Skip to main content

Manchester City vs FC Liverpool 19.03.2017 Tipp

Angeschlagene Boxer sind gefährlich. Und Klopp wird sich vor dem linken Haken der Citizens hüten! Gemeint ist Leroy Sané, der richtig aufblüht unter Pep. Dennoch geht es beim Duell mit dem FC Liverpool für Guardiola auch so ein bisschen darum, das dumme Ausscheiden in der Champions League vergessen zu machen.

Manchester City

Ein 5:3 Hammer im Hinspiel, eine 1:3 Pleite im Rückspiel und schon ist man raus aus dem Wettbewerb. Manchester City kommt einfach nicht zurecht mit der Mehrfachbelastung. Teilweise spielt man großartig, dann aber wieder unfassbar schlecht – und beides innerhalb von 90 Minuten.

Diese Unberechenbarkeit will Pep eigentlich abschalten. Doch noch findet er keinen Weg, wie er das anstellen soll. Manch einer munkelt schon, dass Pep gar nicht so ein großartiger Trainer sei, sondern eben nur einer, der immer bei den besten Vereinen anheuern konnte seit Barca.

Und irgendwie stimmt das auch. Denn in Sachen Spielkultur sind die Sky Blues nicht gerade das Gelbe vom Ei. Sie besitzen eine bärenstarke weil pfeilschnelle Flügelzange. Dann ist da ja auch noch De Bruyne. Doch von da an sind die Spieler keine Weltklasse sondern wenn überhaupt dann obere Mittelklasse.

Aufstellung Manchester City

Mögliche Aufstellung: Caballero – Clichy, Kolarov, Stones, Sagna – Fernandinho – Sané, De Bruyne, Silva, Sterling – Agüero

FC Liverpool

Der Schwung der Reds ist so ein bisschen zwischen lauem Lüftchen und Wirbelwind. Wirklich überzeugend sind nicht viele Auftritte dieses Jahr gewesen. Und dennoch ist Klopp zufrieden. Denn seine Mannschaft spielt den Fußball, den er sich vorstellt. Wenn nun auch wieder die dominierende Komponente aus der ersten Hälfte der Saison hinzukommt, sind alle wieder glücklich.

Derzeit liegt Liverpool fünf Punkte vor Man United. Jedoch hat die Mannschaft von Mourinho noch zwei Spiele aufzuholen, was auch schnell in einem Platztausch enden könnte. Deshalb muss Klopps Elf weiter punkten, damit man nicht auf einmal aus den vordersten Rängen herausrutscht.

Denn das Ziel des FC Liverpool ist klar. Mindestens will man in die Europa League, eigentlich soll es in die Champions League gehen. Und die Chancen stehen nicht schlecht, denn vor allem gegen die wirklich starken Mannschaften der Premier League spielen die Reds einen sehr erfolgreichen Fußball!

Aufstellung FC Liverpool

Mögliche Aufstellung: Mignolet – Milner, Klavan, Matip, Clyne – Wijnaldum, Can, Lallana – Moutinho, Firmino, Mané

Fakten zum Duell Manchester City vs FC Liverpool

41 Siege für die Citizens, deren 77 sogar für den FC Liverpool – das sagt die historische Bilanz. Das erste Duell diese Saison konnte Liverpool knapp mit 1:0 gewinnen. Das Tor des Tages erzielte Wijnaldum bereits nach nicht einmal zehn Minuten.

Tipp

Frühe Gegentore kennt Manchester City nur zu gut. Gegen Monaco in der Champions league kassierte mans chon nach vier Minuten den ersten Treffer. Und genau so will Klopp auch gegen die Citizens starten. Denn nur auf diese Weise kann man den Matchplan von Pep durchkreuzen. Klopp kennt ohnehin nur Offensive pur – das kann gegen die Sky Blues funktionieren! Die Quote zum Auswärtssieg kommt von Ladbrokes. Neukunden bekommen bei dem Buchmacher einen 300 € Wettbonus.

Tipp: Sieg FC Liverpool – 3,75 Ladbrokes

Ladbrokes

300,00 €

Bonuscode BONUSBET nutzen!
Detailsjetzt Wetten


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *