Skip to main content

Peru – Dänemark Tipp und Quoten 16.06.2018

Peru trifft auf Dänemark und in vielen Fällen würden wir davon ausgehen, dass beide hier nicht viel zu gewinnen haben. Doch die Gruppe ist perfekt um als Zweiter in die KO-Runde zu kommen, was für beide sicherlich durchaus ein Erfolg wäre nach Jahren mit wenig Erfolgen. Der Gruppensieg dürfte mit ziemlicher Sicherheit an Frankreich gehen und Australien dürfte beim zweiten Platz keine Rolle spielen.

Peru

Die Elf von Peru spielte bisher eine ausgezeichnete Vorbereitung, auch wenn darunter mal schwache Gegner waren wie Saudi-Arabien, aber sie besiegten Kroatien, Island, Schottland und Schweden seit März. Natürlich gilt auch hier, dass es nur Freundschaftsspiel sind und dennoch ließen sie aufhorchen, insbesondere durch taktische Stärke. Sowohl Offensive als auch Defensive präsentierten sich wirklich solide in den Spielen.

Die Qualifikation verlief nicht so glatt, aber in der Südamerika Quali zu überstehen ist auch nicht immer eine leichte Aufgabe. Sie landeten am Ende auf dem fünften Platz und hatten das Glück in den PlayOffs gegen Neuseeland ran zu müssen. Hier wurde das Hinspiel in Neuseeland kontrolliert mit 0-0 über die Bühne gebracht und im Rückspiel gab es ein souveränes 2-0. Was jedoch auch in der Qualifikation zu sehen war: das Team verbesserte sich deutlich mit der Zeit. Es gab Unentschieden gegen Kolumbien und Argentinien und Siege gegen Uruguay, Bolivien und Ecuador.

Man dürfte vor allem erleichtert sein, dass Kapitän Guerrero doch spielen darf. Neben ihm dürfte vor allem Jefferson Farfan allen ein Begriff sein. Der Ex-Schalker wird aber eher die Rolle des Jokers einnehmen, weil man auf Carillo von Wolverhampton setzen wird. Sehr erstaunlich ist die defensive Stabilität obwohl wirklich kein Star in Sicht ist. Die gesamte Abwehr spielt eigentlich in Lateinamerika, ABER sie hat viel Erfahrung.

Mögliche Aufstellung Peru: Gallese – Trauco, Ramos, Rodriguez, Advincula – Tapia, Yotun – Flores, Cueva, Carrilla – Guerrero

Dänemark

Vom alten Danish Dynamite ist nicht mehr viel geblieben, aber die Dänen haben zumindest wieder einen Superstar in ihren Reihen. Eigentlich ist das ganze Team um den Tottenham Star Eriksen gebildet und er wird natürlich auch Dreh- und Angelpunkt werden. Das wurde schon in der Qualifikation deutlich. Der andere große Namen ist natürlich Schmeichel im Tor, doch so ganz an den Vater kommt er nicht.

Die Qualifikation verlief sicher nicht perfekt. Man war in der Gruppe mit Polen, Montenegro, Rumänien, Armenien und Kasachstan und hatte sich sicherlich Chancen auf den Gruppensieg errechnet. Doch am Ende landeten die Dänen fünf Punkte hinter Polen. Zu verdanken haben sie das nicht einmal den Leistungen gegen Polen, denn dort gab es einen Sieg und eine Niederlage, aber zwei Unentschieden gegen Rumänien und eine Niederlage gegen das kleine Montenegro waren zu viele Patzer. In den PlayOffs kam es dann zur Defensivschlacht gegen Irland.

Waren die Dänen früher eher sehr defensiv, ist ihr aktuelles Spiel erstaunlich nach vorne ausgerichtet, sicherlich auch dank Erikson. Bezeichnend dabei war der Sieg gegen Polen in der Quali. Man überraschte alle mit einem 4-0, Erikson war an ALLEN Toren beteiligt (drei vorbereitet, eines selbst erzielt). Größere Entscheidungen bei der Aufstellung dürften aber am Ende nur in der Abwehr bevorstehen.

Mögliche Aufstellung Dänemark: Schmeichel – Dalsgaard, Kjaer, Christensen (Vestergaard wäre die Alternative), Larsen – Delaney, Kvist – Poulsen, Eriksen, Sisto – Jorgensen

Tipp

Ich glaube hier an eine kleine Überraschung. Die Dänen haben gezeigt, dass sie durchaus Schwächen haben, vor allem gegen Teams, die sehr defensiv und diszipliniert agieren können. Genau das dürfte hier die Spielweise von Peru werden.

Tipp: Sieg Peru – 3,30 bet365 (noch immer die Nummer 1)

bet365™ Test

100€ BONUS

18+ - AGB gelten
jetzt Wetten


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *