Skip to main content

FC Schalke 04 vs RB Leipzig 23.04.2017 Tipp

Der FC Schalke 04 ist aus der Europa League ausgeschieden und muss nach aufopferndem Kampf bis in die Verlängerung nun auch noch gegen den RB Leipzig ran. Das kann für Weinzierl eine ganz schön bittere Woche werden. Denn RBL kommt mit 16-Tore-Mann Werner und dazu noch Forsberg, der 17 Tore bereits vorbereitet hat!

FC Schalke 04

Die erste Frage, die man sich nach dem Duell mit Ajax stellen muss ist, welcher Spieler denn für das Bundesligaspiel fit ist. Viele Jungs gingen läuferisch an ihre absolute Leistungsgrenze. Und gegen Leipzig wird man das noch einmal tun müssen, mindestens genauso engagiert und bestenfalls noch sicherer in der Defensive.

Goretzka könnte für das Duell ausfallen. Der Mittelfeldspieler wurde gegen Ajax ausgeknockt, übergab sich später in der Kabine. Wahrscheinlich wird Geis oder Schöpf in die Startaufstellung rotieren, Max Meyer geht dann wieder in die Mittelfeldzentrale. Meyer spielte gegen Amsterdam auf der linken Außenbahn.

Klar ist, dass das Spiel der Schalker unfassbar ideenlos ist. Bis auf aggressives Anlaufen gibt es da nichts, was als kreative Lösung in Frage kommen könnte. Bentaleb spielt haarsträubende Fehlpässe, die ihn eigentlich auf die Bank zwingen müssten. Doch Weinzierl hält an dem eigentlich begabten Techniker fest.

Aufstellung FC Schalke 04

Kehrer ist nach seiner roten Karte für zwei Spiele gesperrt und wird auch gegen Leipzig nicht auflaufen dürfen.

Mögliche Aufstellung: Fährmann – Kolasinac, Nastasic, Höwedes, Riether – Geis, Bentaleb – Schöpf, Meyer, Caligiuri – Burgstaller

RB Leipzig

Großer Vorteil der Leipziger Wunderjungs ist, dass man noch nicht international spielt. So kann man sich allein auf die Bundesliga konzentrieren. Spannend wird es, wie man die Mehrfachbelastung aushält, wenn man nächste Saison in verschiedenen Wettbewerben mitmischen wird.

Umso wichtiger ist es da, dass man eine gute Substanz im Kader vorfindet. Und mit Upamecano und Burke sind zwei Kicker ganz nah an der ersten Elf dran. Die zwei mischen immer wieder mit, zeigen gute Ansätze. Ganz Stammspieler-Niveau haben sie aber noch nicht erreicht.

Gegen Schalke reicht Hasenhüttl eine konzentrierte Leistung, die auf Konter ausgelegt ist. Denn S04 wird nicht die Power an den Tag legen können, die sie gegen Ajax gezeigt haben. Gerade dann sind Spieler wie Werner und Forsberg gefragt, die über Demme und Keïta extrem schnelle Gegenangriffe fahren können.

Aufstellung RB Leipzig

Mögliche Aufstellung: Gulácsi – Halstenberg, Compper, Orban, Bernardo – Forsberg, Keïta, Demme, Sabitzer – Werner, Poulsen

Fakten zum Duell FC Schalke 04 vs RB Leipzig

Das allererste Duell der beiden Teams überhaupt fand ausgerechnet diese Saison statt. Leipzig gewann die Partie knapp mit 2:1. Die Entscheidung fiel durch ein Eigentor von Kolasinac.

Tipp

Schalke geht auf dem Zahnfleisch nach dem Amsterdam-Duell. Es ist so erschreckend, wie planlos S04 nach vorne spielt. Keiner hat Ideen, es läuft nur über klassische Pott-Maloche. Dass das nicht zielführend sein kann, ist jedem klar, der mal mehr als 20 Minuten Schalke-Spiele schaut. Gegen RB Leipzig droht nun eine Klatsche, die auch tabellarisch gefährlich werden kann. Denn der Vorsprung auf die Relegation beträgt noch fünf Punkte. Das kann sich aber auch ganz schnell ändern. Die Quote zum Auswärtssieg kommt von Ladbrokes. Als Neukunde bekommt man bei dem Buchmacher einen 300 € Wettbonus.

Tipp: Sieg RB Leipzig – 2,30 Ladbrokes



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *