ersatz für den Ersatz, Paco Alcácer zeigte Leistung und schoss einen Treffer gegen Granada.

Dass diese Saison unfassbar unbeständig ist, zeigt sich am besten an der Verteidigung. Denn da musste Enrique immer wieder umstellen und schickte gegen Granada diesmal Mathieu und Mascherano ins Rennen. Umtiti und Piqué suchte man vergebens. Klar ist, dass Barca noch einmal Schwung genommen hat nach der “Remontada” gegen den PSG!

Angst muss Barca vor der Offensive von Sevilla nicht haben. Denn die ist derzeit erschreckend schwach. Und wenn sie doch durchkommen sollten, hat man ja noch ter Stegen. Der deutsche Goalie ist einer der beständigsten Spieler im Kader Barcas. Das hätte vor der Saison auch irgendwie kaum jemand geglaubt.

Aufstellung FC Barcelona

Mögliche Aufstellung: ter Stegen – Alba, Umtiti, Piqué, Roberto – Rakitic, Busquets, Iniesta – Neymar, Suárez, Messi

FC Sevilla

Sampaolis Kader fehlt Volumen in der Lunge! Seitdem der Endspurt der Saison näher kommt, bricht seine Mannschaft immer weiter ein. Erschreckende Bilanz stand Heute: Der letzte Sieg liegt einen Monat zurück! Wie will man sich da noch einmal motivieren? Sampaoli ist ein kluger Taktiker, aber keiner, der seine Jungs pushen kann!

Hinzu kommt, dass nun auch noch zwei seiner besten Defensivkicker ausfallen. Auf der einen Seite trifft es den französischen Innenverteidiger Rami, zudem fällt nun auch Außenverteidiger Mercado aus. Die erzwungene Umstellung bringt viel Unsicherheit in die Hintermannschaft.

Dabei ist die Defensive eigentlich eines der Prunkstücke von Sampaoli. Doch gerade die letzten Wochen haben gezeigt, dass wenn die Offensive keinen Druck aufbauen kann, auch die Abwehr zu schwimmen beginnt. Da kann man nur hoffen, dass gegen Barca mehr Angriffslust bestehen wird. Sonst gibt es eine schmerzhafte Niederlage.

Aufstellung FC Sevilla

Mögliche Aufstellung: Rico – Sarabia, Lenglet, Pareja, Mariano – N’Zonzi, Kranevitter – Correa, Nasti, Vitolo – Ben Yedder

Fakten zum Duell FC Barcelona vs FC Sevilla

Knapp war das erste Aufeinandertreffen diese Saison! Sevilla führte lange, bis sich Suárez und Messi dann doch noch durchsetzen konnten und das Spiel drehten. Die Chancen auf einen Sieg Sevillas sind ohnehin klein diesmal, denn Barca gewann alles letzten fünf Heimspiele in Folge.

Tipp

Wie die Fakten bereits nahelegen, ist ein Sieg Sevilla relativ unwahrscheinlich. Sampaoli bekommt derzeit seine Jungs nicht richtig eingestellt. Außerdem ist der Angriff unfassbar ungefährlich geworden. Damit holt man gegen Barca nicht einmal ein Unentschieden. Ich setze deshalb auch auf einen Heimsieg für Barca. Die Quote kommt von Ladbrokes. Wer bei dem Buchmacher ein Kundenkonto eröffnet, der erhält einen 300 € Wettbonus.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1,25 Ladbrokes



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *