Skip to main content

Hull City vs Tottenham Hotspur 21.05.2017 Tipp

Man muss sich das einmal vor Augen führen. Letztes Jahr reichten Leicester 81 Punkte um Meister zu werden. Dieses Jahr werden sie von Tottenham Hotspur mit 6:1 abgeschossen, die Spurs haben nun 83 Punkte auf dem Konto. Und sind doch nur Zweiter! Gegen Hull City wird man sich nun entspannt aus der Saison verabschieden. Holt sich Kane noch die Torjägerkrone?

Hull City

Was so toll angefangen hat zu Beginn der Saison, ging jäh zu Ende. Hull ist schon eine Weile abgestiegen, wird wohl noch einmal voll von Neuem beginnen müssen. Das wird schwer, da die letzten Wochen wirklich ein kleiner Zusammenbruch im Teamgefüge zu vernehmen war.

Ob Marco Silva der richtige auf der Bank ist, mit dem man nun eine Ebene weiter nach unten geht, ist nicht sicher. Silva hat zu Anfang der Übernahme des Führungsposten zwar einen kleinen Aufschwung hinlegen können. Aber am Ende reichte seine Magie nicht aus. Und das will was heißen!

Wie so häufig bei Absteigern wird natürlich einiges Spielermaterial verkauft werden. Hinzu kommt, dass Hull verkauft werden sollte, beziehungsweise der Deal immer noch nicht in trockenen Tüchern ist. Keiner weiß, wie es mit den Tigers weitergehen wird. Gegen die Spurs wird es wohl eine letzte Packung geben.

Aufstellung Hull City

Mögliche Aufstellung: Jakupovic – Robertson, Dawson, Ranocchia, Maguire – Grosicki, N’Diaye, Clucas, Elmohamady – Niasse, Evandro

Tottenham Hotspur

Als ich letztens gesagt habe, dass Kane immerhin noch die Torjägerkrone im Visier haben könnte, war das eigentlich nur halber Ernst gewesen. Doch mit seinem Viererpack gegen Leicester kann es da wirklich noch einmal spannend werden. Denn gegen den bereits sicheren Absteiger aus Hull wird er leichtes Spiel haben.

Auch Son konnte doppelt treffen, was, wenn man die Gesamtzahl der Treffer betrachtet, schon eine echte Blamage für den amtierenden Meister bedeutet. Es geht ja um nichts mehr, beide Teams haben ihren Platz sicher. Und Pochettino kann sich sicher sein, dass er nächstes Jahr nicht mehr so einfach durch die Liga kommen wird.

Wie bereits erwähnt, hätte man letzte Saison mit den 83 Punkte, die man nun auf dem Konto hat, die Meisterschaft gewonnen. Aber Chelsea war dieses Jahr einfach das Maß aller Dinge. Wichtig wird sein, die berauschende und schnelle Spielweise beizubehalten. Nur so schafft man es, noch einmal eine ähnliche Leistung hinzulegen.

Aufstellung Tottenham Hotspur

Mögliche Aufstellung: Lloris – Dier, Alderweireld, Vertonghen – Sissoko, Wanyama, Dembélé, Davies – Alli, Kane, Son

Fakten zum Duell Hull City vs Tottenham Hotspur

Ein Duell ging bisher an Hull, sechs Spiele konnten die Spurs gewinnen. Nur zwei Partien endeten mit einem Remis. Allein die letzten beiden Spiele konnte Tottenham zu Null gewinnen und schoss insgesamt fünf Tore.

Tipp

Krallt sich Kane wieder einmal die Kugel, um mehr als einen Treffer zu landen. Der Angreifer fühlt sich so glücklich bei den Spurs, dass sein Leistungsabfall im Dress der Three Lions einfach nicht zu erklären ist. Außer eben, dass er nur dann richtig kicken kann, wenn er das volle Vertrauen bekommt. Und Pochettino macht nichts weiter, als Harry Kane spielen zu lassen. So muss das sein. Ich denke, dass gegen Hull noch ein letzter Dreier drin sein wird – und ich meine damit einen Hattrick des Wirbelwinds im Sturm! Die Quote zum Auswärtssieg kommt von 888sport. Als Neukunde kann man bei dem Buchmacher einen 100 € Wettbonus abgreifen.

Tipp: Sieg Tottenham Hotspur – 1,50 888sport



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *