Skip to main content

West Ham United vs FC Liverpool 14.05.2017 Tipp



Der FC Liverpool kann noch vom Platz der direkten Champions League Quali rutschen. Damit das nicht passiert, muss Klopp mal wieder einen Dreier landen. Irgendwie scheint das aber ohne Mané wie ein hoffnungsloses Unterfangen. Umso wichtiger, dass gegen West Ham United die anderen Stars des Teams mal über sich hinauswachsen.

West Ham United

Ist das noch Genugtuung, oder schon ein kleines Wunder? Da taumelt West Ham munter durch die Premier League, vergeigt immer wieder halbwegs wichtige Spiele und siegt dann gegen die Spurs! Slaven Bilic wusste natürlich immer schon, dass seine Jungs dazu in der Lage sind. Aber im Ernst – sind die Hammers nun super, oder doch nur eine Ausrutscher-Elf?

Natürlich ist es mir unmöglich, diese Frage zu beantworten. Was aber sicher ist: Snodgrass ist kein Payet-Ersatz! Nachdem der Franzose das Weite suchte und die Hammers kurzum den Schotten aus Hull aufkaufte, dachten alle, dass der Typ nun einschlägt wie eine Bombe. Aber nichts dergleichen, Snodgrass hockt zumeist auf der Bank.

Die Hammers sind eine Truppe mit viel Qualität, aber ohne Gemeinschaftssinn. Bilic hat es noch nicht geschafft, eine mannschaftliche Linie herauszubilden. Es fehlen ihm irgendwie auch die Spieler, die sich als Stütze immer unentwegt in den Dienst der Mannschaft stellen. So bleibt man nur eine Ansammlung von halbwegs begabten Fußballprofis.

Aufstellung West Ham United

Mögliche Aufstellung: Adrián – Cresswell, Reid, Fonte, Collins, Byram – Lanzini, Noble, Kouyaté, Ayew – Calleri

FC Liverpool

Der Spott in den sozialen Medien auf die Reds nimmt kein Ende. Ohne Mané kriegt der Klub nichts auf die Reihe. Jegliche Art von Torgefahr verpufft, die Spieler auf dem Feld sind nicht in der Lage den Ball ins Netz zu dreschen. Klopp versucht viel, bringt auch immer wieder den eher ungeliebten Sturridge. Aber der trifft genauso wenig wie seine Kollegen.

Man kann Klopp eigentlich nicht vorwerfen, dass Liverpool keine Tore erzielt. Denn spielerisch ist alles vorbereitet, auch das System bietet allerlei Variation. Doch es fehlt ein Goalgetter, vielleicht auch gleich zwei oder drei Jungs, die den Ball ins Tor knallen können. Firmino ist wie Coutinho zu verspielt, Origi eher glücklos.

Für Liverpool ist damit wieder einmal die Beurteilung der Leistung eindeutig. Es handelt sich um eine Mannschaft mit viel Potenzial, aber die Entwicklung dahin braucht noch ein wenig. Man kann nur hoffen, dass der Verein dem deutschen Coach die Zeit gibt, die er braucht, um die Reds auf ein neues Niveau zu pushen.

Aufstellung FC Liverpool

Mögliche Aufstellung: Mignolet – Milner, Lovren, Matip, Clyne – Wijnaldum, Can, Lallana – Coutinho, Origi, Firmino

Fakten zum Duell West Ham United vs FC Liverpool

Klopp musste bereits beim ersten Aufeinandertreffen diese Saison ein unangenehmes Unentschieden hinnehmen. Das Duell endete mit einem 2:2.

Tipp

Nachdem die Hammers Tottenham besiegten, können sie natürlich auch den Reds gefährlich werden. Irgendwie tun sich die Liverpooler gegen tabellarisch unterlegene Gegner unfassbar schwer, als würde die Konzentration nicht wirklich stimmen. Was sich zu Anfang der Saison noch als Motivationsproblem herausstellte, entwickelte sich schnell zu einer fast schon chronischen Geschichte. Ich glaube auch diesmal, dass nur ein Remis herausspringt. Die Quote kommt von 888sport. Als Neukunde bekommt man bei dem Buchmacher einen 100 € Wettbonus.

Tipp: Unentschieden – 3,90 888sport



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *