Skip to main content

US Palermo vs AS Rom 12.03.2017 Tipp

Spalletti stolpert in der Europa League und muss seine Jungs schnellstmöglich wieder aufbauen! Denn sonst droht man auch in der Serie A den Platz Zwei zu vertändeln. Gegen US Palermo dürfte eigentlich nichts anbrennen, weil die auf einem Abstiegsplatz stehen und keine echte Chance mehr haben, daran noch etwas zu ändern.

US Palermo

Italiener muss man seit Beppe Grillo nicht mehr ernst nehmen. Dass es ein Komiker schafft, alle anderen Politiker zu debütieren, ist schon überragend grotesk. Und beim US Palermo ist nun dasselbe schon wieder passiert. Der neue Präsident ist gerade einmal 33 Jahre, von Beruf Komiker und von Kopf bis Fuß tätowiert.

Ich kann mir nicht helfen, aber das ist auch nur in der Serie A möglich. Palermo steht weit unten in der Tabelle, hat sieben Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Und was macht der Verein? Er tauscht den Präsi aus gegen einen, der nichts mit diesem Amt am Hut hat.

Wer sich auf das Sportliche konzentrieren will, der findet bei Palermo mit Nestorovski immerhin einen Spieler, der überdurchschnittlich guten Fußball spielen kann. Der Stürmer kommt diese Saison immerhin auf zehn Tore und drei Torvorlagen. Dass es dann dennoch nur für eine so schlechte Platzierung reicht, spricht Bände.

Aufstellung US Palermo

Außenverteidiger Rispoli ist gelbgesperrt. Für ihn rückt wohl Morganella ins Team. Auch Balogh fehlt, da er mit einer gelb-roten Karte vom Platz flog zuletzt.

Mögliche Aufstellung: Posavec – Aleesami, Andelkovic, Cionek, Morganella – Chochev, Gazzi – Trajkovski, Henrique, Sallai – Nestorovski

AS Rom

Vier Gegentreffer in der Euro League – das ist schon eine bittere Enttäuschung gewesen. Und es zeigt eben auch, dass die Serie A nicht unbedingt die höchste Qualität besitzt. Denn gegen Olympique Lyon so eine klare Pleite zu kassieren, ist schon heftig. Spalletti hofft nun auf ein Wunder im Rückspiel.

Rüdiger saß nicht einmal auf der Bank gegen Lyon. Das verwundert durchaus. Denn der deutsche Innenverteidiger zeigte zuletzt in der Serie A herausragende Leistungen. Eventuell wollte man ihn aber auch nur schonen. Jedenfalls rechne ich mit einem Einsatz gegen Palermo. Vor allem auch, da Manolas gelbgesperrt ausfällt.

In der Liga kassierte man zuletzt eine 1:2 Niederlage gegen Neapel. Deshalb konnte der Drittplatzierte auch deutlich näher heranrücken in der Tabelle und ist nun offiziell in Schlagdistanz. Das bringt den AS Rom scheinbar auch ein bisschen aus dem Konzept. Die Reaktion muss gegen Palermo folgen!

Aufstellung AS Rom

Mögliche Aufstellung: Szczesny – Jesus, Fazio, Rüdiger – Emerson, De Rossi, Strootman, Peres – Nainggolan, Salah – Dzeko

Fakten zum Duell US Palermo vs AS Rom

Palermo hat aus den letzten vier Spielen nur einen einzigen Punkt mitnehmen können. Zudem setzte es 10 Gegentore! Beim ersten Aufeinandertreffen diese Saison gewann die Roma deutlich mit 4:1.

Tipp

Natürlich setze ich auf einen Sieg der Roma. Denn palermo ist einfach unfassbar schlecht. Zwar schaffen es die Jungs immer wieder, einen Treffer zu landen. Aber im Verteidigen sind sie mindestens so schlecht wie der AS Rom im Spiel gegen Lyon. Ich glaube, dass Spalletti deshalb eine Reaktion fordert, damit das Rückspiel nächste Woche ein Knallerduell wird! Die Quote zum Auswärtssieg kommt von 888sport. Neukunden bekommen von dem Buchmacher einen 100 € Wettbonus bereitgestellt.

Tipp: Sieg AS Rom – 1,42 888sport



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *