Skip to main content

Borussia Mönchengladbach vs FC Bayern 19.03.2017 Tipp

Stindl oder kein Stindl? Das ist hier die Frage! Gladbach vertändelt die letzten Spiele wie zu besten Zeiten unter Schubert. Und das nur, weil Lars Stindl fehlt – oder? Gegen den FC Bayern muss Borussia Mönchengladbach schnellstmöglich wieder auf der Höhe sein, denn sonst wird man Zuhause bitter abgefertigt.

Borussia Mönchengladbach

Das Pech klebte jedem einzelnen Kicker der Fohlenelf am Schuh. Erst geht man 2:0 in Führung, dann wird man vom Schicksal geschlagen. Gegen Schalke war einmal der Rasen schuld, der den Ball unglücklich abspringen und Sommer keine Chance ließ. Dann machte Schiri Clattenburg keine so glückliche Figur, als er Dahoud des Handspiels bezichtigte und Elfer gab.

Wie auch immer, die Europa League ist passé und die Fohlen müssen sich unbedingt wieder nur auf die Liga konzentrieren. Denn Platz Neun reicht nicht aus, um die eigentlich gesteckten Ziele auch zu erreichen. Gegen Bayern muss man sich vor allem im Mittelfeld über die gesamten 90 Minuten zusammenraufen. Nur so klappt das Eindämmen der Spielstärke des Gegners!

Fakt ist, dass Drmic kein guter Stindl-Ersatz ist. Da muss sich Hecking auch an die eigene Nase fassen. Mit Hahn steht ein schnellerer und vor allem willigerer Spieler im Kader, den man gut und gerne gegen jede Mannschaft bringen kann. Einzig das Vertrauen braucht Hahn, bestenfalls solches, wie Stindl erhält.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Mögliche Aufstellung: Sommer – Wendt, Vestergaard, Christensen, Jantschke – Hofmann, Kramer, Dahoud, Herrmann – Raffael, Hahn

FC Bayern

Wenn es gut läuft bei den Bayern, gibt es immer irgendwelche Störfeuer. Diesmal ist es Kimmich, der sich offen dazu äußert, dass ihm seine Position auf der Bank nicht gerade viel Freude bereitet. Und das kann man auch verstehen. War er zu Beginn der Saison gesetzt, wurde er kurzerhand von Ancelotti rausrotiert.

Nun soll Kimmich ja Lahm ersetzen ab nächster Saison. Die Frage ist, ob Joshua so lange noch beim FCB bleibt. Denn er ist ein absolut talentierter Junge, der aber vor allem Einsatzzeiten braucht. Und Weiterentwickeln tun die Bayern nicht gerne. Bringt der unglückliche Kimmich schlechte Stimmung in den Kader?

Es gibt da ja noch einen, der jung, talentiert und sauer ist – Renato Sanches. Der Portugiese kam als Superstar, verkümmert aber nun auf der Bank. Er soll zwar Alonso beerben, aber das klingt auch wie bei Kimmich wie das Vertrösten auf die nächste Saison. Eine zukunftssichere Kaderausrichtung sieht da anders aus.

Aufstellung FC Bayern

Mögliche Aufstellung: Neuer – Alaba, Hummels, Martinez, Lahm – Vidal, Thiago – Costa, Müller, Robben – Lewandowski

Fakten zum Duell Borussia Mönchengladbach vs FC Bayern

Das erste Duell diese Saison endete mit einem entspannten 2:0 Sieg für die Bayern. Ohnehin zeigt der FCB momentan eine bärenstarke Auswärtsquote. Vier der letzten fünf Spiele in der Fremde wurden gewonnen, nur ein Duell musste man mit einem Unentschieden hinnehmen.

Tipp

Gladbach ist raus aus der Euro League und das sehr unglücklich. Auf der anderen Seite stehen die Bayern, die derzeit alles weghauen, aber ebenso zwei gefrustete Jungs im Kader wissen. Das kann durchaus so störend sein, dass die Vorbereitung auf das nächste Bundesligaspiel nicht ganz so ruhig abläuft. Ich halte aber die Bayern am Ende immer noch für so abgeklärt, dass sie auch dieses Spiel gewinnen werden. Die Quote kommt von Expekt. Neukunden bekommen dort einen 105 € Wettbonus.

Tipp: Sieg FC Bayern – 1,40 Expekt

Sehr stark Expekt

50,00 €

nur mit diesem Link
Detailsjetzt Wetten


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *