Skip to main content

FC Burnley vs FC Chelsea 12.02.2017 Tipp

Der FC Chelsea killt sie alle! Letzte Woche noch gegen Arsenal gewonnen, soll nun auch der Aufsteiger Burnley deutlich geschlagen werden. Dabei ist der ein sehr unangenehmer Gegner, der sich immer wieder von den eigenen Fans nach vorne treiben lässt. Leider muss Coach Dyche wegen einer roten Karte umstellen.

FC Burnley

In den ersten Minuten gibt es keine rote Karte! Nach der Devise ist Mark van Bommel in die Spiele gestartet, und auch viele Kreisligakicker verfahren nach derselben Strategie. Auch Jeff Hendrick zeigte den klassischen van Bommel gegen Watford und flog bereits in der 6. Minute der Begegnung vom Platz. Blöd gelaufen!

Dadurch konnte Burnley nicht mehr wirklich mithalten und musste sich am Ende geschlagen geben. Mit einem Sieg hätte man in der Tabelle auf Platz 9 klettern können. Das zeigt, wie knapp der Abstand des Tabellenmittelfeldes ist. Es zeigt aber auch, wie gut Burnley unter Sean Dyche spielt. Und das immerhin als Aufsteiger!

Mit Rang 12 ist man dennoch nicht abzuschreiben. Denn Burnley weiß genau, wie man sich gegen große Mannschaften zu präsentieren hat. Gegen id e Gunners und Man CIty verlor man jeweils knapp mit 1:2, wobei man das Spiel lange offen gestalten konnte. Mit dem gleichen Selbstbewusstsein soll es nun gegen die Blues gehen.

Aufstellung FC Burnley

Für den gesperrten Hendrick wird wohl Westwood in die Startaufstellung rücken.

Mögliche Aufstellung: Heaton – Ward, Mee, Keane, Lowton – Brady, Westwood, Barton, Boyd – Gray, Barnes

FC Chelsea

Die Supertore im London-Derby unterstrichen nochmals, wie stark die Blues unter Conte tatsächlich sind. Und wahrscheinlich ist Conte auch ein besserer Trainer als Guardiola und Klopp zusammen. Denn er bastelt aus durchaus gut veranlagten Mannschaften herausragend effektive Teams!

Der Abgang von Costa scheint hingegen sicher. Man hat ihm wohl etwas mehr Geld geboten, damit er noch bis zum Sommer im Team bleibt. Als Ersatz steht wieder einmal Lukaku von Everton auf dem Einkaufszettel. Der versuchte schon einmal sein Glück bei den Blues, saß damals aber nur auf der Bank.

Grundsätzlich ist das aber ein Spielertyp, der Conte gefällt. Denner ist bärig, stabil und sehr durchschlagskräftig. Wäre da das Gerücht um die Rückkehr Contes in die Serie A nicht – Chelsea könnte jetzt schon entspannt für die neue Saison planen. Angeblich ist Inter Mailand bereit, eine utopische Summe für Conte bereitzustellen.

Aufstellung FC Chelsea

Mögliche Aufstellung: Courtois – Cahill, Azpilicueta, Luiz – Alonso, Kanté, Matic, Moses – Pedro, Hazard – Costa

Fakten zum Duell FC Burnley vs FC Chelsea

32 Mal gewann Burnley gegen Chelsea bereits. Die Blues kommen nur auf 23 Siege. Dafür liegt der letzte Sieg Burnleys aber auch weit zurück. Genau gesagt gewann man zuletzt 1971 gegen die Blues! Das erste Aufeinandertreffen diese Saison war für die Blues eine klare 3:0 Angelegenheit.

Tipp

Burnley ist nicht zu unterschätzen. Das ist auch typisch Premier League, dass die kleinen Teams die großen durchaus ärgern können. Aber diese Saison ist es wohl so, dass niemand Chelsea vom Thron stoßen können wird. Und somit muss sich Dyche mit zwei Niederlagen in Folge abfinden. Die Quote kommt von Betsson. Neukunden freuen sich auf einen 80 € Wettbonus.

Tipp: Sieg FC Chelsea – 1,43 Betsson



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *