20Bet Erfahrungen

Updated: 12/01/2021
Info
Bonusbis zu 100
Bedingungen5x Einzahlung
Mindestquote: 1,50
EinzahlungBanküberweisung, CashtoCode, Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Visa, Mastercard, Klarna-Sofort, ecoPayz
Letztes UpdateLetztes Update am
Bonus
100€ BONUS
bis zu 100
Dominic Drexler
20Bet bietet ein großes Wettangebot, sichere Zahlmethoden und verlangt keine Wettsteuer. Absolut spitze!

20Bet – mit Kryptowährungen

Mit 20Bet springt ein weiterer Wettanbieter auf den Hypetrain um Kryptowährungen auf. Doch was hat der Buchmacher noch zu bieten? Ich habe den Wettanbieter dem Expertencheck unterzogen und meine 20Bet Erfahrungen für dich in diesem Testbericht festgehalten.

Welche Themen haben wir behandelt?

Um ein wirklich exaktes Gesamtbild von einem Wettanbieter zu bekommen, behandeln wir viele verschiedene Teilbereiche. Wenn dich ein Aspekt besonders interessiert, kannst du mit einem Klick direkt zum passenden Abschnitt springen.

Die Bonusangebote – lukrativ und abwechslungsreich
Das Wettangebot – absolut spitze
Die App – praktisch und intuitiv
Ist 20Bet seriös? – definitiv Ja!
Unser Fazit – super Wettanbieter mit tollem Angebot

Welche Vorteile bietet 20Bet?

  • Gültige Lizenz
  • Jede Menge Wettmärkte
  • Keine Wettsteuer
  • Ein- und Auszahlen mit Kryptowährungen
  • Super Bonusangebote
  • Klasse Web-App

Gibt es 20Bet Bonusangebote?

Als Neukunde kannst du dich bei 20Bet über einen 100% Bonus bis 100€ freuen. Dieser ist unter Wettanbietern weit verbreitet, ist bei 20Bet durch die guten Umsatzbedingungen aber trotzdem etwas Besonderes.

20Bet Bonus

Umsatzbedingungen

Um den Bonus auszahlen zu können, musst du einige Umsatzbedingungen erfüllen. Hier sind die Wichtigsten für dich aufgeführt.

  • Die Mindesteinzahlung ist 10€
  • Deine Einzahlung musst du 5 Mal umsetzen
  • Die Mindestquote für Einzelwetten ist 1,5 – für Kombiwetten 1,7
  • Du hast 2 Wochen Zeit um die Bedingungen zu erfüllen

Benötigst du einen Bonuscode?

Nein, um den tollen Willkommensbonus nutzen zu können, benötigst du keinen Bonuscode. Du kannst einfach einzahlen und schon wird dir der Bonus gutgeschrieben. Beachte jedoch, den Ersteinzahlungsbonus vorher unter dem Punkt “Aktionen” zu aktivieren. Danach geht quasi alles wie von selbst.

Wie groß ist das 20Bet Wettangebot?

Das Wettangebot von 20Bet ist ordentlich und richtet sich an den Hobbytipper. Am breitetsten ist das Wettangebot natürlich bei den beliebtesten Sportarten wie Fußball, Basketball und Tennis. Aber auch bei den Randsportarten wie Cricket, Darts und Baseball überzeugt der Sportwettenanbieter.

Die immer wichtiger werdenden esports sind natürlich auch vertreten. 20Bet bietet Quoten auf DOTA, CS:GO, Starcraft und League of Legends. Mit dem Wettangebot muss sich 20Bet vor der Konkurrenz nicht verstecken.

20Bet Wettangebot

Welche Sportarten stehen zur Auswahl?

Tennis, Handball, Basketball, American Football, Eishockey, Volleyball, Baseball, Boxen, Darts, Dota 2, Bandy, Boxen, Counter Strike, Cricket, Unihockey, Futsal, League of Legends

Wie gut sind die Wettquoten bei 20Bet?

Für einen Newcomer bietet 20Bet erstaunlich gute Wettquoten. Wenn du jetzt denkst, 20Bet kopiert nur die Quoten von 22Bet liegst du falsch. Hier gibt es definitiv Unterschiede.
Der durchschnittliche Quotenschlüssel liegt bei 94%. Topligen, wie die Bundesliga, weisen sogar einen 96% Quotenschlüssel auf.

20Bet Live Wetten – super auch für Einsteiger

Besonders im Live Wetten Bereich ist mir aufgefallen wie benutzerfreundlich 20Bet eigentlich ist. Das Design ist sehr schlicht, sodass nichts von den angebotenen Wetten ablenkt. Ändern sich Quoten, ist das sofort ersichtlich.

Das Live Wetten Angebot ist auch wirklich umfangreich. Du kannst aus vielen Sportarten, Ligen und Spielen wählen und vom Ergebnistipp bis zur Handicap Wette alles abschließen.
Für laufende Partien bietet dir 20Bet einen Live Ticker und jede Menge Live Statistiken.
Mit diesem klasse Angebot muss sich 20Bet wahrlich nicht verstecken.

Ist 20Bet seriös und sicher?

20Bet wird von TechSolutions Group N.V. betrieben. Das Unternehmen betreibt bereits 22Bet und wagt sich nun mit einem zweiten Wettanbieter auf den deutschen Markt. Wie auch 22Bet nutzt 20Bet eine Lizenz aus Curacao. Diese ist ein guter Indikator für die Sicherheit eines Wettanbieters, jedoch wäre uns eine EU-Lizenz, wie die aus Malta, lieber. Wenn man sich aber den Wettanbieter in seiner Gesamtheit anschaut, merkt man schnell wie seriös hier gearbeitet wird.

20Bet kooperiert zum Beispiel ausschließlich mit seriösen Zahlungsanbietern und stellt so sicher, dass deine Transaktionsdaten sicher sind. Darüber hinaus werden deine Daten auf der Webseite mit einer 128-Bit SSL Verschlüsselung geschützt.

Berechnet 20Bet eine Wettsteuer?

Nein, 20Bet gehört zu den wenigen Anbietern, welcher die seit 2012 fällige fünf prozentige Wettsteuer, nicht an den Spieler weitergibt. Der Anbieter zahlt Gewinne also vollständig aus und übernimmt die fällige Steuer. Das ist wirklich außergewöhnlich und absolute Spitze.

Welche Ein-und Auszahlungsoptionen werden geboten?

Auch bei den Zahlungsmethoden überzeugt 20Bet. Neben den üblichen Kreditkarten, e-Wallets und Prepaidanbieter, bietet 20Bet auch die Möglichkeit mit verschiedenen Kryptowährungen einzuzahlen. Eine genaue Übersicht findest du hier:

Sofort – min. 10€ / max. 100.000€
Online Überweisung – min. 10€ / max. 100.000€
Visa – min. 10€ / max. 100.000€
Mastercard – min. 10€ / max. 100.000€
Instant Banking – min. 10€ / max. 100.000€
Neosurfvoucher – min. 10€ / max. 100.000€
Ecopayz – min. 10€ / max. 100.000€
Cashtocode – keine Limitierung
Bitcoin – min. 20€ / max. 1.000.000€
Litecoin – min. 20€ / max. 1.000.000€
Ethereum – min. 20€ / max. 1.000.000€
Astropaycard – min. 5€ / max. 1.000.000€
Jeton – min. 10€ / max. 100.000€
Flexepin – min. 10€ / max. 100.000€

Auszahlungen:

  • VISA
  • Mastercard
  • Bitcoin
  • Litecoin
  • Ethereum
  • Astropaycard
  • Jeton
  • Instant Banking

Step-by-Step Anleitung für Einzahlungen bei 20Bet:

Um Problemen beim Einzahlen möglichst direkt aus dem Weg zu gehen, bieten wir dir hier eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Bei 20Bet anmelden: Eröffne ein Kundenkonto. Folge dafür unserem Link und klicke auf Registrieren.
  2. Einzahlungsbetrag festlegen: Wenn du dein Wettkonto erstellt hast, kannst du einzahlen. Wähle dafür einen Zahlungsanbieter deiner Wahl aus und lege einen Einzahlbetrag fest.
  3. Zahlung abschließen: Folge den Instruktionen und bestätige die Einzahlung. Innerhalb weniger Augenblicke befindet sich dein Geld auf dem Kundenkonto und du kannst mit dem Wetten loslegen.

Falls doch Probleme auftreten, kontaktiere den Support. Er wird dir schnell und unkompliziert weiterhelfen.

Wie gut ist der Kundenservice?

Beim Kundenservice schwächelt 20Bet ganz leicht. Der Live Chat ist zwar rund um die Uhr besetzt, jedoch sprechen die Mitarbeiter ausschließlich Englisch. Ein deutschsprachiger Live Chat ist schon wesentlich angenehmer, da nicht jeder jegliches Problem auf Englisch erläutern kann.

Aber auch für diese Wettfans gibt es eine Lösung. Schreibst du eine E-Mail an [email protected], erhältst du auch eine Antwort auf Deutsch. Dies dauert vielleicht etwas länger, aber es ist besser als nichts.

Natürlich kannst du auch in den FAQ-Bereich schauen, doch dieser ist eher dürftig ausgebaut.
20Bet lässt dich mit deinen Fragen und Problemen sicher nicht allein, aber der Wettanbieter kann sich durchaus noch steigern.

20Bet Webseite

Die Webseite von 20Bet ist relativ schlicht, was aber kein Manko ist. Der Aufbau ist logisch und alles ist genau da wo man es vermutet.

Mit der tollen Filterfunktion kannst du leicht nach einzelnen Wettmärkten sortieren und auch der Livewetten Bereich ist super logisch aufgebaut.

Ich habe im Großen und Ganzen den Eindruck, dass hier viel mehr auf den Hobby Tipper und Wettneuling geachtet wurde, denn viele Funktionen sind viel einfacher dargestellt, sodass auch ein Neuling zurecht kommt.

Gibt es eine 20Bet App?

Wenn du mobil noch schnell einen Wett Tipp abgeben möchtest, kannst du das bei 20Bet per Web-App machen. Das heißt du öffnest einfach die Webseite des Wettanbieters in deinem Browser und die Darstellung und Bedienung passt sich automatisch deinem Mobilgerät an. Dabei ist es vollkommen egal welchen Browser du nutzt oder ob du ein iOS- oder Android Gerät dein Eigen nennst. Die Web-App ist also viel praktischer als eine native App zum herunterladen. Auch deshalb wird sie mittlerweile viel häufiger genutzt.

20Bet mobil

20Bet macht auch mobil eine gute Figur!

20Bet Erfahrungen und unser Fazit

20Bet hat alles was einen guten Wettanbieter ausmacht. Der Buchmacher bietet ein tolles Wettangebot, super Bonus und faire Umsatzbedingungen. Auch die Web-App für das mobile Wetterlebnis ist gut umgesetzt.
Leichte Abstriche musste ich beim Support machen, doch nichts was das Gesamtbild nachhaltig trüben würden. Besonders gut hat mir gefallen, dass 20Bet die Wettsteuer nicht an den Kunden weiterreicht. Das setzt 20Bet ganz klar von der Konkurrenz ab.
Zusammenfassend kann ich ein positives Fazit ziehen, denn meine 20Bet Erfahrungen waren durchweg gut.

FAQs 20Bet - Häufige Fragen

Nein, 20Bet gibt die Wettsteuer nicht weiter. Du kannst also deine gesamten Gewinne behalten. 

Nein, bei 20Bet kannst du PayPal nicht nutzen. Der Wettanbieter bietet jedoch tolle Zahlungsmethoden wie zum Beispiel Bitcoin und Ethereum an.

Ja, Überweisungen mit Kryptowährungen wie zum Beispiel Bitcoin sind absolut sicher, da sie durch die Blockchaintechnologie verschlüsselt sind.

Transaktionen mit Kryptowährungen werden in Sekundenbruchteilen ausgeführt. Du hast deine Einzahlung also sofort auf dem Wettkonto.

Die Lizenz aus Curacao ist ein guter Indikator für die Sicherheit eines Wettanbieters. Wir achten aber auch auf Partner und Erreichbarkeit um ein Urteil zu fällen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~vVTVTVTVv~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~