Skip to main content

Real Madrid vs Real Sociedad San Sebastián 29.01.2017 Tipp

Spitzenspiel in LaLiga! Real Madrid muss die schlechten Spiele der letzten Wochen ausblenden, denn es geht gegen Real Sociedad San Sebsatián! Das Team von Eusebio steht auf Platz Fünf in der Tabelle und ist bereit, die ganz großen Teams zu ärgern. Was kommt da gelegener, als die kriselnden Königlichen? Stimmt, eigentlich nichts.

Real Madrid

Wie wichtig Gareth Bal für Real wirklich ist, traue ich mich gar nicht als Frage in den Raum zu stellen. Denn nachher klingelt es an meiner Wohnungstür und Ronaldo grätscht mich um. Doch, auch wenn CR7 andere Götte neben sich hasst: Bale fehlt dem System von Zidane! Und eine Alternative steckt derzeit nicht im Kader.

Die Folge ist offensichtlich. Der Schwung ist verloren gegangen und Real verliert Spiele, die sie normalerweise im Vorbeigehen gewinnen würden. Nun wird zudem über einen Verkauf von Morata gedacht, der erst zu Beginn der Saison aus Juve kam. Aber der Junge kommt bei Madrid einfach nicht zu Zug.

Auch in der Defensive herrscht wieder einmal Chaos. Marcelo und Carvajal fallen aus, Pepe will nach China. Die Transfersperre kommt nun endlich zum Tragen, denn Real muss die Löcher in der Defensive mit eigenen Talenten stopfen. Und da zeigt sich schnell, wie gut die Jugendarbeit wirklich ist.

Aufstellung Real Madrid

Mögliche Aufstellung: Navas – Fernández, Ramos, Casemiro, Danilo – Isco, Kovacic, Kroos, Asensio – Ronaldo, Benzema

Real Sociedad San Sebastián

Punktgleich mit Atlético zu sein ist durchaus schon einmal ein Gewinn. Nun muss Real Sociedad die Lauerstellung aber auch aufgeben und zum offiziellen Angriff blasen. Denn besser kann die Ausgangsposition eigentlich nicht sein. Mit einem Sieg könnte man sogar im Laufe der nächsten Spiele dem FC Barcelona gefährlich werden.

Eusebio hat eine Spitzentruppe geformt. Die agile Angriffswelle, mit der man immer wieder nach vorne spielt, ist schwer zu verteidigen. Sie erinnert von ihrer Gleichmäßigkeit den besten Jahren von Villarreal. Kaum auszurechnen und sehr stark im Ballbesitz. Dazu kommen Individualisten, die jedes Team gerne hätte.

Topscorer ist der brasilianische Stürmer José. Der 25 Jahre alte Angreifer kommt auf 9 Tore und 2 Torvorlagen. Von Oyarzabal und Carlos Vela wird er unterstützt, hat außerdem noch Prieto im Rücken. Dadurch bekommt er viele schnelle, kurze Anspiele, die er weiterverwerten kann.

Aufstellung Real Sociedad San Sebastián

Mögliche Aufstellung: Rulli – Berchiche, Martinez, Navas, Elustondo – Illarramendi, Zurutuza – Oyarzabal, Prieto, Vela – José

Fakten zum Duell Real Madrid vs Real Sociedad San Sebastián

Aus den fünf letzten Heimspielen holte Real 13 Punkte! Nur ein einziges Mal musste man sich damit mit einem Unentschieden begnügen. Doch auch die Bilanz von Real Sociedad kann sich sehen lassen. Denn das Team kommt in den letzten fünf Auftritten in der Fremde auf 12 Punkte! Das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften diese Saison endete mit einem klaren 3:0 für Real.

Tipp

Ich glaube nicht, dass es eine eindeutige Kiste wird. Man muss zwar auch im Hinterkopf behalten, dass Real Sociedad eine krasse Klatsche im Pokal verpasst bekam. Aber das Spiel von Barca, die 5:2 gewannen, gleicht dem von Real in keinster Weise. Ich kann mir vorstellen, dass die Madrilenen, wenn sie weiterhin auf Ronaldo und Benzema als einzige Spitzen setzen, gegen Real Sociedad Probleme bekommt. Und es ist Zeit, dass Real mal eine herbe Pleite einstecken muss! Ich setze deshalb auf einen Überraschungssieg für den Auswärtstrupp! Die Quote kommt von bet-at-home. Neukunden erhalten dort einen Wettbonus von 100 €.

Tipp: Sieg Real Sociedad San Sebastián – 9,14 be-at-home



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *