Skip to main content

Real Madrid vs UD Las Palmas 01.03.2017 Tipp

Real Madrid kann auch kämpferisch siegen! Gegen Villarreal gewinnt man spät durch ein Jokertor von Morata und bleibt damit Tabellenführer in Spanien. Als nächstes geht es gegen UD Las Palmas, das auswärts extrem schwach auftritt. Gut für Real, denn die haben diese Saison noch kein Heimspiel verloren!

Real Madrid

Ronaldo mit einem Elfer, Bale per Kopf zum Anschluss und Morata per Kopf zum Sieg – der Sieg der Königlichen gegen Villarreal war knapp, aber verdient. Nun muss man im Heimspiel gegen Las Palmas aber auf Ramos verzichten, der wegen einer Gelbsperre pausieren wird. Für ihn rückt wohl Fernández in die Startaufstellung.

Für Zidane ist es unfassbar wichtig, dass seine beiden Außenverteidiger Carvajal und Marcelo verletzungsfrei bleiben. Denn die zwei stützen die Angriffsbemühungen von Bale und Ronaldo über die gesamten 90 Minuten. Fällt einer der beiden aus, ist das Spiel Reals bei weitem nicht so selbstsicher.

Mit der leicht geschwächten Innenverteidigung wird es gegen Las Palmas durchaus nicht so leicht. Die sind zwar in der Fremde unfassbar schlecht, können aber immer einmal einen raushauen. Und mit dem PSG-Zugang Jesé erhofft man sich ohnehin, etwas mehr Torgefahr entwickeln zu können.

Aufstellung Real Madrid

Mögliche Aufstellung: Navas – Marcelo, Pepe, Fernández, Carvajal – Modric, Casemiro, Kroos – Ronaldo, Morata, Bale

UD Las Palmas

Manch einer hat Las Palmas schon als gutbezahlte Zirkustruppe bezeichnet. Das wird der Mannschaft von Quique Setién nicht gerecht. Und irgendwie schon, denn gerade bei Auswärtsspielen reißen seine Jungs irgendwie gar nichts. In 11 Partien in der Fremde konnte man erst ein einziges Mal gewinnen.

Würde man hier besser punkten, stünde man auch in der Liga auf einem besseren Platz. So springt derzeit nur Rang 12 heraus, der UD Las Palmas im Niemandsland verschwinden lässt. Geht das so weiter, muss man sich aber auch eher nach unten orientieren. Denn auf Rang 11 sind es bereits 5 Punkte Rückstand.

Übrigens kickt ein ehemaliger Hamburger nun bei Las Palmas. Die Sprache ist von Halilovic. Der Junge wurde in der Bundesliga nicht glücklich, wechselte also zurück in die spanische Liga. Immerhin durfte er auch schon Ligaluft schnuppern. Ob er jedoch jemals als echte Alternative herhalten wird, bleibt abzuwarten.

Aufstellung UD Las Palmas

Mögliche Aufstellung: Varas – Lopes, Bigas, Artiles, Simón – Mesa, Gómez – Viera, Tana, Boateng – Jesé

Fakten zum Duell Real Madrid vs UD Las Palmas

Das erste Duell diese Saison war eine klare Angelegenheit. Denkste! Es endete vielmehr mit einem 2:2! So will sich Real natürlich diesmal nicht präsentieren!

Tipp

Die Heimstärke Reals legt für mich auch den sicheren Tipp fest. Denn Real lässt einfach nichts anbrennen im Santiago Bernabéu. Las Palmas kann zwar wirklich guten Fußball spielen, das zeigen sie aber leider nur, wenn sie vor den eigenen fans auftreten dürfen. Daher setze ich auf einen Heimsieg. Die Quote kommt von Betway. Als Neukunde bekommt man hier einen 200 € Wettbonus.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1,16 Betway



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *