Skip to main content

Juventus Turin vs Chievo Verona 08.04.2017 Tipp



Locker-flockig schlendert Juventus Turin in der Serie A dem nächsten Meistertitel entgegen. Auch wenn unter der Woche gegen Neapel verloren wurde, gelang der Einzug ins Coppa-Finale! Beim Heimspiel gegen Chievo Verona spricht die Bilanz ganz klar für Juve. Erst eine Partie wurde gegen Chievo verloren, 19 Siege eingefahren!

Juventus Turin

Dass Allegri im Pokal auf Buffon verzichtet und Neto spielen lässt, ist nett. Dass dann auch einmal ein paar Gegentore mehr fallen, ist auch nicht verwunderlich. Denn Juve ist in Italien das allerbeste Team. So klar muss man das sagen. Es gibt vielleicht Mannschaften mit besserer Offensive. Aber die alte Dame stellt das am besten ausbalancierte Team!

Gut möglich, dass Juve angesichts des Krachers gegen den FC Barcelona am kommenden Dienstag in der Champions League ein paar Spieler schont. Ich denke da sowohl an Higuaín als auch an Khedira. Die beiden sind für ihren kämpferischen Einsatz bekannt und können eine Pause gut gebrauchen.

Ansonsten dürfte für Dani Alves der Schweizer Lichtsteiner mal wieder zu einem Einsatz kommen. Denn Allegri braucht alle Power für das Barca-Spiel. Und Alves kennt Barcelona noch aus dem Effeff. Deswegen dürfte dem Brasilianer ein Einsatz in der Champions League sicher sein.

Aufstellung Juventus Turin

Mögliche Aufstellung: Buffon – Sandro, Benatia, Chiellini, Lichtsteiner – Rincón, Asamoah – Sturaro, Dybala, Cuadrado – Mandzukic

Chievo Verona

Auf Pellissier und Inglese ist eigentlich Verlass. Die beiden Stürmer stehen mit sieben Toren und jeweils einer Vorlage gut da in der Scorerliste. Doch leider reichte es ausgerechnet gegen den FC crotone nicht zu mehr als einem Treffer. Dabei steht Crotone so gut wie sicher als Absteiger fest.

Rolando Maran war logischerweise auch nicht mit dem Verlauf des Spiels einverstanden. Der Kreativling hinter der Doppelsitze Birsa blieb zuweilen extrem wirkungs- und ideenlos. Auch das Umschaltspiel war nicht wie geplant schnell und fließend. Da muss man gegen Juve vieles besser machen, sollte man dafür überhaupt die Chance bekommen.

Denn Verona hat ein Problem: Die Mannschaft braucht Platz, um sich zu entfalten. Und gerade die defensiv extrem starken Spieler Allegris geben kaum Raum zum atmen. Wenn sich Verona frühzeitig zuschnüren lässt, könnte das Spiel schneller entschieden sein, als den Verantwortlichen lieb ist.

Aufstellung Chievo Verona

Mögliche Aufstellung: Seculin – Cacciatore, Dainelli, Gamberini, Frey – Castro, Radanovic, de Guzmán – Birsa – Pellissier, Inglese

Fakten zum Duell Juventus Turin vs Chievo Verona

Die unfassbare Serie Zuhause geht für Juve bislang weiter. 15 Heimspiele, 15 Siege. Was will Chievo da ausrichten? Nur zwei der letzten fünf Auswärtspartien konnte man gewinnen, der Rest ging verloren.

Tipp

Wer gegen Juve tippt, wenn die Mannschaft Zuhause kickt, hat einen Schatten. Und somit werde ich mich hüten, einen Tipp gegen die fantastische Serie Juves zu platzieren. Klar, so etwas kann immer einmal zu Ende gehen. Aber nicht diese Saison, nicht mit dieser bärenstarken Defensive! Die Quote kommt von Ladbrokes, Ein 300 € Wettbonus wird Neukunden bereitgestellt!

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1,25 Ladbrokes



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *