Skip to main content

FC Barcelona vs Juventus Turin 19.04.2017 Tipp



Aufholjagd oder nächste Blamage? Der FC Barcelona hat das Hinspiel gegen Juventus Turin sowas von verbockt, dass man im Rückspiel nun erneut den Fußballgott bemühen muss. Erhört er die Gebete Barcas, oder ist er diesmal auf diesem Ohr taub? Enriques Elf hat gegen den PSG ja schon bewiesen, dass man Unmögliches schaffen kann.

FC Barcelona

Remontada schafft man nicht zweimal! Doch Barcas Kicker glauben daran, erneut die Aufholjagd erfolgreich zu gestalten. Im Gegensatz zum Rückspiel gegen den PSG geht es aber diesmal gegen die wohl beste Defensive Europas! Wie soll man da erfolgreich mindestens drei Treffer erzielen? Um genauer zu sein: Drei Treffer mehr als der Gegner!

Natürlich hat man mit Neymar, Suárez und Messi Stürmer im Weltklasse-Format im Angriff. Aber gerade gegen strukturierte, gut organisierte Mannschaften tut man sich schwer. Im Camp Nou ist natürlich alles zu schaffen, aber man muss immer noch gegen Juve ran, die sich nur unter größter Gegenwehr mal einen Treffer reindrücken lassen.

Vor allem gegen die beweglichen Außen hatte Barca Probleme. Cuadrado hatte immer zuviel Platz, Mandzukic wurde oft nicht hart genug angegangen. Roberto war in dem Duell ein Totalausfall, könnte eventuell diesmal ersetzt werden. Denn mit einer weiteren schwachen Leistung wäre Barcelona draußen aus dem wichtigen Wettbewerb!

Aufstellung FC Barcelona

Mögliche Aufstellung: ter Stegen – Alba, Umtiti, Piqué, Roberto – Rakitic, Busquets, Iniesta – Neymar, Suárez, Messi

Juventus Turin

Wird Dybala der neue argentinische Superstar? Ohnehin muss man sich die Frage stellen, wieso die Argentinier im Vereinsfußball so überzeugend sind, während man als Nationalteam nicht wirklich viel reißen kann. Higuaín und Dybala sind beide Nationalmannschaftskollegen von Messi, aber derzeit deutlich erfolgreicher.

Das erste Duell war eine Offenbarung! Dybala fackelte nicht lange, feuerte aus allen Positionen. Gleiches versuchte auch Higuaín, der im Hinspiel aber noch ohne eigenen Treffer geblieben ist. Das kann sich im Rückspiel ändern, da Higuaín aufgrund seiner robusten Spielweise wichtigste Anspielstation sein wird.

Allegri kann auf alle Spieler zurückgreifen, wird somit wahrscheinlich auch deutlich defensiver agieren lassen. Ich setze darauf, dass Higuaín als Rammbock im Zentrum agieren wird. Dybala kommt mit Cuadrado auf die zweiten Bälle, während Mandzukic als Stoßstürmer eingesetzt wird.

Aufstellung Juventus Turin

Mögliche Aufstellung: Buffon – Sandro, Chiellini, Bonucci, Alves – Khedira, Marchisio – Mandzukic, Dybala, Cuadrado – Higuaín

Fakten zum Duell FC Barcelona vs Juventus Turin

Juve hatte im ersten Duell nur 34 Prozent Ballbesitz, machte dafür aber drei Treffer! Barca konnte trotz deutlichem Übergewicht im Ballbesitzspiel nur dreimal auf das Tor von Buffon schießen.

Tipp

Einen Sieg einfahren und Weiterkommen sind zwei paar Stiefel für Barca. Die Aufholjagd gegen den PSG macht natürlich viel Stimmung im Vorfeld. Aber dennoch wird man sich diesmal niemals für das Halbfinale qualifizieren. Juve ist nicht zu überwinden, die Abwehr ist zu stark. Und sollte Barca doch einen Treffer landen, so müssen sie sich vor den brandgefährlichen Juve-Stürmern in Acht nehmen. Ich setze auf einen Auswärtserfolg. Die alles oder nichts Spielweise wird Barca teuer zu stehen kommen. Die Quote kommt von Betway. Als Neukunde bekommt man bei diesem Buchmacher einen 200 € Wettbonus bereitgestellt.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 6 Betway



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *