Skip to main content

VfL Wolfsburg vs FC Ingolstadt 15.04.2017 Tipp

Ein Sieg gegen den VfL Wolfsburg und der FC Ingolstadt steht vor den Wölfen! Das macht vielleicht noch einmal deutlich, was für eine imposante Aufholjagd der FCI derzeit hinlegt. Und die Chancen auf einen Dreier stehen nicht schlecht, denn der VfL ging am letzten Spieltag schon erschreckend deutlich baden. Walpurgis hat bisher alles richtig gemacht!

VfL Wolfsburg

So wirklich gar keine Chance auf einen Sieg hatten die Wölfe, als es gegen Schalke ging. Gómez betrieb mit seinem Elfmetertor in der 79. Minute noch einmal minimale Ergebniskosmetik. Die Wölfe sind noch lange nicht gerettet und nach dem kleinen Hoch unter Neu-Coach Jonker mit zwei Niederlagen in Serie wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen.

Jonker startete gegen Schalke mit Malli und Didavi auf den Außen. Dadurch brachte er aber irgendwie auch die zu viel offensive Grundstimmung in das Team. Denn teils stand man schon erschreckend offen. Gegen Ingolstadt muss man sich hüten, Chancen zuzulassen. Denn der FCI ist in Sachen Effektivität genial.

Der Kampf gegen den Abstieg wird für den VfL auch zur Frage nach dem Selbstbild. Denn mit Buhei-Fußball in Spitze rettet sich niemand. Es braucht vielmehr Kampf bis zum letzten Tropfen, um sich auch wirklich in jedem der kommenden Spiele am Ende mindestens mit einem Punkt abgeben zu können.

Aufstellung VfL Wolfsburg

Mögliche Aufstellung: Casteels – Horn, Gustavo, Knoche, Blaszczykowski – Bazoer, Guilavogui, Arnold – Malli, Gómez, Didavi

FC Ingolstadt

Herzschlag-Finale gegen Darmstadt, rote Karte gegen Brégerie und nach einer Führung plus plötzlichem Rückstand am Ende doch noch als Sieger vom Platz. Das Duell mit D98 hatte schon absoluten Endspiel-Charakter. Walpurgis findet aber die richtigen Worte, schafft zudem eine unheimliche Balance im Team.

Da kann es auch mit einem Auswärtssieg gegen den VfL reichen. Denn die Schanzer kommen im genau richtigen Moment der Saison absolut in Schwung. Vor allem finden sie ihre Torgefahr wieder, was man lange nicht vermuten konnte. Almog Cohen wächst derzeit über sich hinaus.

Gegen die Wölfe muss man wieder einmal eine taktische Meisterleistung vollbringen. Denn wie so oft in der Saison sind die Ingolstädter technisch unterlegen. Da braucht es dann aber eben viel Leidenschaft und den Willen, auch einmal Dinge zu tun, die weh tun. Dann klappt es auch mit dem Dreier!

Aufstellung FC Ingolstadt

Mögliche Aufstellung: Hansen – Suttner, Matip, Tisserand – Jung, Roger, Cohen, Leckie – Groß, Kittel – Lezcano

Fakten zum Duell VfL Wolfsburg vs FC Ingolstadt

Bisher haben die Schanzer noch kein Spiel gegen die Wölfe gewinnen können. Zweimal trennte man sich Unentschieden, zweimal ging man als Verlierer vom Platz. Das erste Duell diese Saison endete mit einem 1:1.

Tipp

Meines Erachtens hat das Duell beste Chancen auf ein Remis. Das macht nie so richtig Spaß, weil Sieger und Verlierer bringen immer mehr. Aber für beide Teams sind einfach die Risiken zu groß. Der FCI kann den Sprung aus der Abstiegszone auch in aller Ruhe vertagen, solange man nicht verliert. Und bei den Wölfen kann die Angst vor dem erneuten Abrutschen die Köpfe lähmen. Ich setze somit auf ein Remis. Die Quote dazu kommt von Betway. Bei dem Buchmacher bekommt man einen 200 € Wettbonus.

Tipp: Unentschieden – 3,30 Betway



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *