Skip to main content

Russland – Ägypten WettTipp und Quoten 19.06.2018

Gastgeber Russland gegen Ägypten und bei beiden hat man das Gefühl, dass das jeweilige Ergebnis die Leistungen ein wenig durcheinanderbringt. Für Russland könnte eine Verletzung sogar Glück im Unglück sein und die Ägypter sind sicherlich noch nicht hoffnungslos. Schauen wir uns mal die Vorzeichen an bei dieser Begegnung.

Russland

Ein 5-0 klingt immer nach einem Feuerwerk, doch in Wahrheit hat Russland einfach sehr effizient gespielt und hatte Glück im Unglück als sich ihr Star Dzagoev verletzte. Damit meinten wir auch das Glück im Unglück, denn seine Position besetzte ab da sein Mannschaftskamerad aus Moskau, der 22 Jahre alte Golovin und er rockte auf dem Platz. Wenn es einen Spieler gab, der wirklich glänzen konnte, dann war er es. Er bereitete gleich zwei Tore vor und erzielte selbst eines.

Die Frage, die man sich hier stellen wird ist wie stark die Russen wirklich sind. Die Saudis waren miserabel und genau deswegen fällt es uns so schwer eine wirkliche Einschätzung abzugeben. Die Offensive zeigte sich vor allem im Mittelfeld stark. Egal ob der erwähnte Golovin oder der eingewechselte Cheryshev, es zeigten sich kaum Schwächen. Wichtig wird sein, dass Zobnin und Gazinskiy weiterhin so gut vor der Abwehr arbeiten, denn die zeigte Schwächen auch wenn es keinen Gegentreffer gab. Auch Akinfeev war nicht immer souverän.

Für die Russen kommt es darauf an die Leistungen vom ersten Spieltag zu wiederholen. Golovin wird taktisch Dzagoev ersetzen, der verletzt ist. Nach der super Leistung wird Cheryshev sicherlich in die Startelf rücken.

Mögliche Aufstellung Russland: Akinfeev – Zhirkov, Ignasevitsch, Kutepov, Fernandes – Zobnin, Gazinskiy – Cheryshev, Golovin, Samedov

Ägypten

Die Ägypter wurden um den Lohn ihrer harten Arbeit gebracht. Sie verteidigten mit viel Leidenschaft und zeigten soliden Fußball gegen Uruguay nur um dann am Ende doch noch das Tor zu kassieren. Dennoch dürfte man sich Hoffnungen machen, da mit Russland und den Saudis noch zwei Gegner warten, die keine Übermacht sind.

Natürlich war es auch großes Pech, dass Superstar Salah doch auf der Bank sitzen musste. Die meisten Experten erwarten ihn jedoch in der Startelf gegen Russland. Damit dürfte man sicherlich ein ganzes Stück besser auftreten in der Offensive. Defensiv war das alles solide was uns Ägypten gezeigt hat. Sie bleiben keine Über-Mannschaft, sondern eine hart arbeitende Truppe voller Hoffnung sich doch irgendwie durch die Gruppe zu kämpfen.

Mögliche Aufstellung Ägypten: El-Shenawy – Fathy, Gabr, Hegazi, Shafy – Hamed, Elneny – Salah, Said, Trezeguet – Mohsen

Tipp

Ich glaube, dass hier beide die Chance haben zu treffen. Ägypten muss es versuchen und die Russen sind offensiv ausgerichtet bei dieser Heim-WM. Ich sehe hier durchaus Chancen für die Ägypter, aber es wird schwer, da die Russen nun viel Selbstbewusstsein haben.

Tipp: Beide Teams treffen – Quote 2,10 Betfair (keine Wettsteuer!)

Super Quoten! Betfair Test

100€ BONUS

nur mit diesem Link
jetzt Wetten


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *