Skip to main content

Stoke City vs FC Arsenal 13.05.2017 Tipp



Der FC Arsenal scheint endlich wieder in der Spur zu sein. Nach zwei Siegen in Folge kletterte man wieder auf Rang Fünf und hat beste Aussichten auf mindestens die Europa League. Klar, dass Wenger mehr will. Aber gegen Stoke City droht ein Punktverlust, denn die Mannschaft von Hughes ist aggressiv, überhart und sehr zielstrebig.

Stoke City

Aus den letzten vier Spielen holte man einen Sieg, zwei Unentschieden und musste eine Niederlage hinnehmen. Das ist nicht überzeugend, aber auf der anderen Seite auch nicht weiter schlimm. Stoke ist einfach keine Mannschaft, die glanzvollen Fußball spielt. Klasse zeigt das Team eher auf Basis von Einzelaktionen.

So sind Arnautovic und Shaqiri die wuchtigen Außenstürmer, die immer eine Spur zu viel Wille in die Partie bringen. Vorteil ist, dass dadurch auch immer wieder einmal überraschende Siege drin sind. Aber ein Gleichgewicht kann mit den beiden Außen leider nicht erreicht werden.

Mit Joe Allen im Mittelfeld will Stoke etwas mehr spielerische Klasse auf den Platz bringen. Der Waliser kann das auch, ist aber oft allein auf weiter Flur. Denn es fehlt ein Stürmer, der durchaus auch mal zweistellig treffen kann in einer Saison. Da muss man im Sommer auf dem Transfermarkt unbedingt zuschlagen.

Aufstellung Stoke City

Mögliche Aufstellung: Butland – Muniesa, Indi, Shawcross, Johnson – Whelan – Arnautovic, Allen, Cameron, Shaqiri – Diouf

FC Arsenal

Sich jede Woche dieselbe Frage stellen zu müssen, ist schon anstrengend. Aber die Arsenal-Fans wissen einfach nicht, wie das Gesicht der Gunners nächste Saison aussehen wird. Özil, Wenger, Sánchez, Bellerín – wer wird noch in der Startaufstellung stehen, wer sucht das Weite?

Anscheinend soll sich der Verein nach einem Sportdirektor umsehen. Und so berichtet der “Telegraph”, dass die Vereinsführung Kontakt zu Dortmunds Zorc aufgenommen haben soll. Wenger hält davon nichts. Er sagt das zu nur: “Was ein Sportdirektor macht, habe ich noch nie verstanden. Ich bin Manager in diesem Verein und mache seit Jahren alles selbst”.

Damit hat er durchaus auch recht. Und Wenger ist unfassbar erfolgreich. Nur bleiben in den letzten Jahren die Titel aus, und so werden die Fans ungeduldig. Mit einem Sieg gegen Stoke kann man sich in der Tabelle weiter nach oben orientieren. Das wäre durchaus Balsam für die so viel gescholtene Seele, kann aber auch mächtig schief gehen.

Aufstellung FC Arsenal

Mögliche Aufstellung: Cech – Monreal, Holding, Mustafi – Gibbs, Ramsey, Xhaka, Oxlade-Chamberlain – Sánchez, Özil – Giroud

Fakten zum Duell Stoke City vs FC Arsenal

Beim ersten Gegeneinander diese Saison konnten sich die Gunners mit einem klaren 3:1 gegen Stoke durchsetzen. Zuhause ist Stoke seit zwei Spielen ohne Niederlage, Arsenal konnte aus den letzten fünf Auswärtsspielen nur zwei Duelle gewinnen, der Rest ging verloren.

Tipp

Es würde zur Saison passen, wenn die Gunners nun wieder eine Niederlage hinnehmen müssen. Denn Beständigkeit konnte man dieses Jahr noch nicht nachweisen. Es scheint so, als wären die beiden Mega-Pleiten in der Königsklasse gegen die Bayern der finale Bruch zwischen Trainer und Mannschaft gewesen. Aus diesem Grund setze ich auch auf einen Heimsieg, denn Stoke wird aggressiv anrennen und die technisch begnadeten Angreifer Arsenals ausschalten. Arnautovic und Diouf sind mit ihrem unvorhersehbaren Spiel Gift für die teils unaufmerksame Gunners-Defensive. Die Quote kommt von William Hill. Neukunden bekommen dort einen 100 € Wettbonus.

Tipp: Sieg Stoke City – 5,0 William Hill



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *