Skip to main content

FC Schalke 04 vs Hertha BSC Berlin 11.02.2017 Tipp

Dárdai wirkt unzufrieden. Hertha BSC Berlin kann 2017 einfach nicht überzeugen. Ganz anders der FC Schalke 04. Denn Königsblau kommt nach dem Unentschieden gegen die Bayern so richtig ins Rollen und putzt Zweitligist Sandhausen im DFB-Pokal mit 4:1. Das Duell verspricht auf jeden Fall auf die Knochen zu gehen!

FC Schalke 04

Naldo mit zwei Toren innerhalb von vier Tagen! Der Brasilianer ist eigentlich für das Verhindern zuständig, profitiert aber von der sich langsam verbessernden Spielweise der Schalker Mannschaft. Weinzierl und Heidel bewegen sich seit Amtsantritt immer auf Messers Schneide. Denn wirklich überzeugend war man bisher noch nicht.

Hinzu kommt die stetige Diskussion um Badstuber. Eigentlich hat S04 hier auch wieder einen typischen Wechsel geschafft. Man holt einen Spieler, um den es viel Wirbel gibt in den Medien. Bei Holger ist die Frage, ob er mehr ist, als nur Ersatz. Gegen die Bayern in der Startaufstellung, ist er im Pokal wieder nur Bankdrücker.

Schalke braucht aber mehr, als nur Ersatzspieler. Mit Burgstaller gelang ein durchaus beeindruckender Wechsel, den man schon als Panikaktion verstanden hat. Ohne echten Stürmer kann S04 nicht in der Liga bestehen. Mit Burgstaller wird der Angriff aber variabler und hoffentlich auch effizienter.

Aufstellung FC Schalke 04

Mögliche Aufstellung: Fährmann – Naldo, Höwedes, Nastasic – Kolasinac, Stambouli, Goretzka, Bentaleb, Schöpf – Caligiuri, Burgstaller

Hertha BSC Berlin

Chancentod Ibisevic bereitet der Hertha Kopfzerbrechen. Wieso trifft Vedad nicht mehr? Dárdai hat auch keine verlässliche Antwort darauf und lässt den Stürmer einfach weiter angreifen. Das ist wahrscheinlich auch die beste Vorgehensweise, denn irgendwann wird er schon wieder treffen.

Das Problem ist auch, dass die Hertha keinen gleichwertigen Ersatz hat. Beispielhaft das DFB-Pokal Spiel gegen Dortmund. Erst wurde Schieber eingewechselt, dann wenig später wieder ausgewechselt und durch Allagui ersetzt. Nicht gerade ein Vertrauensausspruch für den Ersatz.

Aber Dárdai muss das Team auf Erfolg trimmen. Mit Brooks in der Defensive hat er einen Typen, der kickt wie Boateng! Das ist schon richtig gut, braucht aber noch ein bisschen Entwicklung. Kalou in der Offensive ist der ernsthaft gefährliche Mann neben Ibisevic, der aber auch nicht alles alleine regeln kann.

Aufstellung Hertha BSC Berlin

Mögliche Aufstellung: Jarstein – Mittelstädt, Brooks, Langkamp, Pekarik – Skjelbred, Stark – Kalou, Darida, Haraguchi – Ibisevic

Fakten zum Duell FC Schalke vs Hertha BSC Berlin

Aus den letzten fünf Auswärtsspielen holten die Herthaner nur einen einzigen Sieg und kassierten dabei sogar 13 Gegentreffer. Der FC Schalke zeigt sich Zuhause hingegen relativ stabil und konnte bei drei von fünf Versuchen immerhin eine Niederlage abwenden.

Tipp

Das erste Duell der beiden Mannschaften diese Saison endete mit einem klaren 2:0 Erfolg für die Hertha. Doch nun sieht alles anders aus. Denn Ibisevic trifft nichts mehr und Schalke ist im Aufwind. Ich kann mir vorstellen, dass es deshalb eine Pleite für Dárdai gibt. Vor allem stecken ja 120 Minuten Pokalfight in den Knochen, die durch das enttäuschende Elfmeterschießen auch in den Köpfen hängt. Deshalb setze ich auf einen Heimsieg in Königsblau! Die Quote kommt von Betsson. Neukunden bekommen dort einen 80 € Wettbonus.

Tipp: Sieg FC Schalke 04 – 1,85 Betsson



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *