Skip to main content

FC Watford vs Manchester City 21.05.2017 Tipp

Ein überzeugender Sieg gegen West Brom und die Citizens schieben sich an Liverpool vorbei. Gegen den FC Watford muss Pep nun den letzten Dreier der Saison einfahren, damit die direkte Champions League Qualifikation gelingt. Auch ein Remis würde wohl schon reichen, aber Manchester City sollte tunlichst darauf verzichten, zu zocken!

FC Watford

Zuerst einmal die aktuellsten Nachrichten. Coach Mazzarri und Watford gehen nach der Saison getrennte Wege. Das bedeutet, dass das Projekt mit dem italienischen Erfolgscoach offiziell als gescheitert gilt. Aber immerhin hat man den Klassenerhalt geschafft, was angesichts des Saisonverlaufs nicht immer sicher war.

Das Spiel gegen Chelsea am Montag war offener, als man es erwartet hat. Das lag auch daran, dass die Blues schon Meister sind und deshalb nicht die beste Truppe auf den Rasen geschickt haben. Andererseits bewies Watford, dass man sich durchaus mit technisch stärkeren Mannschaften messen kann.

Zum letzten Spieltag muss Mazzarri dann aber noch einmal umstellen, denn Prödl flog gegen Chelsea mit gelb-roter Karte vom Platz. Als Innenverteidiger wird dann wohl Kabasele einen Einsatz erhalten. Zuträglich zur Stabilität wird das dann aber wohl nicht sein. So viel Klarheit muss da schon herrschen.

Aufstellung FC Watford

Mögliche Aufstellung: Gomes – Mariappa, Holebas, Kabasele – Janmaat, Doucouré, Behrami, Amrabat – Cleverley, Capoue – Niang

Manchester City

Wieder einmal eine beeindruckende Siegesserie der Citizens, mit der sie das Feld derzeit von hinten aufrollen. Seit drei Spielen wird heftig gepunktet, dadurch gelang nun auch der Sprung an Liverpool vorbei auf Platz Drei! Und den will Pep nun nicht mehr hergeben, denn so wäre es eine sehr erfolgreiche Saison.

Und die ist es sowieso, denn Guardiola hat viel verändert bei den Sky Blues. Einiges, nicht alles hat super funktioniert. Und zwar schon innerhalb der ersten Wochen und Monate. Größter Fehler war wohl der Einkauf von Keeper Bravo, der einfach unfassbar schlecht spielt. Keiner weiß, wieso das so ist, den Fehler wird man im Sommer aber rückgängig machen.

Wenn Pep schlau ist, dann wird er auch an Agüero festhalten. Denn der Argentinier ist immer gefährlich, meines Erachtens spielerisch auch auf einem Niveau mit Suárez von Barca. Das Problem ist, dass Agüero noch nicht ganz die Einstellung hat, die man braucht, um immer erfolgreich zu sein. Wenn der die Gier wiederfindet in seinem Spiel, dann ist er essentiell für die Spielweise der Citizens.

Aufstellung Manchester City

Mögliche Aufstellung: Caballero – Kolarov, Kompany, Otamendi, Fernandinho – Touré – Sané, De Bruyne, Silva, Jesus – Agüero

Fakten zum Duell FC Watford vs Manchester City

Manchester City hat das erste Spiel diese Saison gegen Watford gewinnen können. Die Partie endete mit einem 2:0. Von den letzten fünf Heimspielen hat Watford drei gewonnen, zwei aber auch verloren.

Tipp

Watford ist gerettet, es geht um nichts mehr außer um vielleicht noch die Ehre. Aber bei Manchester City sieht das alles ganz anders aus. Man muss gewinnen, damit die direkte Quali für die Königsklasse auch gelingt. Und da sehe ich durchaus den großen Trumpf der Citizens. Denn sie bringen deutlich mehr Motivation und Wille ins Spiel, haben die letzten drei Partien in Folge gewonnen. Aus diesem Grund setze ich auch auf einen Auswärtssieg, die Quote kommt von William Hill. Wer als Neukunde dort einen tippt abgibt, der bekommt einen 100 € Wettbonus.

Tipp: Sieg Manchester City – 1,36 William Hill



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *