Skip to main content

FSV Mainz 05 vs FC Augsburg 10.02.2017 Tipp

Der Paraguay-Bombe ist bereit für den nächsten Gegner! Nachdem der FC Augsburg Bremen aus dem Stadion geräumt hat, soll nun ein Auswärtssieg beim FSV Mainz 05 folgen. Und Bobadilla ist natürlich wieder mit von der Partie und will sein Torekonto nach oben schrauben! Gibt es wieder eine Last-Minute-Entscheidung?

FSV Mainz 05

Die klare Pleite gegen Hoffenheim kann einem nur Leid tun. Denn sie färbt die Arbeit, die Schmidt leistet, nicht ganz fair ein. Aus den ersten drei Spielen in 2017 holten die Mainzer nur zwei Punkte. Es ging aber auch gegen Köln, Dortmund und zuletzt die TSG. Das ist ein absolut hartes Auftaktprogramm!

Nun muss man aber auch Taten folgen lassen. Denn der Abstieg in der Tabelle hat natürlich angefangen. Mit einem Sieg könnte man sich wieder etwas stabilisieren – folgt jedoch eine Niederlage, dann wird es wieder etwas hektischer in der Karnevalshochburg! Schmidt hofft, dass seine Offensive wieder besser agiert als zuletzt.

Der Weggang von Malli ist spürbar. Spieler wie de Blasis und Samperio agieren gut, ihnen fehlt aber manchmal die Bindung. Malli war der Verbinder der verschiedenen Mannschaftsteile. Da muss jetzt erst einmal ein neuer Akteur hineinwachsen. Am Ende hoffen sowieso wieder alle auf den Kolumbianer Córdoba!

Aufstellung FSV Mainz 05

Mögliche Aufstellung: Lössl – Brosinski, Bell, Bungert, Donati – Samperio, Ramalho, Latza, de Blasis – Muto, Córdoba

FC Augsburg

Die Leistungsexplosion von Bobadilla war beeindruckend. Und für Augsburg ist ein fitter Raúl auch unfassbar viel wert. Denn die sonstigen Spieler, die für den Angriff in Frage kommen, besitzen nicht einmal die Hälfte der Durchschlagskraft des wuchtigen Stürmers. Auch wurde da im Winter nicht nachjustiert.

Mit einem verletzungsfreien Bobadilla geht es dem FCA gut! Und so will man dann auch direkt den nächsten Gegner aus dem Weg räumen. Denn der Blick soll in den kommenden Wochen nach oben in der Tabelle gerichtet werden. Leider muss Coach Baum auf seinen defensiven Chef einmalig verzichten.

Denn Dominik Kohr holte sich seine fünfte gelbe Karte ab und ist damit für die richtungsweisende Partie mit den Mainzern gesperrt. Für ihn rückt entweder Kacar oder Teigl in die Startelf. Kacar wäre die erfahrenere Variante, wobei Teigl beweglicher ist und eher gegen die Mainzer in Frage kommen dürfte.

Aufstellung FC Augsburg

Mögliche Aufstellung: Hitz – Stafylidis, Hinteregger, Gouweleeuw, Verhaegh – Teigl – Ji, Koo, Altintop, Schmid – Bobadilla

Fakten zum Duell FSV Mainz 05 vs FC Augsburg

Beim ersten Aufeinandertreffen mussten sich die Augsburger klar mit 1:3 geschlagen geben. Drei der Treffer fielen in den letzten 20 Minuten des Spiels! Beide Mannschaften kommen in ihrer Heim- beziehungsweise Auswärtsstatistik der letzten fünf Spiele auf acht Punkte.

Tipp

Solch ein Spiel ist eigentlich prädestiniert dafür, in einem Unentschieden zu enden. Denn die einen wollen die Punkte, die anderen möchten sie nicht verlieren. Das ist eigentlich keine optimale Ausgangsposition. Wichtig ist, dass es für beide Teams trendentscheidend sein wird. Wer verliert, muss nach unten schauen! Ich setze auf die Heimstärke der Mainzer. Die Quote kommt von Ladbrokes, der Neukunden einen 300 € Wettbonus anbietet.

Tipp: Sieg FSV Mainz 05 – 2,10 Ladbrokes



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *