Skip to main content

FC Sevilla vs Real Madrid 15.01.2017 Tipp

Vorentscheidung in La Liga? Wenn der FC Sevilla gegen Real Madrid verliert, dann steht Real schon fast uneinholbar auf Platz Eins. Doch bevor man nun bereits mit einem Sieg der Galaktischen rechnet: Sevilla ist der erste Verfolger und beweist, dass man mit ihnen rechnen muss. Knallerspiel also, das wirklich alles mitbringt!

FC Sevilla

Sevilla verstärkt weiter den Kader. Und das wie gehabt mit intelligenten Leihen. Nachdem zu Saisonbeginn ja bereits Luciano Vietto von Atlético geholt wurde, ist man nun mit Inter Mailands Jovetic übereingekommen. Und der Nationalstürmer Montenegros erzielte schon seinen ersten Treffer. Nämlich gegen Real Madrid!

Nun wollte es der Spielplan der Copa del Rey so, dass sich Sevilla und Real bereits wenige Tage vor dem Spitzenduell auch im Pokal gegenüberstehen. Beide Teams schickten eher ihre zweite Garde auf den Platz. Deshalb kann man von dem 3:3 wenig ableiten, wie es nun in der Liga ausgehen wird.

Nachdem Nasri mit Doping in Verbindung gebracht und der Skandal in der Folge erst einmal etwas verschoben wurde, braucht Sevilla einen Sieg. Denn damit kann man sich von Barca absetzen und selbstverständlich auch Real gehörig unter Druck setzen! Dafür wird man wieder die geballte Ladung V’s ins Rennen schicken. Also Vietto, Vitolo und Vázquez!

Aufstellung FC Sevilla

Mögliche Aufstellung: Rico – Pareja, Mercado, Rami – Escudero, Vázquez, N’Zonzi, Mariano – Vietto, Yedder, Vitolo

Real Madrid

Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres! Und immer wieder gibt es Menschen, die dem Portugiesen solch eine Auszeichnung nicht gönnen. Wie auch immer, CR7 ist neben Messi der beste Spieler der spanischen Liga. Doch Zidane hat gar keine Zeit, sich über Ronaldo zu freuen. Denn Zizou kämpft mit der Suche nach einem Mittelstürmer.

Nachdem man Morata aus Juve zurückholte, ist man mit ihm nicht wirklich glücklich geworden. Außerdem ist durch die Medien die Meldung gegangen, dass Zidane Dortmunds Aubameyang abgelehnt haben soll. Das liegt einerseits daran, dass der in die Kritik geratene Benzema endlich wieder trifft. Auf der anderen Seite sucht Real einen klassischen, robusten Mittelstürmer.

Erste Änderung für das Duell gegen Sevilla: Gareth Bale wird aller Voraussicht nach verletzt ausfallen. Der Waliser hat sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen und wird deshalb nicht mit zum Tabellenzweiten reißen. Als Alternative steht wohl Isco in der Startaufstellung. Das Mittelfeldtalent zeigte bereits mit seinem Doppelpack gegen Granada, was er offensiv alles kann.

Aufstellung Real Madrid

Mögliche Aufstellung: Navas – Marcelo, Ramos, Varane, Carvajal – Modric, Casimero, Kroos – Ronaldo, Benzema, Isco

Fakten zum Duell FC Sevilla vs Real Madrid

Viele Tore sind vorprogrammiert, wenn die beiden Teams aufeinandertreffen. Schon beim Pokalspiel unter der Woche fielen sechs Tore. Und auch ein Blick auf die letzten Spiele in der Liga zeigt, dass die Keeper nicht viel zu halten haben. Beispielsweise endete im Jahr 2013 das Duell der beiden Teams mit einem 7:3 für Real Madrid!

Tipp

Neben der Tatsache, dass viele Tore fallen werden, kann natürlich alles passieren. Die Statistik zeigt, dass Real insgesamt deutlich mehr Siege holt, wenn man gegen Sevilla spielt. Und ich setze deshalb auch auf einen Auswärtssieg. Ich würde mir zwar wünschen, dass Sevilla das Rennen um die Spitze spannender macht. Aber das spielerische Niveau im Kader von Real ist extrem hoch und absolut gleichmäßig verteilt. Dagegen kommt man diese Saison nicht an. Die Quote kommt von X-Tip. Neukunden können dort einen 100 € Wettbonus abgreifen.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1,95 X-Tip



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *