Skip to main content

Manchester United vs West Bromwich Albion 01.04.2017 Tipp

Die Red Devils sind endlich dran an den Top Vier! Noch fehlt ein kleiner Sprung, aber dann hat man endlich auch die Chance, ganz oben mitzumischen. Nun muss man sich aber erst einmal gegen West Bromwich Albion durchsetzen, die überraschend auf Platz Acht stehen! Schafft Mourinho mit seiner Neu-Entwicklung von Manchester United den nächsten Evolutionsschritt?

Manchester United

Zlatan ist nach seinem Ellenbogencheck noch gesperrt. Mou ließ deshalb gegen Boro Nachwuchsstar Rashford von Beginn an ran. Der arbeitete auch viel, konnte aber keinen eigenen Treffer markieren. Dafür trafen Lingard, Fellaini und Valencia. Drei Typen, die eigentlich weniger für Tore bekannt sind.

Und nun hat Man United endlich auch das für sie leidliche Thema Schweinsteiger beendet. Basti wechselt mit sofortiger Wirkung in die MLS und wird dort Chicago Fire unterstützen. Damit ist der heimliche Fanliebling weg und Platz für neue Mega-Investitionen gemacht. Denn ein Wahnsinnstransfer scheint sich derzeit anzubahnen.

Die Sprache ist von Griezmann! Der Dribbelkünstler von Atlético soll wohl mit einem unfassbaren Angebot ins Old Trafford gelockt werden. Und mit Pogba hätte Griezmann auch einen seiner Kumpel, auf den er sich verlassen kann. Ob der Deal wirklich funktionieren wird, steht noch in den Sternen. Doch grundsätzlich kann United alles erreichen!

Aufstellung Manchester United

Pogba leidet noch an einer Oberschenkelverletzung und könnte gegen West Brom ausfallen.

Mögliche Aufstellung: de Gea – Jones, Bailly, Smalling – Young, Fellaini, Carrick, Valencia – Lingard, Mata – Rashford

West Bromwich Albion

West Brom putzt die Gunners mit 3:1 und ein Verteidiger ballert einen Doppelpack. Dass Craig Dawson mit dem Kopf einiges kann, wissen eigentlich alle Teams in der Premier League. Nur scheint sich das nicht bis zu Arsenal London durchgesprochen zu haben. Anders ist der doppelte Kopfballtreffer nicht zu erklären!

Tony Pulis trifft derzeit die richtigen Entscheidungen, wenn es um die taktische Ausrichtung geht. Das war auch schon anders, doch derzeit läuft so einiges nach Plan. Man muss wissen, dass Pulis eigentlich immer auf die gleiche Elf setzt. Doch die taktische Formation wird während der Begegnung meist angepasst.

Darauf verzichtete er zuletzt gegen die Gunners und ließ stur den eigenen Stiefel kicken. Und siehe da, der Erfolg gibt ihm recht. Nach zuvor zwei dummen Niederlagen in Folge fegte man auf einmal die Gunners vom Platz. Mit einer ähnlich engagierten und klar strukturierten Spielweise will man nun auch gegen die Red Devils punkten.

Aufstellung West Bromwich Albion

Mögliche Aufstellung: Foster – Nyom, Evans, McAuley, Dawson – Livermore – McClean, Fletcher, Brunt, Chadli – Rondón

Fakten zum Duell Manchester United vs West Bromwich Albion

Drei Plätze trennen die beiden Teams, in Punkten ausgedrückt ist die Distanz aber deutlicher. Man United steht bei 52 Punkten, West Brom kommt auf 43 Punkte. Das erste Aufeinandertreffen diese Saison endete mit einem entspannten 2:0 Sieg für die Red Devils.

Tipp

Mou will den Sieg, um nicht schon wieder den Rang Fünf an Arsenal abzugeben. Doch ohne Ibra ist das Offensivspiel nicht ganz so gefährlich und bei weitem nicht so durchschlagskräftig. Rashford ist schnell und talentiert, braucht aber mehr Einsatzzeiten, um zu wachsen. Die wird er bei einem Konkurrenten wie Ibra nicht kriegen, wenn der wieder spielberechtigt ist. Ich setze aufgrund der Spielstärke West Broms auf eine enge Partie, die keinen Sieger kennen wird. Die Quote kommt von William Hill. Neukunden bekommen dort einen 100 € Wettbonus.

Tipp: Unentschieden – 5 William Hill



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *