Skip to main content

SC Freiburg vs TSG 1899 Hoffenheim 11.03.2017 Tipp

Endlich mal kein Grund für Nagelsmann, sich über zu wenige Zuschauer zu beschweren! Denn das Schwarzwald Stadion des SC Freiburg ist eigentlich immer ausverkauft und bietet damit eine wunderbare Atmosphäre. Das kann die TSG 1899 Hoffenheim vom heimischen Stadion nicht behaupten. Trotz ausgezeichneter Platzierung fehlen die Fans!

SC Freiburg

Gefühlt haben die Freiburger schon gegen jede Mannschaft aus der Bundesliga gewonnen. Die Mannschaft von Streich spielt einen so aufopfernden Fußball, dass man einfach mitfiebern muss, wenn die Spieler auf den Platz laufen. Mit Grifo, Niederlechner, Haberer und Philipp beherbergt der SCF zudem hochqualitative Talente!

Grifo ist nun auch schon an 16 Toren der Freiburger beteiligt. Nicht auszumalen, was die Breisgauer ohne ihren Linksaußen tun würden. Doch damit muss man bereits planen, denn der Spieler ist heiß begehrt – und das nicht nur in der Bundesliga. Das ist nun einmal das alte Lied in Freiburg. Toptalente werden bedingungslos weggekauft.

Gegen Hoffenheim muss sich Streich entscheiden, ob er knallharte Offensive spielen lassen will, oder ob man doch eher vorsichtig agiert. Denn Hoffe konter bärenstark. Und der SCF ist im Umschaltspiel nicht immer so schnell, wie beim Spiel nach vorne. Da sollte man sich besser nicht auf einen offenen Schlagabtausch einlassen.

Aufstellung SC Freiburg

Mögliche Aufstellung: Schwolow – Günter, Söyüncü, Gulde, Kübler – Grifo, Schuster, Abrashi, Frantz – Haberer, Niederlechner

TSG 1899 Hoffenheim

Beim 5:2 gegen Ingolstadt funktionierte wieder einmal alles bei Hoffe. Wobei sich Nagelsmann in der Halbzeit wohl zu einer lautstarken Ansprache hinreißen ließ. Denn in den ersten 45 Minuten lief nicht so viel zusammen, wie man sich das eigentlich vorgestellt hat. Am Ende war aber alles super, denn unter anderem Szalai mit seinem Doppelpack konnte für Ruhe sorgen.

A propos Ruhe: Nagelsmann kritisierte, dass zu wenig Fans ins Stadion kommen würden. Und das obwohl Hoffenheim eine ausgezeichnete Heimbilanz vorzuweisen hat. Vielleicht ist es so, wie viele immer vermutet haben. Dem Verein fehlt es an Tradition und so auch an eingefleischten Fans!

Was nicht ist, kann aber ja noch werden. 1899 ist auf dem besten Wege, sich mindestens für die Europa League zu qualifizieren. Wenn man im Sommer auch Rudy und Süle verliert, plant Nagelsmann an einem Zukunftsteam. Nebenbei kann man mit einem Dreier gegen den SCF auch den BVB überholen!
Aufstellung TSG 1899 Hoffenheim

Mögliche Aufstellung: Baumann – Süle, Hübner, Vogt – Zuber, Rudy, Kramaric, Demirbay, Amiri – Wagner, Szalai

Fakten zum Duell SC Freiburg vs TSG 1899 Hoffenheim

Auswärts hakt bei Hoffenheim derzeit ein wenig der Motor. Aus den letzten fünf Spielen in der Fremde konnte man nur 5 Punkte mitnehmen. Mut machen könnte hingegen, dass die erste Begegnung mit den Freiburgern diese Saison mit 2:1 gewonnen werden konnte.

Tipp

Kramaric, Terrazzino oder Szalai? Nagelsmann hat die Qual der Wahl. Wer neben Wagner stürmt, ist noch nicht sicher. Klar ist nur, dass man mit einer besseren Auswärtsbilanz deutlich weiter oben stehen würde und vielleicht sogar den Bayern gefährlich werden könnte. Aber so ist man eben nur auf Schlagdistanz zu den Borussen. Ich glaube aber nicht, dass sich die Streich-Jungs vorführen lassen. Vielmehr setze ich auf einen Heimerfolg, welcher die Auswärtsschwäche der Hoffenheimer bestätigen wird. Die Quote kommt von bet3000, die Neukunden mit einem 100 € Wettbonus empfangen.

Tipp: Sieg SC Freiburg – 3,20 bet3000



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *