Skip to main content

FC Chelsea vs FC Arsenal 04.02.2017 Tipp

Der FC Chelsea spielt nur Unentschieden gegen Liverpool und der FC Arsenal blamiert sich in Watford. Was für ein Spieltag in der Premier League! Nun kommt es zum Superduell der beiden großen Mannschaften. Kriegen die Gunners an der Stamford Bridge einen Dreier hin und machen die Meisterschaft noch einmal spannend? London Derby at it’s best!

FC Chelsea

Luiz mit dem genialen Freistoß, Costa mit dem schwachen Elfmeter. Das Duell mit Liverpool hatte Licht und Schatten. Aber Conte durfte am Ende dennoch zufrieden sein, denn der Punktgewinn konnte von den Verfolgern nicht genutzt werden. Damit bleiben die Blues neun Punkte vorne!

Zuletzt sorgte Verteidiger-Legende Terry für Aufsehen, als er beichtete zu hoffen, niemals wieder spielen zu müssen. Was er meint ist, dass seit seiner Verletzung die Mannschaft auf einem Höhenflug ist. Er glaube nicht, dem Team noch helfen zu können. Hauptgrund sei, dass Conte gezielt auf läuferische Qualitäten setze. Und da sei Terry der falsche Mann.

Das Duell gegen Liverpool zeigte, dass Conte mit schnellen und aggressiven Gegner nicht wirklich zurecht kommt. Den Angriffswirbel der Reds konnte er schlicht nicht unterbinden. Gegen die Gunners dürfte man aber stabiler auftreten, da die eher auf Kampf verzichten und alles spielerisch lösen wollen. Das kommt den Blues entgegen.

Aufstellung FC Chelsea

Mögliche Aufstellung: Courtois – Cahill, Azpilicueta, Luiz – Alonso, Kanté, Fàbregas, Moses – Willian, Hazard – Costa

FC Arsenal

Oh Wenger, die Gunners haben einen Hänger! Ausgerechnet beim vermeintlich leichten Duell gegen Watford kassiert Arsenal eine Pleite. Nur Iwobi schafft mit seinem Treffer noch den Anschluss. Damit verspielt Arsenal London die Chance, näher an Chelsea heranzukommen und gleichzeitig die Verfolger hinter sich zu lassen.

Es ist das alte Lied bei den Gunners. Die Mannschaft kommt einfach nicht in die Phase, viele Siege in Folge zu holen und dann diesen Zustand auch zu halten. Das liegt einerseits natürlich auch an den starken Gegnern in der Premier League. Aber der andere Grund ist auch der Jugendwahn von Wenger.

Denn die Jungs sind es nicht gewohnt, höchste Leistungen ohne Unterlass und in jedem Spiel abzurufen. Zumindest sollte man das meinen, es ist irgendwie auch die einzige Ausrede, die einem einfällt. Vielleicht sind die Gunners auch einfach nicht für einen Platz an der Sonne gemacht.

Aufstellung FC Arsenal

Mögliche Aufstellung: Cech – Monreal, Koscielny, Mustafi, Bellerín – Coquelin, Ramsey – Sánchez, Özil, Walcott – Giroud

Fakten zum Duell FC Chelsea vs FC Arsenal

Chelsea hat die letzten fünf Heimspiele allesamt gewonnen und dabei 12 Tore erzielt und nur drei kassiert. Hingegen konnte Arsenal nur zwei der letzten fünf Auswärtsspiele gewinnen, acht Gegentore sind eine deutliche Sprache.

Tipp

Das Spitzenduell wird an Chelsea gehen. Auch wenn unter der Woche bereits ein schweres Spiel gegen Liverpool anstand, ist das Team von Conte gut genug, den nächsten hartnäckigen Verfolger auszuschalten. Das ist die große Stärke der Blues – auf Knopfdruck noch ein bisschen mehr Leistung abzurufen. Bei den Gunners funktioniert das eher umgekehrt: Ist man gefordert, bekommt man meist nichts gebacken! Die Quote zum Heimsieg kommt von X-Tip. Der Buchmacher bietet Neukunden einen 100 € Wettbonus.

Tipp: Sieg FC Chelsea – 2,02 X-Tip



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *