Skip to main content

AS Rom vs US Sassuolo 19.03.2017 Tipp

US Sassuolo kriegt gerade so gut wie gar nichts auf die Reihe. Und dann geht es nun auch noch ausgerechnet zum Auswärtsspiel beim AS Rom. Aber die sind glücklicherweise momentan auch nicht so glücklich, denn gegen Olympique Lyon zog man in der Euro League den Kürzeren. Ah, und dann ist da ja auch noch Totti!

AS Rom

Dass die Identifikationsfigur des AS Rom sich nicht allzu gut mit Coach Spalletti versteht, hat bereits jeder irgendwie schon mitbekommen. Der Coach setzt so gut wie gar nicht mehr auf den Kapitän, bringt ihn nur noch in Pokalspielen oder eben dann, wenn es um nichts mehr geht. Doch nun gab es einen kleinen Eklat!

Gegen Palermo sollte Totti für die restlichen 15 Minuten eingewechselt werden. Doch er weigert sich, aufgrund von Rückenproblemen, die beim Aufwärmen aufgetreten sein sollen. Ob das nun stimmt, ist gar nicht erst die Frage gewesen. Spalletti sprach danach auch von einer Situation, die er so noch nie erlebt hat.

Aber das ist eben auch der AS Rom. Neben den fantastischen Spielern im Kader, die oft zum Einsatz kommen, gibt es nun einmal auch die Altstars und unglücklichen Resterampe-Kicker. Die kann man nicht alle gleich behandeln. Und so kommt der Unmut dann auf, wenn man ihn so gar nicht gebrauchen kann. Das Ausscheiden in der Euro League ist da nur der Anfang von einer Welle, die keiner so wirklich einschätzen kann.

Aufstellung AS Rom

Mögliche Aufstellung: Szczesny – Manolas, Fazio, Rüdiger – Rui, De Rossi, Strootman, Peres – Nainggolan, Salah – Dzeko

US Sassuolo

Seit drei Spielen geht irgendwie nichts mehr bei US Sassuolo. Die Jungs von Di Francesco schaffen es einfach nicht mehr, ein Spiel zu gewinnen. Dadurch muss man auch den Absturz in der Tabelle hinnehmen und steht nun auf einem unbefriedegendem 13. Rang. Gegen die Roma wird sich da wohl nichts großartig ändern.

Grund für die kleine Krise ist unter anderem, dass die Stürmer derzeit nichts mehr treffen wollen. Dabei sind Defrel und Co so gut in die Saison gestartet und überzeugten durch ihre agile Beweglichkeit. Doch man kennt es ja auch auch von anderen Teams. Wenn es mal nicht läuft, dann kommt meistens auch noch Pech dazu.

Doofe Fußball-Weisheiten helfen Sassuolo derzeit selbstverständlich nicht. Vielleicht sollte man deshalb auch etwas offensiver agieren. Denn wenn man etwas holen will, muss man eben auch das Glück zwingen. Gegen die Roma kann ein Befreiungsschlag gelingen, wenn man sich der druckvollen Spielweise widersetzen kann!

Aufstellung US Sassuolo

Mögliche Aufstellung: Consigli – Peluso, Acerbi, Cannavaro, Gazzola – Pellegrini, Aquilani, Duncan – Politano, Defrel, Berardi

Fakten zum Duell AS Rom vs US Sassuolo

Bislang trafen die beiden Teams sieben Mal aufeinander. Davon konnte Sassuolo nicht ein einziges Duell gewinnen. Vier Pleiten und drei Remis – mehr sprang nicht heraus. Beim ersten Aufeinandertreffen diese Saison setzte es zudem eine bitter 1:3 Pleite.

Tipp

Der AS Rom hat nach dem Ausscheiden aus der Europa League einiges wieder gut zu machen. Denn auch wenn man gegen Lyon gewinnen konnte, reichte es am Ende nicht, die Pleite aus dem Hinspiel aufzuholen. Doch normalerweise können das die Stürmer der Roma. Denn sie sind immer für mehr als nur zwei Tore gut. Das muss man sich selbst wieder beweisen – wieso dann nicht direkt im Ligaspiel gegen die tendenziell chancenlosen Kicker von Di Francesco? Die passende Quote kommt von BetVictor. Neukunden bekommen bei dem Anbieter einen 30 € Wettbonus.

Tipp: Sieg AS Rom – 1,25 BetVictor

BetVictor

40,00 €

400% Bonus!
Detailsjetzt Wetten


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *