Skip to main content

Deutschland – Schweden WettTipp und Quoten 23.06.2018

Wusstet ihr schon, dass Deutschland – Schweden darüber entscheidet ob unser Land untergeht oder nicht? Und das natürlich dank Merkel…oder so…Spaß bei Seite, aber ein etwas weniger Weltuntergangsstimmung würde guttun. Natürlich sind hier zwei sehr unterschiedliche Ausgangssituationen. Auf der einen Seite Deutschland unter Druck und auf der anderen die Schweden, die mit viel Glück ihr erstes Spiel gewinnen konnten.

Deutschland

Es gibt nichts zu beschönigen, das Spiel gegen Mexiko war eine Luftnummer. Mir fallen nur wenige Dinge ein, die man loben könnte, außer Neuer bei seinem Pflichtspiel Comeback und Reus nach seiner Einwechslung. Egal ob Werne, Özil oder Kroos und Khedira, es war wirklich ohne Ausnahme schlecht was die Offensive abgeliefert hatte. Doch anders als die Experten Matthäeus und Basler, die meist selbst nicht wissen was wie gerade reden, sehe ich solche Spiele als „immer möglich“ an. Entscheidend wird die Reaktion darauf.

Ich bin mir sicher, dass Reus absolut berechtigt in die Startelf rücken wird und ich vermute, dass dafür Özil auf die Bank muss. Zumindest wäre es so wenn ausschließlich das Spiel gegen Mexiko zählen würde. Auch Khedira könnte für Gündogan Platz machen und ich sehe ehrlich gesagt auch Plattenhardt als Wackelkandidaten. Hier wäre Hector eine sehr gute Alternative.

Die Stärken dieses Teams bleiben dabei gleich. Mir würde auch nicht einfallen warum man davon ausgeht, dass die Spieler plötzlich kein Fußball mehr können. Ob einige zu satt sind, muss sich nun zeigen. Auf der anderen Seite ziehen solche Aussagen nicht, weil ein Werner eben nicht alles gewonnen hat und dennoch blass blieb.

Mögliche Aufstellung Deutschland: Neuer – Hector, Boateng, Hummels, Kimmich – Kroos, Gündogan – Draxler, Reus, Müller – Werner

Schweden

Die Schweden konnten ihr Glück gegen Südkorea wohl kaum fassen. Der Elfmeter entschied das Spiel und so ist man in WM Spiel 1 nach Ibrahimovic mit einem Sieg gestartet. Das war sicherlich sehr wichtig für dieses Team. Die Stärken dieses Teams haben sich mit dem Weggang von Ibra auch deutlich verschoben. Hatte man mit ihm noch einen Mann, der aus jeder Situation treffen konnte, ist es nun die Abwehr, die alles entscheidend zu sein scheint.

Diese war es auch, der man den Sieg gegen die Koreaner zu verdanken hat. Vor allem die Innenverteidigung mit Granqvist und Jansson leistete hervorragende Arbeit. Man wird nun gegen Deutschland sehen müssen ob die Qualität nur gegen kleinere Teams zu sehen ist oder auch sonst ans Licht kommt.

Offensiv wirkte es natürlich mau mit dem einen Elfmeter, ABER die Schweden hatten durchaus Chancen. Allerdings ist Berg zwar überall zu sehen gewesen, aber vor dem Tor ist er eben kein Ibrahimovic. Es wurde einige Chancen einfach liegengelassen. Das wird man abstellen müssen, wenn man weiterkommen möchte.

Gegen Südkorea noch krank, dürfte Lindelöf wieder in die Startelf rücken für Jansson (auch wenn dieser ein gutes Spiel gemacht hatte).

Mögliche Aufstellung Schweden: Olsen – Lustig, Lindelöf, Granqvist, Augustinsson – Claesson, Larsson, Ekdal, Forsberg – Toivonen, Berg

Tipp

Für mich bleibt hier Deutschland klarer Favorit. Mit Reus in der Startelf dürfte auch ganze anderer Schwung in die Offensive kommen und man kann nur hoffen, dass Gündogan statt Khedira aufläuft, weil er die bessere Option ist.

Tipp: Sieg Deutschland – 1,49 Unibet (5€ ohne Einzahlung!)

Super Bonus Unibet Test

100€ BONUS

+ 5€ GRATIS
Detailsjetzt Wetten


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *